1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Tablet: Base Tab 7.1 mit 7-Zoll…

Not Fail.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Not Fail.

    Autor: Charles Marlow 30.03.12 - 14:05

    Sorry, aber ich finde das Tablet hat einen eigenen PRO-Thread verdient.

    Zunächst einmal sieht man auf den ersten Blick, dass es ein ZTE-Produkt ist. Nicht überdesigned und garantiert auch nicht High Class. Und die Specs hauen einen zwar nicht vom Stuhl, aber für den Hausgebrauch reicht es völlig aus. Und der Preis ist - trotz BASE - gut.

    Noch besser wäre natürlich ein direkter Markteinstieg von ZTE, wo man das Tablet für 150-200 Euro auch so haben kann.

    Das gilt auch für die anderen ZTE-Produkte, für die sich wohl deutlich mehr Konsumenten bei uns interessieren würden, OHNE den obligatorischen BASE-Vertrag (Aldi hatte ja z.B. das Smartphone im Angebot).

  2. Re: Not Fail.

    Autor: expat 30.03.12 - 14:42

    Ich halte 150-200 EUR für den wahren inneren Wert des Tablet. 250 EUR sind einfach zuviel für solche veralteten Specs.

  3. Re: Not Fail.

    Autor: Zwangsangemeldet 30.03.12 - 15:06

    Wichtiger noch: Es kommt von ZTE, und dürfte sich damit einiges an Hardware mit dem "PlasmaActive" Tablet teilen. Das heißt, man kann hoffen, statt Android dort ein normales Linux drauf zu installieren (inkl. PlasmaActive GUI), und womöglich wird sogar irgendwann eine Dalvik-VM drauf portiert, so dass Android-Äppps trotzdem laufen. Damit wäre es dann das beste Tablet der Welt :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. über duerenhoff GmbH, Bonn
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. HERMA GmbH, Filderstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 27,99€
  3. 9,99€
  4. (-10%) 17,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de