1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Samsung bringt…

(Zu) unübersichtliche Produktpalette

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: Felix_Keyway 24.04.13 - 16:24

    Ich hab ja nichts gegen Vielfalt (die Auswahl der Windows Phone-Geräte finde ich für mich ideal). Aber Samsungs Produktpalette ist mir zu unübersichtlich. Hat jemand zufällig eine Übersicht aller bisherigen Galaxy-Produkte?

    Mir persönlich zu unübersichtlich. Blicke nicht mehr durch °-° .

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  2. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: nykiel.marek 24.04.13 - 16:29

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ja nichts gegen Vielfalt (die Auswahl der Windows Phone-Geräte
    > finde ich für mich ideal). Aber Samsungs Produktpalette ist mir zu
    > unübersichtlich. Hat jemand zufällig eine Übersicht aller bisherigen
    > Galaxy-Produkte?
    >
    > Mir persönlich zu unübersichtlich. Blicke nicht mehr durch °-° .

    Wo willst du denn durchblicken und wozu? Für mich jedenfalls ist das konkrete Smartphone und nicht die Produktpalette des Herstellers ausschlaggebend. Da ich sowieso nicht nach Hersteller kaufe, müsste ich also nach deiner Logik ein überblick über ALLE am Markt verfügbaren Smartphones besitzen :)
    LG, MN

  3. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: Felix_Keyway 24.04.13 - 16:49

    Verwirren tut es mich trotzdem. Ich hatte nie vor, mir ein Handy von Samsung zu kaufen. Ich liebäugle schon länger mit einem Lumia 920 oder 820.

    Ich bin Spezialist der NSA mit dem Spezialgebiet Backdoors in den Linux-Kernel einzuschleusen ;) .

  4. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: trkiller 24.04.13 - 16:54

    Hab ein S3, habe es bereut. Samsung gibt es bei mir nicht mehr

  5. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: George99 24.04.13 - 17:31

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ein S3, habe es bereut. Samsung gibt es bei mir nicht mehr

    Wieso, hattest du irgendwelche Problem damit? An sich gibt es am S3 nichts zu meckern, war nicht umsonst das Tophandy des letzten Jahres.

  6. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: petergriffin 24.04.13 - 17:57

    hat wer gesagt? Samsung?

    ich hab von Samsung noch nie was gesehen was wirklich top war.

  7. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: Sander Cohen 24.04.13 - 18:06

    Das S3 & Tophandy des Jahres in einem Satz?^^ Das iPhone war wie immer erfolgreicher ;)

    Würde das Nexus 4 jederzeit einem S3 vorziehen, wenn ich ein Android Gerät kaufen wollte.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.04.13 18:06 durch Sander Cohen.

  8. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: George99 24.04.13 - 18:53

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat wer gesagt? Samsung?

    So circa. jeder Vergleichstest im letzten Jahr...

    z.B.
    http://www.focus.de/digital/handy/tid-11450/handy-vergleich-die-50-besten-mobiltelefone-rang-1-samsung-galaxy-s-iii_aid_759496.html

  9. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: George99 24.04.13 - 18:57

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das S3 & Tophandy des Jahres in einem Satz?^^ Das iPhone war wie immer
    > erfolgreicher ;)

    Top im Sinne vom bestes Handy des letzten Jahres, bei den Verkaufszahlen hatte Samsung nur quartalsweise die Nase vorn, ja.

  10. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: Quantumsuicide 24.04.13 - 21:59

    trkiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab ein S3, habe es bereut. Samsung gibt es bei mir nicht mehr

    Dann kauf dir halt was andres - keine Sau interessierts.

  11. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: Quantumsuicide 24.04.13 - 22:00

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hat wer gesagt? Samsung?
    >
    > ich hab von Samsung noch nie was gesehen was wirklich top war.

    Dümmster Post den ich heut gelesen hab. Und nichtmal von ChMu oder Hösch. Es geschehen noch Zeichen und Wunder.

  12. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: Quantumsuicide 24.04.13 - 22:02

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das S3 & Tophandy des Jahres in einem Satz?^^ Das iPhone war wie immer
    > erfolgreicher ;)
    >
    > Würde das Nexus 4 jederzeit einem S3 vorziehen, wenn ich ein Android Gerät
    > kaufen wollte.

    Tus nicht - n iPhone oder n Lumia passt für dich besser.

  13. Re: (Zu) unübersichtliche Produktpalette

    Autor: Endwickler 25.04.13 - 10:47

    Felix_Keyway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ja nichts gegen Vielfalt (die Auswahl der Windows Phone-Geräte
    > finde ich für mich ideal). Aber Samsungs Produktpalette ist mir zu
    > unübersichtlich. Hat jemand zufällig eine Übersicht aller bisherigen
    > Galaxy-Produkte?
    >
    > Mir persönlich zu unübersichtlich. Blicke nicht mehr durch °-° .

    Also du willst dir nie ein Handy von Samsung kaufen und willst trotzdem eine Übersicht über die Samsung galaxy Modelle? Da blicke ich ebenfalls nicht mehr durch. :-)

    Ansonsten:
    http://bit.ly/15IWkr8

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Developer (m/w/d)
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  2. Systemmanager (m/w/d) SAP BW
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
  3. Product Owner im Sondermaschinenbau (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  4. Mathematiker / Physiker Underwriting (w/m/d)
    Allianz Lebensversicherungs-AG, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ankermake M5: Der rasend schnelle 3D-Drucker
Ankermake M5
Der rasend schnelle 3D-Drucker

Achtung, bewegliche Teile: Der Ankermake M5 von Anker ist aufs schnelle 3D-Drucken ausgelegt. Das funktioniert gut, die Software weniger.
Ein Test von Oliver Nickel und Friedhelm Greis

  1. Biohome3D Haus aus dem 3D-Drucker komplett recycelbar
  2. 3D4U Miele-3D-Druckvorlagen für Kaffee, Bohrlöcher und Düsen
  3. Schusswaffen Interpol warnt vor verbesserten Waffen aus dem 3D-Drucker

Sicherheitsüberprüfungen bei IT-Jobs: Puff, puff, pass?
Sicherheitsüberprüfungen bei IT-Jobs
Puff, puff, pass?

Wer kifft, besteht eher keine Sicherheitsüberprüfung. Doch für viele IT-Jobs ist das Bedingung. Auch wenn bald das Cannabis legalisiert wird?
Von Lennart Mühlenmeier

  1. Ola Källenius Mercedes-Chef verneint Mangel an Softwarespezialisten
  2. IT-Auftragsplattform Fiverr Harter Preiskampf, wenig gute Projekte
  3. Techbranche in den USA Einstellungsstopp auch bei Apple

Torch: Ubisoft zündet das Feuer an
Torch
Ubisoft zündet das Feuer an

Engine-Newsletter Ubisoft hat neue Feuereffekte entwickelt. Die Programmierer erklären, wie die Technologie funktioniert - und wo sie zum Einsatz kommt.
Von Peter Steinlechner

  1. Metaversum John Carmack über Meta-Prozessoren und Horizon Worlds
  2. Spieleentwicklung Editorial trifft Engine bei Ubisoft