1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg…

Trotz aller Warnungen im Artikel habe ich todesmutig 11 aufgespielt - auf einem 5S

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trotz aller Warnungen im Artikel habe ich todesmutig 11 aufgespielt - auf einem 5S

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.17 - 14:05

    Full Backup ist eh für Weicheier, also die Sparvariante iCloud Backup ausgeführt. Ein paar GB Platz auf dem Gerät freigeräumt und dann per OTA das Update eingeleitet:

    Bange 25 Minuten später war... gar nichts. Alles wie vorher, Anruflisten noch da, Kontakte noch da, alle Apps noch da, Bilder da, Musik da, keine Daten jeglicher Art verloren. Auch hakelt kein Menü und ruckeln tut auch nichts. Und das auf diesem Fossil von 2013.

    Jetzt bin ich ziemlich enttäuscht:/ Hatte mir da mehr erhofft!

  2. Re: Trotz aller Warnungen im Artikel habe ich todesmutig 11 aufgespielt - auf einem 5S

    Autor: johnDOE123 20.09.17 - 14:25

    in deinem früheren leben warst du bestimt Christoph Kolumbus. Es braucht so todesmutige menschen wie dich, um unseren fortschritt zu sichern. Ich danke dir.

  3. Re: Trotz aller Warnungen im Artikel habe ich todesmutig 11 aufgespielt - auf einem 5S

    Autor: Brainfreeze 20.09.17 - 14:31

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Full Backup ist eh für Weicheier, also die Sparvariante iCloud Backup
    > ausgeführt. Ein paar GB Platz auf dem Gerät freigeräumt und dann per OTA
    > das Update eingeleitet:
    >
    > Bange 25 Minuten später war... gar nichts. Alles wie vorher, Anruflisten
    > noch da, Kontakte noch da, alle Apps noch da, Bilder da, Musik da, keine
    > Daten jeglicher Art verloren. Auch hakelt kein Menü und ruckeln tut auch
    > nichts. Und das auf diesem Fossil von 2013.
    >
    > Jetzt bin ich ziemlich enttäuscht:/ Hatte mir da mehr erhofft!
    Vielleicht hast Du beim nächsten Update etwas mehr Glück.

  4. Ich glaube 11 war die letzte IOS Version die für das 5S freigegeben wird

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.17 - 14:35

    Rein aus BWL Gründen muss das Telefon nächsten Herbst endlich sterben mit der dann längsten Supportdauer eines Telefons überhaupt, soweit mir das bekannt ist. Das geht gar nicht und Apple hat damit nur Aufwand und keinen Gewinn.

    Ein SE ist schon hier weswegen ich dem 5S dann nur bedingt hinterher trauern werde und das SE2 kommt wohl Frühjahr 2018 in den Handel.

  5. Es freut mich wenn ich durch meinen Mut

    Autor: Anonymer Nutzer 20.09.17 - 14:36

    und der Gefahr ins Auge blickend anderen ein leuchtendes Vorbild zu sein vermag! *verbeugt sich*

  6. Re: Ich glaube 11 war die letzte IOS Version die für das 5S freigegeben wird

    Autor: theonlyone 22.09.17 - 12:08

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Rein aus BWL Gründen muss das Telefon nächsten Herbst endlich sterben mit
    > der dann längsten Supportdauer eines Telefons überhaupt, soweit mir das
    > bekannt ist. Das geht gar nicht und Apple hat damit nur Aufwand und keinen
    > Gewinn.
    >
    > Ein SE ist schon hier weswegen ich dem 5S dann nur bedingt hinterher
    > trauern werde und das SE2 kommt wohl Frühjahr 2018 in den Handel.

    Apple hat so viel Gewinn mit deinem Iphone gemacht, da können sie die nächsten 20 Jahre auch noch von leben ;P

  7. Re: Ich glaube 11 war die letzte IOS Version die für das 5S freigegeben wird

    Autor: Anonymer Nutzer 22.09.17 - 13:48

    Komisch dass Samsung, deren Kram ja genau so teuer ist, nicht in der Lage ist über einen längeren Zeitraum Updates bereitzustellen...

  8. Re: Ich glaube 11 war die letzte IOS Version die für das 5S freigegeben wird

    Autor: Niaxa 22.09.17 - 20:03

    Komisch das dies irgendwie gar nicht auf meine Samsung Geräte zutrifft. Sicherheitsupdates und Appupdates bekomme ich auch 3-4 Jahre. Interessiert mich aber weder bei Apple noch bei Samsung, da ich bei beiden alle 2 Jahre spätestens ein neues Modell hab :-).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    Franz Mensch GmbH, Buchloe
  2. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  3. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  4. IT Servicetechniker Security Response Support (m/w/d)
    G DATA CyberDefense AG, Bochum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis (bis 17.06.
  2. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen

    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020