1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Android-Updates: Sony top, Samsung…

OPPO? Katastrophe!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. OPPO? Katastrophe!

    Autor: bishop65ger 30.12.14 - 22:27

    Ich habe den Fehler gemacht, mir ein Gerät dieses Herstellers zuzulegen (Find 5).
    Nach kurzer Zeit wurden die Updates eingestellt und man konzentriert sich nur noch auf die neueren Modelle.
    Viele Käufer sind nun angep**** und es steht zu befürchten, dass OPPO so weitermacht.
    #neverbuyoppoagain


    http://www.androidpolice.com/2014/12/26/oppo-releases-kitkat-based-coloros-2-0-find-5-actually-half-baked-omnirom-port-filled-bugs/

    http://www.xda-developers.com/android/oppo-find-5-coloros-fiasco/

  2. Re: OPPO? Katastrophe!

    Autor: Schrödinger's Katze 31.12.14 - 02:52

    Ich hab ein Find 7 und möchte gar nicht von 4.3 auf 4.4 wechseln. Alles läuft perfekt und flüssig. Wozu Zeit in ein Update investieren, wenn alles funktioniert? Google Play kümmert sich automatisch um die Sicherheit und auf einige Features wie “es wird deutlich schwieriger bis unmöglich Apps auf meine SD-Karte auszulagern“ kann ich verzichten. Ich werde denke ich auf 5.x warten...

    Die schlechte Updatepolitik für das Find 5 liegt in meinen Augen an der CPU. Welche Version von Color OS verwendet du?

  3. Re: OPPO? Katastrophe!

    Autor: bishop65ger 31.12.14 - 08:23

    Immer noch 1.0.9i. Diese Software ist das letzte stable release, basiert aber auf noch Android JB.4.2.2 und ist deshalb z.B. nicht kompatibel zu Android Wear.

    Ich werde keine instabilen oder custom ROMs ausprobieren.

  4. Re: OPPO? Katastrophe!

    Autor: Anonymer Nutzer 31.12.14 - 09:46

    Ich würde an deiner Stelle auch lieber stabile custom ROMs ausprobieren. Ein Smartphone das von Haus aus mit entsperrtem Bootloader ausgeliefert wird,sollte man als Hinweis vom Hersteller betrachten,dass er den support nicht unbedingt dauerhaft beabsichtigt.

  5. Re: OPPO? Katastrophe!

    Autor: bishop65ger 31.12.14 - 15:16

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich würde an deiner Stelle auch lieber stabile custom ROMs ausprobieren.

    Wenn's die gäbe...
    Der Suportzeitraum war leider sehr kurz, die “Updates“ ein Witz.

    War aber alles sehr lehrreich.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kundenbetreuer (m/w/d) im Support
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Magdeburg
  2. Leitung der Stabsstelle IT und Digitalisierung (m/w/d)
    Kunstakademie Münster, Münster
  3. Entwicklungsingenieur:in (m/w/d) - Fahrerassistenzsysteme / Autonomes Fahren
    IAV GmbH, Heimsheim
  4. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor
Raspberry Pi
Besser gießen mit Raspi und Xiaomi-Pflanzensensor

Wer keinen grünen Daumen hat, kann sich von Sensoren helfen lassen. Komfortabel sind sie aber erst, wenn die Daten automatisch ausgelesen werden.
Eine Anleitung von Thomas Hahn

  1. Khadas VIM4 Kleiner Bastelrechner integriert HDMI 2.1 und M.2-Slot
  2. Bastelrechner Raspberry Pi OS verwirft den Standarduser pi
  3. DIY Bastler quetscht Raspberry Pi in Kassette

Hyperschallwaffen: China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste
Hyperschallwaffen
China testet Flugzeugträger-Killer in der Wüste

Die Volksbefreiungsarmee schießt im Uiguren-Gebiet auf Attrappen von Kriegsschiffen. Erprobt wird die Fähigkeit, gegnerischen Flotten einen empfindlichen Erstschlag zu versetzen.
Ein Bericht von Matthias Monroy

  1. Stormcaster-DX Lasergerät für Drohnen-Montage kommt mit Zielverfolgung
  2. Hensoldt Deutsche Jammer sollen russische Luftabwehr stören können
  3. Cybersicherheit Rechenzentren-Projekt der Schweizer Armee "ungenügend"

Internetinfrastruktur: Chinas Digitale Seidenstraße
Internetinfrastruktur
Chinas Digitale Seidenstraße

China baut weltweit Internetinfrastruktur und Datenzentren. Nicht nur für die Freiheit im Internet und Unternehmen aus Europa und den USA könnte das zur Bedrohung werden.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Hosting-Ausfall Prosite und Speedbone nicht erreichbar
  2. Deep-Learning Medienanstalten suchen mit KI nach Pornos und Gewalt
  3. Statistisches Bundesamt Rund 3,8 Millionen Bundesbürger leben offline