1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iOS 9.1 ist da

bug fixes...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. bug fixes...

    Autor: Bruce Wayne 22.10.15 - 00:19

    seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende nur noch bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.

    und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?

  2. Re: bug fixes...

    Autor: Fuzzy Dunlop 22.10.15 - 00:34

    na, wenn's doch nur bug fixes sind ist gleich upzudaten doch nicht verkehrt! ;)

  3. Re: bug fixes...

    Autor: Iomegan 22.10.15 - 00:44

    Aha, kommt dir so vor. Keine Ahnung warum dir das so vorkommt und was du nun mit dem Post bezwecken möchtest 0_O

  4. Re: bug fixes...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.15 - 02:20

    Bruce Wayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende nur noch
    > bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.
    >
    > und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?


    Geht mir tatsächlich seit ungefähr 8.3 so und ich hab mit 9.0.2 aufjedenfall auch mehr Schwierigkeiten als mit dem Initial-Release. Und mich konnten die wirklichen Neuerungen bisher auch nicht unbedingt überzeugen. Richtig enttäuscht bin ich zB darüber, dass Apple mit iOS 9 nicht nur seine Feature-Level Update-Politik beibehalten hat,sondern das sie jetzt auch noch verstärkt von der Geräteklasse (Pad/Phone) abhängig sind. Während das iPad mit einer super duften QuickType Funktion bedacht wird,bleibt das markieren von Texten mit nem iPhone teilweise einfach nur zum kotzen.

  5. Re: bug fixes...

    Autor: nakamura 22.10.15 - 06:58

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bruce Wayne schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende nur noch
    > > bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.
    > >
    > > und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?
    >
    > Geht mir tatsächlich seit ungefähr 8.3 so und ich hab mit 9.0.2
    > aufjedenfall auch mehr Schwierigkeiten als mit dem Initial-Release. Und
    > mich konnten die wirklichen Neuerungen bisher auch nicht unbedingt
    > überzeugen. Richtig enttäuscht bin ich zB darüber, dass Apple mit iOS 9
    > nicht nur seine Feature-Level Update-Politik beibehalten hat,sondern das
    > sie jetzt auch noch verstärkt von der Geräteklasse (Pad/Phone) abhängig
    > sind. Während das iPad mit einer super duften QuickType Funktion bedacht
    > wird,bleibt das markieren von Texten mit nem iPhone teilweise einfach nur
    > zum kotzen.


    Einer der Gründe weshalb ich auf das 6s umgestiegen bin. Texten mit 3D Touch ist ein Traum und war längst überfällig.

  6. Re: bug fixes...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.15 - 07:57

    nakamura schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bruce Wayne schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende nur
    > noch
    > > > bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.
    > > >
    > > > und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?
    > >
    > >
    > > Geht mir tatsächlich seit ungefähr 8.3 so und ich hab mit 9.0.2
    > > aufjedenfall auch mehr Schwierigkeiten als mit dem Initial-Release. Und
    > > mich konnten die wirklichen Neuerungen bisher auch nicht unbedingt
    > > überzeugen. Richtig enttäuscht bin ich zB darüber, dass Apple mit iOS 9
    > > nicht nur seine Feature-Level Update-Politik beibehalten hat,sondern das
    > > sie jetzt auch noch verstärkt von der Geräteklasse (Pad/Phone) abhängig
    > > sind. Während das iPad mit einer super duften QuickType Funktion bedacht
    > > wird,bleibt das markieren von Texten mit nem iPhone teilweise einfach
    > nur
    > > zum kotzen.
    >
    > Einer der Gründe weshalb ich auf das 6s umgestiegen bin. Texten mit 3D
    > Touch ist ein Traum und war längst überfällig.

