Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Panasonic bringt…

Kein Android 4?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Android 4?

    Autor: Bujin 06.04.12 - 15:42

    Mich persönlich würde Android 4 mehr überzeugen als alle anderen angegebenen Daten.

  2. Re: Kein Android 4?

    Autor: iu3h45iuh456 06.04.12 - 22:00

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich persönlich würde Android 4 mehr überzeugen als alle anderen
    > angegebenen Daten.

    Und immerhin wurde 4.0 schon im Oktober veröffentlicht. Irgendwie ist da bei allen Herstellern der Wurm drin mit der Aktualität der Android Versionen.

  3. Re: Kein Android 4?

    Autor: Bassa 07.04.12 - 01:03

    Die sollen endlich ihre Erweiterungen abschaffen oder als einzelne Apps draufpacken. Dann hat der Kunde wenigstens die Wahl.
    EDIT: Und die müssen sich nicht mehr um die Updates für Android selbst kümmern, nur noch für die App. Dann kriegt der Kunde also sein neues Android schneller.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.04.12 01:04 durch Bassa.

  4. Re: Kein Android 4?

    Autor: iu3h45iuh456 07.04.12 - 12:06

    Bassa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die sollen endlich ihre Erweiterungen abschaffen oder als einzelne Apps
    > draufpacken. Dann hat der Kunde wenigstens die Wahl.
    > EDIT: Und die müssen sich nicht mehr um die Updates für Android selbst
    > kümmern, nur noch für die App. Dann kriegt der Kunde also sein neues
    > Android schneller.

    Die Hersteller haben sicher enorme Angst, den Softwarebereich so weitgehend nicht mehr selber unter Kontrolle zu haben. Dann schiebt man die Aktualisierungen lieber nach hinten als sich nur noch durch Hardware und Produktdesign von der Konkurrenz unterscheiden zu können.

    Zumal die Hersteller die Aktualisierungen sowieso eher widerwillig durchführen. Damit ist kein Gewinn zu machen aber die Kunden meckern sonst rum - also wird man die eigenen Ressourcen dafür eher bescheiden halten.

  5. Re: Kein Android 4?

    Autor: ruamzuzler 11.04.12 - 07:59

    iu3h45iuh456 schrieb:
    >
    > Und immerhin wurde 4.0 schon im Oktober veröffentlicht. Irgendwie ist da
    > bei allen Herstellern der Wurm drin mit der Aktualität der Android
    > Versionen.
    Langsam werde ich das Gefühl nicht los, dass in Android 4.0 der Wurm drin ist.
    Warum ist das so ein extremer Aufwand, das System an Hardware anzupassen?
    Android ist doch im Kern ein Linux, oder? Wenn mich nicht alles täuscht, ist der Kern da sehr modular, warum entwickelt Google nicht Kerneltreiber für die gängigen Hardwaremodule (GPS, NFC, Prozessoren etc.), so viele verschiedene gibt es ja nicht, die Hardwarehersteller compilieren sich einen Kernel für die jeweilige Kombination und gut ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über PT Personal Trust GmbH, Hamburg (Home-Office möglich)
  2. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)
  3. über Hays AG, München
  4. Infokom GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Nikon D5600 Kit 18-55 mm + Tasche + 16 GB für 444€ statt 525€ ohne Tasche und...
  2. (heute u. a. iRobot Roomba 960 für 399€ statt ca. 460€ im Vergleich)
  3. 399€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Vergleichspreis ab 443€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SEO: Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen
SEO
Der Google-Algorithmus benachteiligt Frauen

Websites von Frauen werden auf Google schlechter gerankt als die von Männern - und die deutsche Sprache ist schuld. Was lässt sich dagegen tun?
Von Kathi Grelck

  1. Google LED von Nest-Kameras lässt sich nicht mehr ausschalten
  2. FIDO Google führt Logins ohne Passwort ein
  3. Nachhaltigkeit 2022 sollen Google-Geräte Recycling-Kunststoff enthalten

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

  1. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen
    US-Sanktionen
    Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

  2. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.

  3. Verfassungsschutz: Einbruch für den Staatstrojaner
    Verfassungsschutz
    Einbruch für den Staatstrojaner

    Der Verfassungsschutz soll künftig auch Computer und Smartphones von Verdächtigen durchsuchen dürfen. Um Staatstrojaner zu installieren, sollen Wohnungseinbrüche erlaubt sein.


  1. 11:33

  2. 09:01

  3. 14:28

  4. 13:20

  5. 12:29

  6. 11:36

  7. 09:15

  8. 17:43