1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anki Overdrive angespielt: Carrera…

Preis

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Preis

    Autor: Dino13 12.03.15 - 14:35

    In den USA soll es ja für 150$ kommen genau so wie der Vorgänger (Anki Drive). Daher denke ich das wohl auch hierzulande der Preis sich in diesem Segment ansiedeln wird (abhängig von der Stärke des Euros).
    Die einzelnen Autos für 50$ finde ich dann schon etwas Teuer auch wenn es verständlicher Weise wesentlich mehr Technik in sich hat als ein Carrera Auto für 20¤.

    Edit: Auf jeden Fall eine sehr coole Sache. Vor allem wenn man nicht mehr auf der komischen Matte fahren muss.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.15 14:36 durch Dino13.

  2. Re: Preis

    Autor: gebannterheisetroll 12.03.15 - 15:49

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein Carrera Auto für 20¤.

    Wo gibts denn Carrera-Autos für 20 ¤? Die kosten mindestens das Doppelte, gerne auch mal mehr das Dreifache (direkt bei Stadlbauer z.B.)...

  3. Re: Preis

    Autor: Vollstrecker 12.03.15 - 18:47

    Für 20 ¤ bekommst du eine ganze carrerabahn. Zumindest die GO. Für die DIGITAL muss man natürlich mehr ausgeben.

  4. Re: Preis

    Autor: dEEkAy 13.03.15 - 01:46

    gebannterheisetroll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dino13 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ein Carrera Auto für 20¤.
    >
    > Wo gibts denn Carrera-Autos für 20 ¤? Die kosten mindestens das Doppelte,
    > gerne auch mal mehr das Dreifache (direkt bei Stadlbauer z.B.)...


    Ich war erst diese Woche beim Spiel & Freizeit und da gabs Carrera-Autos für 20 Euro. Verschiedene Sorten/Marken.

  5. Re: Preis

    Autor: Dino13 13.03.15 - 08:47

    Einfach bei amazon "carrera auto" eingeben.

  6. Re: Preis

    Autor: krakos 16.03.15 - 17:50

    Amazon hat keine Carrerabahn für 20 ¤

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP FICO Berater (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. Automation Expert (d/m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  4. IT-Sicherheitskoordinator Geodateninfrastrukturen & Urbane Datenplattformen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ statt 99,99€
  2. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 6650/6750 XT im Test: Von (fast) allem ein bisschen mehr
Radeon RX 6650/6750 XT im Test
Von (fast) allem ein bisschen mehr

Energie, Taktraten, Preis: Beim Radeon-RX-Refresh legt AMD die Messlatte durchweg höher, was für interessante Konstellationen sorgt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. RDNA2-Grafikkarten Schnellere Radeon RX 6000 für Mai erwartet
  2. Temporales Upscaling Das kann AMDs FidelityFX Super Resolution 2.0
  3. Navi-Grafikkarten Radeon Super Resolution heute, FSR 2.0 bald

Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
Deklaratives Linux
Keine Angst vor Nix

NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

  1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
  2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
  3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware

Sid Meier's Pirates angespielt: Kaperfahrt in der Karibik
Sid Meier's Pirates angespielt
Kaperfahrt in der Karibik

Mit Pirates schuf Sid Meier vor 35 Jahren einen Klassiker. Wie spielt sich das frühe Open-World-Abenteuer heute?
Von Andreas Altenheimer