1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Smartphone: Weitere Details zu…

3.200 mAh

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3.200 mAh

    Autor: Endwickler 05.02.14 - 10:01

    Alles unter 16 Ah ist Quatsch.

  2. Re: 3.200 mAh

    Autor: RheinPirat 05.02.14 - 10:37

    Dafuq? 16'000 mAh?

    Soviel hat nicht mal mein fettester RC Akku der 8400 mAh hat.

    Und wie soll man bitte 16'000 mAh auf solch eine kleine grösse bekommen?

  3. Re: 3.200 mAh

    Autor: JackIsBlack 05.02.14 - 10:50

    Vermutlich meint er den Galaxy S5 Schlagbohrer :D

  4. Re: 3.200 mAh

    Autor: andi_lala 05.02.14 - 11:59

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wie soll man bitte 16'000 mAh auf solch eine kleine grösse bekommen?
    Bis zum S7 oder S8 dürfte das schon drinnen sein. Da hat man dann ein 20" Smartphone, allerdings dürfte dann der Stromverbrauch auch etwas ansteigen, wegen der minimal größeren Display-Oberfläche.
    Allerdings wird man erst damit Touchwiz vollständig und ohne Einschränkungen nutzen können.

  5. Re: 3.200 mAh

    Autor: Lachser 05.02.14 - 19:53

    Warum bringen sie nicht einfach mal ein Gerät mit der Leistung des S2 (die reicht nämlich gerade noch) mit diesem 3'200 mAh Akku heraus?

    Ich denke das würden viele kaufen weil es dann endlich drei Tage halten würde.

  6. Re: 3.200 mAh

    Autor: andi_lala 05.02.14 - 21:09

    Ich schätze mal das Problem liegt eher daran, dass der Akku recht viel Platz einnimmt und man kein dickeres Smartphone machen möchte. Das S2 hat ein 4.3" Display + etwas rand mit einem 1650mAh. Ein 3200 mAh Akku hätte da wohl nicht Platz. Apple schafft es ja bei ihren Top-Modellen auch keinen besseren Akku (~1600 mAh) bei 4" unterzubringen. Ich schätze da müssen wir wohl auf nötige Durchbrüche bei der Akku-Technologie warten.

    Edit: Verlesen. Hab statt an die Leistung vom S2 an die Displaygröße gedacht ;)
    War halt ein langer Tag heute.

    Jedenfalls ist die CPU wohl kaum das Problem beim SmartPhone, da diese super effizient arbeitet und wohl auch stromsparender ist, als beim S2 (schon aufgrund des besseren Fertigungsprozesses). Das Problem ist das Display, das ist und bleibt der Hauptstromfresser. Je größer nun die SmartPhones werden umso ein größeres Display haben sie, was wiederum mehr Strom benötigt. Dafür allerdings können sie auch einen größeren Akku verbauen, was das Problem mehr als wettmacht. Einzige Alternative wäre ein größeres (bzw. dickeres) Smartphone trotz geringerer Displaygröße, aber sowas will anscheinend niemand, bzw. kann man ja auch einfach einen Zusatzakku umschnallen, dann wird das SmartPhone auch dicker und die Akkukapazität steigt enorm.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.02.14 21:14 durch andi_lala.

  7. Re: 3.200 mAh

    Autor: Rettungsschirm 06.02.14 - 09:32

    andi_lala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich schätze mal das Problem liegt eher daran, dass der Akku recht viel
    > Platz einnimmt und man kein dickeres Smartphone machen möchte. Das S2 hat
    > ein 4.3" Display + etwas rand mit einem 1650mAh. Ein 3200 mAh Akku hätte da
    > wohl nicht Platz. Apple schafft es ja bei ihren Top-Modellen auch keinen
    > besseren Akku (~1600 mAh) bei 4" unterzubringen. Ich schätze da müssen wir
    > wohl auf nötige Durchbrüche bei der Akku-Technologie warten.
    >
    > Edit: Verlesen. Hab statt an die Leistung vom S2 an die Displaygröße
    > gedacht ;)


    > War halt ein langer Tag heute.
    >
    > Jedenfalls ist die CPU wohl kaum das Problem beim SmartPhone, da diese
    > super effizient arbeitet und wohl auch stromsparender ist, als beim S2
    > (schon aufgrund des besseren Fertigungsprozesses). Das Problem ist das
    > Display, das ist und bleibt der Hauptstromfresser. Je größer nun die
    > SmartPhones werden umso ein größeres Display haben sie, was wiederum mehr
    > Strom benötigt. Dafür allerdings können sie auch einen größeren Akku
    > verbauen, was das Problem mehr als wettmacht. Einzige Alternative wäre ein
    > größeres (bzw. dickeres) Smartphone trotz geringerer Displaygröße, aber
    > sowas will anscheinend niemand, bzw. kann man ja auch einfach einen
    > Zusatzakku umschnallen, dann wird das SmartPhone auch dicker und die
    > Akkukapazität steigt enorm.

    Im Prinzip hast du Recht, aber ich behaupte mal dass trotz der 5,2 zoll Displaygroesse rine FullHd Auflösung die Akku Laufzeit um 25% länger machen würde, da die leuchtstaerke nicht so hoch muss um so feine Pixel zu durchdringen..

  8. Re: 3.200 mAh

    Autor: benji83 08.02.14 - 13:26

    Selbst ist der Mann :-)
    http://mugen.co/?r=1&data=mugenpower&gclid=CKOL5p7DvLwCFQgHwwodxScAKw
    Bin am ueberlegen ob ich nicht mein Droid4 in einen Ziegelstein der 3 Tage hält umrüste. Für das S3 gibt es z.B. eine 4600 mAh Erweiterung. Das Gerät wird halt unwesentlich dicker und schwerer, halt eine Sache der Prioitäten und eigenen Entscheidung. http://mugen.co/samsung/samsung-galaxy-s3/mugen-power-4600mah-extended-battery-for-samsung-galaxy-s3-with-battery-door.html



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.02.14 13:29 durch benji83.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mitterteich
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Salzgitter
  3. eQ-3 AG, deutschlandweit, idealerweise Mitteldeutschland
  4. WeGrow GmbH, Tönisvorst

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
    The Secret of Monkey Island
    "Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

    Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
    Von Benedikt Plass-Fleßenkämper