Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple-Fehler: Song mit 10 Minuten Stille…

Apple Nutzer

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple Nutzer

    Autor: ElMario 16.08.17 - 12:36

    Nichts gegen die Nutzer, aber wenn ich sehe das alle einen "Stillen Song" benötigen, um diesen "Workaround" zu aktivieren...dann scheinen die alle echt keine andere Idee für so einen Workaround zu haben ? Wirklich nicht ? Oder einfach zu faul ?

    Ich bin...erstaunt...und nun lobt der nächste Post bitte den "Erfinder" dieses Wundermittels, weil er ja soviel Erfolg damit hat...und ich nicht...weil ich dumm bin...und nur meckern kann... ;D

  2. Re: Apple Nutzer

    Autor: snadge 16.08.17 - 12:48

    Ist doch ein geniales Beispiel dafür, wie man mit Sch**ße Geld verdienen kann, oder? Aber das Beste ist, dass Apple mit verdient :)

    Mich würde interessieren, welche Hardware in welchen Fahrzeugen betroffen ist. Bei mir würde der Song keins meiner vielen ärgerlichen und komplett überflüssigen Infotainment-Probleme lösen...

  3. Re: Apple Nutzer

    Autor: fsch 16.08.17 - 14:59

    Also ich nutze seit kurzem ein iPhone.
    Weder habe ich mit Bluetooth als auch per aux das Problem, dass mein Telefon spontan irgendwelche Musik spielt...

    Verwende beides. Im Auto AUX und zuhause Bluetooth.
    Spotify startet im Shuffle Modus ein zufälliges Lied sobald auch auf Play drücke und gut.

    Sehe daher keine Sinnhaftigkeit bei diesem Lied und auch kein gelöstes Problem...
    Ist denn dieser "Fehler" nur in iTunes vorhanden?

  4. Supermarktbesucher

    Autor: Friko44 16.08.17 - 19:46

    ElMario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nichts gegen die Nutzer, aber wenn ich sehe das alle einen "Stillen Song"
    > benötigen, um diesen "Workaround" zu aktivieren...dann scheinen die alle
    > echt keine andere Idee für so einen Workaround zu haben ? Wirklich nicht ?
    > Oder einfach zu faul ?
    >
    > Ich bin...erstaunt...und nun lobt der nächste Post bitte den "Erfinder"
    > dieses Wundermittels, weil er ja soviel Erfolg damit hat...und ich
    > nicht...weil ich dumm bin...und nur meckern kann... ;D
    >
    Nichts gegen die Supermarktbesucher, aber wenn ich sehe, dass alle Bargeld brauchen, um diesen "Workaround" zu aktivieren.... dann scheinen die alle echt keine andere Idee für so einen Workaround zu haben? Wirklich nicht? Oder einfach zu faul, Obst und Gemüse selbst anzubauen?

    Ich bin...erstaunt... und nun lobt der nächste Post bitte den "Erfinder" des Supermarkts, weil er ja soviel Erfolg damit hat...und ich nicht...weil ich dumm bin...und nur mein Gemüse selbst anbauen kann... ;D

  5. Re: Supermarktbesucher

    Autor: jokey2k 16.08.17 - 19:54

    Friko44 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ElMario schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nichts gegen die Nutzer, aber wenn ich sehe das alle einen "Stillen
    > Song"
    > > benötigen, um diesen "Workaround" zu aktivieren...dann scheinen die alle
    > > echt keine andere Idee für so einen Workaround zu haben ? Wirklich nicht
    > ?
    > > Oder einfach zu faul ?
    > >
    > Nichts gegen die Supermarktbesucher, aber wenn ich sehe, dass alle Bargeld
    > brauchen, um diesen "Workaround" zu aktivieren.... dann scheinen die alle
    > echt keine andere Idee für so einen Workaround zu haben? Wirklich nicht?
    > Oder einfach zu faul, Obst und Gemüse selbst anzubauen?

    Firmware Bugs im Interface des Autos fixen ist nicht jedem gegeben, da ist s ein Workaround deutlich leichter umzusetzen

  6. Re: Supermarktbesucher

    Autor: thinksimple 16.08.17 - 20:18

    Bei mir läuft zuerst das Radio. Und wenn ich's still haben möchte drehe ich die Lautstärke runter.

    Wenn alles andere autonom ist, ist der Mensch dann noch autonom?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.08.17 20:19 durch thinksimple.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Unitymedia GmbH, Kerpen, Stuttgart
  2. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Samsung Galaxy S8 499,00€, PS4 inkl. FIFA 18 und 2 Controllern 279,00€)
  2. 44,99€ statt 60,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. SuperSignal: Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab
    SuperSignal
    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

    Nutzer können die von Vodafone zugelassenen Smart-Cells Supersignal nicht mehr betreiben. Zum Jahresende werden die Femtozellen technisch abgeschaltet. Wi-Fi Calling soll hier der Ersatz sein.

  2. Top Gun 3D: Mit VR-Headset kostenlos ins Kino
    Top Gun 3D
    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

    Oculus Rift oder ein anderes VR-Headset aufgesetzt - und ab ins virtuelle Kino: Zusammen mit Paramount Pictures zeigt ein Startup im Dezember 2017 kostenlos den Actionfilm Top Gun 3D.

  3. Übernahme: Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar
    Übernahme
    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

    Konkurrenz für AMD und Intel: Der Chiphersteller Marvell übernimmt Cavium und hat künftig Zugiff auf die ThunderX2 genannten ARM-Server-CPUs. Zudem sollen Synergien unter anderem bei Netzwerk- und Storage-Lösungen entstehen.


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50