1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple Arcade im Test: Im Land der nicht…

Abo endet sofort bei Kündigung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abo endet sofort bei Kündigung

    Autor: rolitheone 25.09.19 - 11:56

    Im Gegensatz zu vielen anderen Abodiensten, endet das Abo - und damit der Zugriff aus die Spiele - in dem Moment, in dem man das Abo kündigt. Man kann den Dienst also nicht bis Ende des Monatszyklus weiternutzen.
    Quelle: https://twitter.com/herrfabu/status/1176774751462809601?s=20

  2. Re: Abo endet sofort bei Kündigung

    Autor: dynAdZ 25.09.19 - 12:56

    Das ist falsch wiedergegeben von dir. Es endet nicht das Abo sofort sondern der 30-tägige Probezeitraum. Wenn man ein richtiges Abo abschließt, also Geld gezahlt hat, endet es natürlich auch nach Kündigung erst nach dem entsprechenden Zeitraum.
    Da ich des Lesens mächtig bin, habe ich dann erstmal nicht gekündigt sondern mir einen Kalendereintrag gesetzt =)

  3. Re: Abo endet sofort bei Kündigung

    Autor: rolitheone 25.09.19 - 13:16

    dynAdZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist falsch wiedergegeben von dir. Es endet nicht das Abo sofort sondern
    > der 30-tägige Probezeitraum. Wenn man ein richtiges Abo abschließt, also
    > Geld gezahlt hat, endet es natürlich auch nach Kündigung erst nach dem
    > entsprechenden Zeitraum.
    > Da ich des Lesens mächtig bin, habe ich dann erstmal nicht gekündigt
    > sondern mir einen Kalendereintrag gesetzt =)

    Danke für den Hinweis, du hast volkommen Recht! Finde aber trotzdem etwas Schade, gerade bei einem Probe-Abo. :)

  4. Re: Abo endet sofort bei Kündigung

    Autor: syn2 25.09.19 - 14:53

    Darüber bin ich auch gestolpert. Bei Probeabos im App Store habe ich mir angewöhnt, diese sofort wieder zu kündigen, da ich sie sonst vergesse. So habe ich es auch bei Arcade gemacht und war dann recht verwundert, dass mein Probemonat genau 5 Minuten lang nutzbar war.
    Naja, das ist wohl die gerechte Strafe für das schlampige Lesen.

  5. Re: Abo endet sofort bei Kündigung

    Autor: Mel 26.09.19 - 08:51

    syn2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > habe ich mir angewöhnt, diese sofort wieder zu kündigen, da ich sie sonst vergesse.

    Genau das ist der Grund für Abos...

  6. Re: Abo endet sofort bei Kündigung

    Autor: Rael 28.09.19 - 17:03

    Hallo zusammen,
    kann mir denn einer von Euch sagen, wo und wie ich Apple Arcade auf Apple TV kündigen kann?
    Ich habe alle Einstellungen durchforstet, kein Abo gefunden.
    Ebenfalls nicht in den Einstellungen vom iphone, auf dem aber kein ios13 drauf ist. iphone 6 eben.
    Nach der Installation von ios 13 auf dem Apple TV fand ich Oceanhorn2 in den Apps und konnte es laden, spielen und das ohne jegliche Information oder einen Abohinweis.
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    lg Rael

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  2. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  3. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,67€
  2. 4,99€
  3. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Energiegewinnung: Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie
Energiegewinnung
Zu wenig Magma-Nachschub für die Geothermie

Bei Diskussionen über Geothermie klingt es oft so, als könnten vulkanisch aktive Gegenden wie Island den Rest der Welt mit Energie versorgen. Aber ein Blick auf die Zahlen zeigt, dass dieser Eindruck täuscht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Truck Nikola Tre wird in Ulm gebaut
  2. Wasserstoff Thyssen-Krupp will Stahlproduktion klimaneutral machen
  3. Energiewende Sonnen vermietet Solaranlagen und Elektroautos

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23