    Was hat das jetzt mit dem markieren von Texten zu tun? Die QuickType Funktion ist auch davon mal abgesehen nur für's iPad verfügbar. Ich brauch und will überhaup kein Trackpad durch 3D Touch. Hast du eigentlich überhaupt ein Wort meines Kommentars verstanden?Ich markiere nämlich auch gerne mal Text wenn die Tastatur gerade mal nicht geöffnet ist und dafür müsste der 2D-Long-Press von 2007 normalerweise völlig ausreichen. Aber wie gesagt, das ganze funktioniert mal mehr und mal weniger gut. Um das navigieren beim schreiben zu verbessern, würden mir persönlich zwei simple Pfeiltasten schon absolut ausreichen. Oder wenn man sich wenigstens mit shift zwei Pfeiltasten "Shortcuten" könnte.



    Das wäre jetzt zum Beispiel was mir nach drei Sekunden Gedanken machen für das nach rechts und links springen in Texten einfällt.



  7. Re: bug fixes...

    Autor: ManuPhennic 22.10.15 - 08:28

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nakamura schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tzven schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bruce Wayne schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende nur
    > > noch
    > > > > bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.
    > > > >
    > > > > und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?
    > > >
    > > >
    > > > Geht mir tatsächlich seit ungefähr 8.3 so und ich hab mit 9.0.2
    > > > aufjedenfall auch mehr Schwierigkeiten als mit dem Initial-Release.
    > Und
    > > > mich konnten die wirklichen Neuerungen bisher auch nicht unbedingt
    > > > überzeugen. Richtig enttäuscht bin ich zB darüber, dass Apple mit iOS
    > 9
    > > > nicht nur seine Feature-Level Update-Politik beibehalten hat,sondern
    > das
    > > > sie jetzt auch noch verstärkt von der Geräteklasse (Pad/Phone)
    > abhängig
    > > > sind. Während das iPad mit einer super duften QuickType Funktion
    > bedacht
    > > > wird,bleibt das markieren von Texten mit nem iPhone teilweise einfach
    > > nur
    > > > zum kotzen.
    > >
    > >
    > > Einer der Gründe weshalb ich auf das 6s umgestiegen bin. Texten mit 3D
    > > Touch ist ein Traum und war längst überfällig.
    >
    > Was hat das jetzt mit dem markieren von Texten zu tun? Die QuickType
    > Funktion ist auch davon mal abgesehen nur für's iPad verfügbar. Ich brauch
    > und will überhaup kein Trackpad durch 3D Touch. Hast du eigentlich
    > überhaupt ein Wort meines Kommentars verstanden?Ich markiere nämlich auch
    > gerne mal Text wenn die Tastatur gerade mal nicht geöffnet ist und dafür
    > müsste der 2D-Long-Press von 2007 normalerweise völlig ausreichen. Aber wie
    > gesagt, das ganze funktioniert mal mehr und mal weniger gut. Um das
    > navigieren beim schreiben zu verbessern, würden mir persönlich zwei simple
    > Pfeiltasten schon absolut ausreichen. Oder wenn man sich wenigstens mit
    > shift zwei Pfeiltasten "Shortcuten" könnte.
    >
    > Das wäre jetzt zum Beispiel was mir nach drei Sekunden Gedanken machen für
    > das nach rechts und links springen in Texten einfällt.
    >
    > c2.staticflickr.com

    QuickType geht auch mittels 3D Touch auf dem iPhone 6S

  8. Re: bug fixes...

    Autor: Bruce Wayne 22.10.15 - 09:26

    Iomegan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aha, kommt dir so vor. Keine Ahnung warum dir das so vorkommt und was du
    > nun mit dem Post bezwecken möchtest 0_O


    bin seit 3gs/5c/s/6 und jetzt seit gestern 6s dabei.
    sogar das 6er wurde durh ios9 gefühlt langsamer. sogar "stocken" in safari...
    dann das 6s direkt mal freezes nach dem entsperren.
    immernoch genügend designfehler...

    ich bleibe bei iphone wegen der performance, ios (bedienung) und kamera.
    der punkt ios schwächelt ein bisschen. auch hat ios9 wieder veränderungen, die ich nicht direkt nachvolliehen kann
    -ist dieser appswitcher wirklich intuitiv?
    -wieso kommt bis heute nicht die möglichkeit einfach mal selbst entscheiden zu dürfen was man für schnelleinstellungen im CC haben will? (ortungsdienste z.B.!!!)

    naja habe gestern wieder auf 9.0.2 gedowngraded und jailbreak drauf. läuft.

