Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Asus top, Sony und HTC…

Mein HTC…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein HTC…

    Autor: sdancer 28.12.12 - 14:51

    … hatte das letzte Mal vor gut 2 Jahren ein Update, auf 2.2, mit knapp einem halben Jahr Verspätung. Seitdem gibt es nicht mal mehr Sicherheitsupdates. Durchaus vorbildlich, wenn man bedenkt, dass das Gerät ca. 400¤ gekostet hat.

  2. Re: Mein HTC…

    Autor: sskora 28.12.12 - 16:58

    wie lange ist das gerät schon aufm markt?

  3. Re: Mein HTC…

    Autor: sdancer 29.12.12 - 16:57

    Das HTC Legend gibt es laut Internet seit März 2010. Ausgeliefert wurde es mit Android 2.1, das erste und einzige Update (auf 2.2) gab es soweit ich das noch nachvollziehen kann irgendwann Ende 2010; HTC hat nichtmal den Hintern hochbekommen um die sicherheitsrelevanten Patchlevel Releases anzubieten.

  4. Re: Mein HTC…

    Autor: Anonymer Nutzer 29.12.12 - 21:55

    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1562595

  5. Re: Mein HTC…

    Autor: MichaelNehm 30.12.12 - 10:36

    KA was bei HTC vorbildlich sein soll. Aber ich habe 2 HTC Handys bessen. Das Wildfire und das HTC One V. Mehr als 1 Update bekam ich bei keinem der Handys. Eine vorbildliches Verhaltes sieht bei mir anders aus.
    Gerade um die Sicherheitspatches zu bekommen sollten hier wohl Updates in jedem Fall erfolgen und wenn nur teilweise durch die Hersteller. Nicht jeder kauft sich jedes Jahr ein neues Handy. Einige davon laufen vielleicht 4-5 Jahre. Ich denke wenn MS hier bei seinen Windows 8 Phones eine bessere Politik betreibt als Google, die jeden Hersteller selbst rumfrickeln lassen , dann wird Windows Phone 8 echt die bessere Alternative für das nächste Handy.

  6. Re: Mein HTC…

    Autor: sdancer 30.12.12 - 16:06

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > forum.xda-developers.com

    CyanogenMod ist keine Lösung sondern ein Symptom.

  7. Re: Mein HTC…

    Autor: azeu 30.12.12 - 16:17

    Leider wahr.

    Hatte auch schon daran gedacht mir das "anzutun" aber hab einfach keine Lust drauf. Auch wenn ich das technisch auf die Reihe kriegen würde, ich möchte einfach nicht. Ich hab für mein Gerät gezahlt und kann doch wohl erwarten, dass sich der Hersteller meines Geräte um Sicherheitsupdates kümmert, oder nicht? Muss ich das etwa selber machen? Sehe ich irgendwo nicht ein.

    Dann leb ich halt mit dem was ich bekomm und kauf mein nächstes Gerät halt woanders.

    ... OVER ...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. über KILMONA PersonalManagement GmbH, Großraum Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
Microsoft
Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten
  1. Marktforschung Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz
  2. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  3. EOS Schweiz Daten von Zehntausenden Inkassokunden kompromittiert

Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Hacker One Nur 20 Prozent der Bounty-Jäger hacken in Vollzeit
  2. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  3. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. Protektionismus Trump-Regierung verhängt Einfuhrzölle auf Solarzellen
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14