1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android und iOS: Nokia will…

In Rumänien könnte das durchaus gelingen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. In Rumänien könnte das durchaus gelingen

    Autor: Alles Gute 03.07.10 - 13:33

    Wer sich so unintelligent und menschenverachtend, wie Nokia in Deutschland aufgeführt hat, will in Wirklichkeit Marktführer für Gummistiefel werden.

    Um nämlich intelligente Handies zu entwickeln braucht es wenigstens ein Mindestmaß an Eigenintelligenz.

  2. Re: In Rumänien könnte das durchaus gelingen

    Autor: tietmark 03.07.10 - 13:48

    Naja, nun heult man doch nicht rum. Nokia ist ein Finnisches Unternehmen. Was haben die eigentlich in Bochum zu suchen gehabt? Geld, nichts anderes war das Motiv. Bochum hat einfach mehr gezahlt als andere Standorte. Als dies ausgelaufen war ist es nur logisch das sie weiterziehen. Sch.. geheuchel hier. Wer weint eigentlich um die 20000 Arbeiter welche die Deutsche Post in den USA entlassen hat...genau niemand. Also hört auf um die Bochumer zu heulen und freut euch das neue Arbeitsplätze in Rumänien entstanden sind.

  3. Re: In Rumänien könnte das durchaus gelingen

    Autor: das sehe ich anders 04.07.10 - 14:10

    tietmark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, nun heult man doch nicht rum. Nokia ist ein Finnisches Unternehmen.
    > Was haben die eigentlich in Bochum zu suchen gehabt? Geld, nichts anderes
    > war das Motiv. Bochum hat einfach mehr gezahlt als andere Standorte. Als
    > dies ausgelaufen war ist es nur logisch das sie weiterziehen. Sch..
    > geheuchel hier.
    Nöö, wenn es denen nur um Subventionen geht, brauchen die keine Handies herzustellen, sondern auf Rinderzucht umstellen. Jeder vernünftige Arbeitgeber übernimmt nämlich Verantwortung für seine Mitabreiter.
    > Wer weint eigentlich um die 20000 Arbeiter welche die
    > Deutsche Post in den USA entlassen hat...genau niemand. Also hört auf um
    > die Bochumer zu heulen und freut euch das neue Arbeitsplätze in Rumänien
    > entstanden sind.
    Die deutsche Post hat DHL als einen Premium-Kurier in USA (und nebenbei bemerkt auch in Deutschland) in Rekordzeit an die Wand gefahren. Die haben in USA ihre Marktanteile in Rekordzeit abgebaut weil die Amerikaner halt nicht am deutschen Wesen genesen wollen.
    DHL macht in USA keinen Stich mehr. Und Nokia hat ohne Not auf den deutschen Markt verzichtet. Das hier Fachleute absichtlich in den Bochumer Hartz4-Abgrund getreten wurden, ist sicher nur bei dem Bochumer Wolfgang Clement auf Verständnis gestoßen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg, Frankfurt am Main
  3. m3connect GmbH, Aachen
  4. IPS Pressevertrieb GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...
  3. 42,99€
  4. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel

Radeon RX 6800 (XT) im Test: Die Rückkehr der Radeon-Ritter
Radeon RX 6800 (XT) im Test
Die Rückkehr der Radeon-Ritter

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 6800 (XT) Das Unboxing als Gelegenheit
  2. Radeon RX 6000 AMD sieht sich in Benchmarks vor Nvidia
  3. Big Navi (RDNA2) Radeon RX 6900 XT holt Geforce RTX 3090 ein