1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Spiele: Fanblog warnt vor…

Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: Itchy 14.12.10 - 13:15

    Bei sowas geht man direkt mit einer schriftlichen Beschwerde zur Bank bzw. dem kartenausgebenden Institut. Das hat zwei Vorteile: erstens bekommt man das Geld sofort zurück, zweitens bekommt der Händler ca. 25 Euro Bearbeitungsgebühren wegen de Rückbuchung in Rechnung gestellt. Da hört dieses doppelte Abbuchen auch ganz schnell auf.

  2. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: Rama Lama 14.12.10 - 13:24

    Itchy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei sowas geht man direkt mit einer schriftlichen Beschwerde zur Bank bzw.
    > dem kartenausgebenden Institut.

    Wenn mein Auto gestohlen wird ist nicht mein Tankwart sondern die Polizei mein Ansprechpartner. Wenn mein Geld gestohlen wird...

  3. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: Auskenner 14.12.10 - 13:27

    Aha. Und die Bank übernimmt für einen die komplette Arbeit? Kommunikation mit dem Händler, Rückforderung, Gutschrift etc? Seit wann denn das?

  4. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: Milkakuh 14.12.10 - 13:41

    Seit dem es Schokolade gibt.

  5. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: LuHa 14.12.10 - 13:54

    Auskenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha. Und die Bank übernimmt für einen die komplette Arbeit? Kommunikation
    > mit dem Händler, Rückforderung, Gutschrift etc? Seit wann denn das?

    Die Buchen nur das Geld zurück, dann muß/kann der Händler aktiv werden und Du kannst Dich zurück lehnen bis er die Rechtmäßgikeit der Abbuchung bewiesen hat. Das dürfte Ihm bei eine Doppelt- oder Dreifachbuchung schwer fallen.
    Der Weg zur Bank ist auf jeden Fall der Beste.

  6. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: kein problem 14.12.10 - 14:46

    Hatte den Fall mal bei der Kreditkartenrechnung und bei der Hotline der Kreditkarte angerufen. Der Service-Mensch hat sofort die doppelte Buchung gesehen und rückgängig gemacht damit war der Fall erledigt und ich hab nix mehr gehört :)

  7. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: Golum 14.12.10 - 15:24

    Ich ebenfalls.

    Alternate hat mal ne Grafikkarte zweimal abgebucht. Hab bei meiner "Visa-Lady" angerufen und prompt wurde es zurückgebucht. Ohne jegliche Kommunikation meinerseits mit Alternate!

    Gruß,
    Golum

  8. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: dfgdfgdfg 14.12.10 - 15:31

    Es ist so peinlich, wenn Menschen wie du abwertend reden und sich irren, weil sie selber keine Ahnung haben :-)

  9. Re: Mehrfache Kreditkartenabbuchungen? Nicht an den Händler wenden!

    Autor: Newbe 15.12.10 - 06:26

    Auskenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >> Aha. Und die Bank übernimmt für einen die komplette Arbeit? Kommunikation
    >> mit dem Händler, Rückforderung, Gutschrift etc? Seit wann denn das?


    dfgdfgdfg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist so peinlich, wenn Menschen wie du abwertend reden und sich irren,
    > weil sie selber keine Ahnung haben :-)

    Auskenner hat doch nur gefragt! Was ist daran peinlich? Wenn jemand noch keine Erfahrungen hat, dann ist es doch gut, wenn er fragt! Anworten können dann helfen, aber dein Kommentar ist überflüssig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Konstanz, Konstanz
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. Altair Engineering GmbH, Böblingen, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 17,99€
  2. 59,99€ (USK 18)
  3. 27,99€
  4. (-20%) 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Asus Zephyrus G14 im Test: Ryzen-Renoir-Revolution!
Asus Zephyrus G14 im Test
Ryzen-Renoir-Revolution!

Dank acht CPU-Kernen bei nur 35 Watt schlägt Asus' Ryzen-basiertes 14-Zoll-Spiele-Notebook jegliche Konkurrenz.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Intel MKL Matlab R2020a läuft auf Ryzen drastisch schneller
  2. DFI GHF51 Ryzen-Platine ist so klein wie Raspberry Pi
  3. Ryzen Mobile 4000 Das kann AMDs Renoir