1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Ein nasses iPhone 7 darf fünf…

Anleitung für Idioten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anleitung für Idioten

    Autor: Enter the Nexus 19.09.16 - 17:20

    Liest sich ein wenig wie eine Anleitung für Idioten:
    "Nicht mit dem Fön trocknen!" Ach...
    "Nasses Gerät vor dem Öffnen trocknen!" Ach...
    "Ladekabel nicht in nasse Buchse stecken!" Ach...
    "Nicht unbedingt die Jeans zum Trocknen benutzen!" Ach...

  2. Re: Anleitung für Idioten

    Autor: nightmar17 19.09.16 - 20:36

    Enter the Nexus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liest sich ein wenig wie eine Anleitung für Idioten:
    > "Nicht mit dem Fön trocknen!" Ach...
    > "Nasses Gerät vor dem Öffnen trocknen!" Ach...
    > "Ladekabel nicht in nasse Buchse stecken!" Ach...
    > "Nicht unbedingt die Jeans zum Trocknen benutzen!" Ach...

    Somit bringt sich der Hersteller nur auf die sichere Seite. Auf kleinen Spielzeugen steht ja auch, bitte nicht essen, etc. sollte einem klar sein, weil es kein Nahrungsmittel ist, steht aber trotzdem drauf.

  3. Re: Anleitung für Idioten

    Autor: Fotobar 20.09.16 - 09:39

    Enter the Nexus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liest sich ein wenig wie eine Anleitung für Idioten:
    > "Nicht mit dem Fön trocknen!" Ach...
    > "Nasses Gerät vor dem Öffnen trocknen!" Ach...
    > "Ladekabel nicht in nasse Buchse stecken!" Ach...
    > "Nicht unbedingt die Jeans zum Trocknen benutzen!" Ach...


    Leider gibt es zu viele dumme Menschen, (gerade in den USA) denen man solche Hinweise geben muss ...

  4. Re: Anleitung für Idioten

    Autor: Nikolai 20.09.16 - 14:37

    > Leider gibt es zu viele dumme Menschen, (gerade in den USA) denen man
    > solche Hinweise geben muss ...

    Eigentlich sind eher die intelligenten Amerikaner das Problem. Die kennen nämlich die dortigen Produkthaftungsgesetze und verdienen sich mit einer geschickten Klage eine goldene Nase.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Stuttgart
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. INIT Group, Karlsruhe, Braunschweig
  4. Migratec Netzwerktechnik GmbH, Backnang bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
    Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
    Amazon hängt Google ab

    Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
    2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

    1. Elektromobilität: EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt
      Elektromobilität
      EU-Kommission genehmigt europäisches Batterieprojekt

      Deutschland und Frankreich wollen gemeinsam die Batteriezellproduktion in Europa ankurbeln. Eine Akku-Fabrik von Opel und Peugeot könnte in Kaiserslautern entstehen.

    2. Bytecode fürs Web: W3C standardisiert Webassembly
      Bytecode fürs Web
      W3C standardisiert Webassembly

      Nach der Unterstützung aller großen Browserhersteller und auch darüber hinaus wird Webassembly als offizieller Web-Standard anerkannt. Das hat das W3C entschieden.

    3. Aktien: Rocket Internet und United Internet lösen Beteiligungen auf
      Aktien
      Rocket Internet und United Internet lösen Beteiligungen auf

      Die Beteiligung an Rocket Internet hat für United Internet keinen großen strategischen Wert mehr. Die beiden lösen ihre Verbindungen im Wert von einer Viertelmilliarde Euro auf.


    1. 14:27

    2. 13:56

    3. 13:33

    4. 12:32

    5. 12:01

    6. 11:57

    7. 11:46

    8. 11:22