1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Geheimniskrämerei ums iPhone

Das war wohl seine beste Keynote EVER

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: ralf.wenzel 26.03.14 - 11:01

    Ich verwende die Keynote bis heute, um daran zu zeigen, wie man die perfekte Präsentation hält. Spannungsbogen, Überraschungseffekte zum Neugierig-halten, Wiederholungen der wichtigsten Punkte, alles dabei, was eine gute Präsentation braucht.

    Er hat sich offensichtlich besonders akribisch auf diese Keynote vorbereitet - noch akribischer als sonst.

  2. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: Lemo 26.03.14 - 11:18

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich verwende die Keynote bis heute, um daran zu zeigen, wie man die
    > perfekte Präsentation hält. Spannungsbogen, Überraschungseffekte zum
    > Neugierig-halten, Wiederholungen der wichtigsten Punkte, alles dabei, was
    > eine gute Präsentation braucht.
    >
    > Er hat sich offensichtlich besonders akribisch auf diese Keynote
    > vorbereitet - noch akribischer als sonst.

    Schau mir die auch immer wieder gern an, das war das worauf die Welt gewartet hatte, aus technischer Sicht.
    Alle waren hellauf begeistert und das zurecht. Ich sitze heute noch schmunzelnd vor dem youtube Video der Keynote und bin begeistert was damals dort ablief.

  3. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: rabatz 26.03.14 - 11:41

    Stimmt die war awesome, great, outstanding, incredible, fantastic, unbelievable, remarkable!

    [www.youtube.com]

  4. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: ralf.wenzel 26.03.14 - 11:59

    Nein, eben genau nicht. Keine Lobhudelei, sondern eine Gegenüberstellung von Status Quo vs. iPhone.

  5. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: Whitey 26.03.14 - 12:16

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, eben genau nicht. Keine Lobhudelei, sondern eine Gegenüberstellung
    > von Status Quo vs. iPhone.

    Absolut!

    Die ignorante Verbohrtheit mancher Forenteilnehmer sieht man mMn. sehr gut an genau solchen Dingen - daran, dass sie nicht auch einfach mal zugestehen können, dass (hier z.B. Apple) wirklich etwas großartiges gemacht hat. Gilt natürlich umgekehrt bzgl. eines anderen Unternehmens auch, aber so ist es nun mal bei Ignoranz und Ideologie.

  6. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: InFract 26.03.14 - 12:27

    Die Beste Keynote war eindeutig 1984 bei der Vorstellung des ersten Macintoshs

  7. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: Peter2 26.03.14 - 12:49

    ralf.wenzel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, eben genau nicht. Keine Lobhudelei, sondern eine Gegenüberstellung
    > von Status Quo vs. iPhone.

    Hast du das Video überhaupt angeschaut?

  8. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: Llame 26.03.14 - 13:00

    Ich habe die Keynote damals nicht verfolgt, habe sie mir aber kürzlich erst auf Youtube angeschaut und sie hat mich dennoch gepackt, wirklich eine sehr sehr besondere Präsentation die man sich gerne anschaut ohne dabei müde zu werden, mit Steve ist ohne Zweifel ein Ausnahmetalent in Sachen Marketing von uns gegangen, RIP.

  9. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: ralf.wenzel 26.03.14 - 13:01

    Peter2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hast du das Video überhaupt angeschaut?

    So oft, dass ich es praktisch auswendig kenne....

  10. Re: Das war wohl seine beste Keynote EVER

    Autor: Atzeonacid 27.03.14 - 10:12

    Llame schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe die Keynote damals nicht verfolgt, habe sie mir aber kürzlich erst
    > auf Youtube angeschaut und sie hat mich dennoch gepackt, wirklich eine sehr
    > sehr besondere Präsentation die man sich gerne anschaut ohne dabei müde zu
    > werden, mit Steve ist ohne Zweifel ein Ausnahmetalent in Sachen Marketing
    > von uns gegangen, RIP.

    Ja, ein Wunder dass das Video noch nicht zu youporn gewandert ist, so geil isses...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  2. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  3. Systemadministration (m/w/d) Netzwerke und IT-Sicherheit
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Meschede
  4. IT-Spezialist (m/w/d)
    Lotto Bayern | Abteilung 1 Referat 12 | HR-Marketing & Entwicklung, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 424,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020