Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Sony top, Samsung holt…

Motorola? Ernsthaft? Ich sag nur Razr i

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Motorola? Ernsthaft? Ich sag nur Razr i

    Autor: sav 30.12.14 - 12:12

    Also Motorola "mit einer guten Informationspolitik" und "informieren Kunden vergleichsweise gut über die Update-Pläne." in Verbindung zu bringen ist leider ein Witz. Sicherlich, bei der Moto Reihe funktioniert es ziemlich gut, alle anderen Modelle bleiben aber gefühlt vollkommen auf der Strecke. Bestes Beispiel ist dafür das Razr i. Da wird ein Update auf 4.4 seit fast einem Jahr angekündigt, nachdem zuvor Android 4.2 und 4.3 völlig ignoriert wurden. Kurzzeitig hieß es Oktober 2014 aber seitdem der Termin verstrichen ist, herrscht absolute Funkstille und Fragen auf Facebook und Co. werden einfach nur ignoriert. Eine Aussage wann jetzt mit einem Update gerechnet werden kann gibt es aber natürlich weiterhin nicht.

    Edit: Oh, da ist mir scheinbar eine ganze Seite beim Lesen des Artikels verloren gegangen. Das Razr i als Negativbeispiel wurde sogar explizit erwähnt. Sorry.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.12.14 12:14 durch sav.

  2. Re: Motorola? Ernsthaft? Ich sag nur Razr i

    Autor: Wallbreaker 30.12.14 - 12:28

    So ist nun mal das Geschäftsprinzip mit den Smartphones. Es wird nur auf 2 Jahre geplant, dann soll doch Jeder bitte einen neuen 600 Euro Barren kaufen, und dies natürlich als völlig normal und gerechtfertigt ansehen.

    Ich habe bspw. ein Samsung Galaxy S4 Mini, und dank Custom-Roms werde ich das Gerät noch sehr lange haben.
    Denn man glaubt es kaum, dass Elektronik nahezu ewig laufen kann ohne Ausfall. Und das Beste dabei ist, dem Hersteller damit stets einen dicken Stinkefinger zu zeigen, und einem die Entwicklung egal sein kann.

  3. Re: Motorola? Ernsthaft? Ich sag nur Razr i

    Autor: Ranessin 30.12.14 - 12:40

    Razr I wird extra im Artikel erwähnt. Und abgesehen von diesen Altlasten, hat die Umstellung/Reduzierung des Portfolios hier einen Riesenfortschritt gebracht. Moto G/Moto X(2014) haben bereits Lollipop, Turbo/Maxx ist kurz davo, Moto X(2013) soll es im Frühjahr kriegen. Moto X (2014) hat in den USA das Lollipop-Update vor den Nexus-Modellen erhalten. Europa-Version dauert leider etwas länger wie es aussieht.

  4. Re: Motorola? Ernsthaft? Ich sag nur Razr i

    Autor: ph0b0z 30.12.14 - 12:42

    Und das Problem dieses Geschäftsprinzips wird nicht gerade kleiner mit "exotischer" Hardware, ein kurzer Blick in XDA und das CM Wiki lässt für das Razr i nichts gutes erahnen. ;)

  5. Re: Motorola? Ernsthaft? Ich sag nur Razr i

    Autor: The Unknown 30.12.14 - 12:53

    Das Razr I Problem ist nicht so groß wie es auf den ersten Blick scheint.
    Die 4.4.2 für Brasilien ist schon etwas länger fertig, dies wurde als Basis für eine inoffizielle CM Version genommen. Diese funktioniert wiederum sehr gut für mich.

  6. Re: Motorola? Ernsthaft? Ich sag nur Razr i

    Autor: Zwangsangemeldet 07.01.15 - 01:24

    Naja, Faecesbook und ähnliche (a)soziale Medien sind wirklich auch nicht die besten Kommunikationskanäle. Motorola hat ein eigenes User-Forum, und da gibts einen Thread zum razr i. Hier z.B. ein Post eines Mitarbeiters:
    https://forums.motorola.com/comment/852359

    Und: Ja, der Betatest läuft noch. Er ist im September gestartet, und dann muss wohl ziemlich viel Scheiße auf den Ventilator aufgetroffen sein, denn 4 Monate waren dafür sicher nicht geplant...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss
    Deutsche Glasfaser
    Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

  2. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  3. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.


  1. 18:04

  2. 15:51

  3. 15:08

  4. 14:30

  5. 14:05

  6. 13:19

  7. 12:29

  8. 12:02