1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Das erste iPhone wird bald obsolet

"eine Kamera fehlte"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "eine Kamera fehlte"

    Autor: me128 30.04.13 - 12:54

    Ganz fein recherchiert liebes golemteam. Setzen 6!!!

  2. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: rudi89 30.04.13 - 13:04

    toll gemacht @golem ... keine Kamera? ^^ Fail! :D

  3. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: budweiser 30.04.13 - 13:06

    sowieso geil aus der eher belanglosen meldung dass apple die ersatzteilversorgung einstellt einen 2seitigen bauchpinselbericht draus zu machen und in nostalgie zu schwelgen :P

  4. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: JoeHomeskillet 30.04.13 - 13:06

    Ich denke, dass damit der erste iPod Touch gemeint ist.^^

  5. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Bujin 30.04.13 - 13:12

    Mein S65 hatte auch schon eine Kamera.. [goo.gl]

  6. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: gogotox 30.04.13 - 13:13

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sowieso geil aus der eher belanglosen meldung dass apple die
    > ersatzteilversorgung einstellt einen 2seitigen bauchpinselbericht draus zu
    > machen und in nostalgie zu schwelgen :P

    Das hat mich auch gewundert :D. Wenn Microsoft den Support einer uralten Windowsversion einstellt ist das Geheule groß, aber wenn Apple etwas vergleichbares tut, eskaliert der Artikel zu einer Lobeshymne auf Apples Innovationen.

  7. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: julesrules 30.04.13 - 13:19

    gogotox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Das hat mich auch gewundert :D. Wenn Microsoft den Support einer uralten
    > Windowsversion einstellt ist das Geheule groß, aber wenn Apple etwas
    > vergleichbares tut, eskaliert der Artikel zu einer Lobeshymne auf Apples
    > Innovationen.

    Eine Uralte Windowsversion hat unsere Zeit auch nicht so geprägt wie das erste iPhone..

  8. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: johnny rainbow 30.04.13 - 13:20

    Der folgende Satz ist typisch für die Medienlandschaft: Wenn zwei das Gleiche tun, ist es noch lange nicht dasselbe.

  9. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Codemonkey 30.04.13 - 13:26

    Als Microsoft den Support für eine uralte Windows Version (XP) einzustellen drohte gab es doch erst vor ein paar Wochen einen recht großen Bericht.
    Das der keine Lobeshymne war lag vielleicht zum Teil daran das MS gesagt hat was für ein gefährliches Betriebssystem Windows XP heutzutage ist...

    Hab den XP Bericht nur überflogen, aber ging es da nicht auch um blaubunte Nostalgie?

  10. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Tamashii 30.04.13 - 13:33

    budweiser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sowieso geil aus der eher belanglosen meldung dass apple die
    > ersatzteilversorgung einstellt einen 2seitigen bauchpinselbericht draus zu
    > machen und in nostalgie zu schwelgen :P


    Das soll nur vertuschen, dass Apple eigentlich grad etwas nicht ganz so nettes macht.
    Aber vermutlich nutzt tatsächlich niemand mehr das erste iPhone und die Akkus sind vermutlich alle schon ziemlich durch...

  11. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: as (Golem.de) 30.04.13 - 13:40

    Hallo,

    me128 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz fein recherchiert liebes golemteam. Setzen 6!!!

    ja, ich hab's verwechselt. Ich bitte den Fehler zu entschuldigen, wird gleich korrigiert.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  12. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Anonymer Nutzer 30.04.13 - 13:47

    julesrules schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Uralte Windowsversion hat unsere Zeit auch nicht so geprägt wie das
    > erste iPhone..

    XP hat unsere Zeit also weniger geprägt als das erste iPhone? Na sehr in die Tiefe gehst Du aber nicht mit Deinen "Analysen". Liegt wohl daran, dass es derart selbstverständlich war, auf Windows XP zu treffen, dass es Dir nicht prägend vorkommt?

  13. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: mbrockeu 30.04.13 - 14:49

    Wenn man betrachtet, dass die Art und Weise wie ein Handy oder Smartphone benutzt wurde hat es schon einen größeren Einfluss als die stetige Weiterentwicklung von Windows 95,98 usw.

    Nur weil ein OS lange genutzt wurde muss es ja nicht Zwingenderweise gut sein

  14. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: rj.45 30.04.13 - 15:09

    Wieso sollte golem Interesse daran haben, apples Unkreativitaet zu "vertuschen"?

  15. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: gogotox 30.04.13 - 15:17

    rj.45 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sollte golem Interesse daran haben, apples Unkreativitaet zu
    > "vertuschen"?

    Das hat ja auch nichts mit Unkreativität zu tun, dass Apple den Support für ein altes Gerät einstellt.

  16. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: rj.45 30.04.13 - 17:16

    Danke fuer deine Antwort, die allerdings nun ueberhaupt nichts mit meinem Posting zu tun hat. Und Tamashii musste wohl weg...

  17. Re: "eine Kamera fehlte"

    Autor: Peter Brülls 30.04.13 - 17:54

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > julesrules schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine Uralte Windowsversion hat unsere Zeit auch nicht so geprägt wie das
    > > erste iPhone..
    >
    > XP hat unsere Zeit also weniger geprägt als das erste iPhone?

    Ja, definitiv. Windows XP - und auch Mac OS X und Linuxe - sind nur weitere Interationen von PC-Betriebssystemen.

    Die haben die späten 80er/frühen 90er geprägt, als PCs zur normalen Geräten für Endbenutzer wurden.

    Dann kam in dem Bereich erst mal nichts, bis in den späten 90ern „das Internet“ normal wurde und dann eben Mitte 2007, als Apple den eigentlichen Smartphone/Mobile Internet-Boom anstieß.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Marburg
  2. ARZ Haan AG, Stuttgart, Nürnberg, München
  3. Kässbohrer Geländefahrzeug AG, Laupheim
  4. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 511,91€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
USA
Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
  2. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077
  3. Open Source Niemand hat die Absicht, Sicherheitslücken zu schließen

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter