Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Asus top, Sony und HTC…

HTC = vorbildlich? Was ist da los?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HTC = vorbildlich? Was ist da los?

    Autor: Midian 27.12.12 - 14:00

    Ich beziehe mich hier mehr auf HTC, da ich leider auch noch HTC One S und vorher HTC Desire Besitzer bin.

    HTC wird hier von Golem als "vorbildlich" dargestellt? Schauen wir uns das mal näher an:

    ICS Release von Google: 16.12.11

    HTC brauchte zwischen 4 und 9 Monate für ihre Releases - sehr vorbildlich?


    JB Relase von Google (4.1): 09.07.12

    HTC hat nach 6 Monaten angefangen, nachdem 4.2 von Google schon released war, 4.1.1 Versionen für 2 in Worten ZWEI Geräte zu verteilen.

    Natürlich, wenn wir den Vergleich in betracht ziehen, brauchen andere Hersteller noch länger als HTC. Das heisst aber nicht, dass sie vorbildlich sind.
    Die Updatepolitik ist eine Farce. Und ein Schlag ins Gesicht für alle Kunden. Die Pre-Dev Kits von Google haben bisher nichts gebracht. Das ganze System ist eine riesen Verarsche.

    Liebe Golem Reda., hört auf die Fakten so zu verdrehen, dass bestimmte Hersteller hier auch noch gut bei wegkommen.

  2. Re: HTC = vorbildlich? Was ist da los?

    Autor: nmSteven 27.12.12 - 14:04

    Meine Fresse. Hast du den Artikel überhaupt gelesen. Es ist ganz klar ersichtlich, dass es sich um einen Vergleich zwischen den Herstellern von Android Smartphones handelt.

    Dort ist HTC nunmal was Schnelligkeit und Anzahl der Geräte angeht IM VERGLEICH besser als die ANDEREN und somit im VERGLEICH vorbildlich!

    Ein Kritik am SYSTEM ALLER wurde nicht vorgenommen.

    Text Verständnis 6! Setzen!

  3. Re: HTC = vorbildlich? Was ist da los?

    Autor: Midian 27.12.12 - 14:08

    Wer im Glashaus sitzt.. etc.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITG Isotope Technologies Garching GmbH, Garching Raum München
  2. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  3. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Gifhorn, Berlin
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  3. 61,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Flicks: Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos
    Flicks
    Facebook erfindet Zeiteinheit für Videos

    Weil sich die Bildrate eines Films in Nano- oder Millisekunden schlecht ausdrücken lässt, hat sich Facebook Flicks ausgedacht. Damit sind Einheiten wie 24 Hz besser umsetzbar, weil Integer statt Gleitkomma verwendet wird.

  2. MacOS: Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown
    MacOS
    Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

    Und sie kommen doch noch: Apple hat die beiden letzten Versionen von MacOS gegen Meltdown gepatcht. Außerdem gibt es eine Reihe von Sicherheitslücken im aktuellen Kernel, die Patches sollten schnell eingespielt werden.

  3. Recruiting: IT-Experten brauchen harte Fakten
    Recruiting
    IT-Experten brauchen harte Fakten

    Im Bewerbungsgespräch wollen IT-Profis nicht mit Recruitern Bullshit-Bingo spielen. Sie sind auch nicht mit einem Kicker und einer Playstation zu ködern. Wie können sich Unternehmen für ITler als Arbeitgeber interessant machen?


  1. 09:59

  2. 09:41

  3. 09:32

  4. 09:26

  5. 09:11

  6. 08:56

  7. 08:41

  8. 07:47