  9. Re: bug fixes...

    Autor: Bruce Wayne 22.10.15 - 09:30

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nakamura schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tzven schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Bruce Wayne schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende nur
    > > noch
    > > > > bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.
    > > > >
    > > > > und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?
    > > >
    > > >
    > > > Geht mir tatsächlich seit ungefähr 8.3 so und ich hab mit 9.0.2
    > > > aufjedenfall auch mehr Schwierigkeiten als mit dem Initial-Release.
    > Und
    > > > mich konnten die wirklichen Neuerungen bisher auch nicht unbedingt
    > > > überzeugen. Richtig enttäuscht bin ich zB darüber, dass Apple mit iOS
    > 9
    > > > nicht nur seine Feature-Level Update-Politik beibehalten hat,sondern
    > das
    > > > sie jetzt auch noch verstärkt von der Geräteklasse (Pad/Phone)
    > abhängig
    > > > sind. Während das iPad mit einer super duften QuickType Funktion
    > bedacht
    > > > wird,bleibt das markieren von Texten mit nem iPhone teilweise einfach
    > > nur
    > > > zum kotzen.
    > >
    > >
    > > Einer der Gründe weshalb ich auf das 6s umgestiegen bin. Texten mit 3D
    > > Touch ist ein Traum und war längst überfällig.
    >
    > Was hat das jetzt mit dem markieren von Texten zu tun? Die QuickType
    > Funktion ist auch davon mal abgesehen nur für's iPad verfügbar. Ich brauch
    > und will überhaup kein Trackpad durch 3D Touch. Hast du eigentlich
    > überhaupt ein Wort meines Kommentars verstanden?Ich markiere nämlich auch
    > gerne mal Text wenn die Tastatur gerade mal nicht geöffnet ist und dafür
    > müsste der 2D-Long-Press von 2007 normalerweise völlig ausreichen. Aber wie
    > gesagt, das ganze funktioniert mal mehr und mal weniger gut. Um das
    > navigieren beim schreiben zu verbessern, würden mir persönlich zwei simple
    > Pfeiltasten schon absolut ausreichen. Oder wenn man sich wenigstens mit
    > shift zwei Pfeiltasten "Shortcuten" könnte.
    >
    > Das wäre jetzt zum Beispiel was mir nach drei Sekunden Gedanken machen für
    > das nach rechts und links springen in Texten einfällt.
    >
    > c2.staticflickr.com

    jailbreak? you're welcome

  10. Re: bug fixes...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.15 - 10:56

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nakamura schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tzven schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Bruce Wayne schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende
    > nur
    > > > noch
    > > > > > bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.
    > > > > >
    > > > > > und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?
    > > > >
    > > > >
    > > > > Geht mir tatsächlich seit ungefähr 8.3 so und ich hab mit 9.0.2
    > > > > aufjedenfall auch mehr Schwierigkeiten als mit dem Initial-Release.
    > > Und
    > > > > mich konnten die wirklichen Neuerungen bisher auch nicht unbedingt
    > > > > überzeugen. Richtig enttäuscht bin ich zB darüber, dass Apple mit
    > iOS
    > > 9
    > > > > nicht nur seine Feature-Level Update-Politik beibehalten hat,sondern
    > > das
    > > > > sie jetzt auch noch verstärkt von der Geräteklasse (Pad/Phone)
    > > abhängig
    > > > > sind. Während das iPad mit einer super duften QuickType Funktion
    > > bedacht
    > > > > wird,bleibt das markieren von Texten mit nem iPhone teilweise
    > einfach
    > > > nur
    > > > > zum kotzen.
    > > >
    > > >
    > > > Einer der Gründe weshalb ich auf das 6s umgestiegen bin. Texten mit 3D
    > > > Touch ist ein Traum und war längst überfällig.
    > >
    > > Was hat das jetzt mit dem markieren von Texten zu tun? Die QuickType
    > > Funktion ist auch davon mal abgesehen nur für's iPad verfügbar. Ich
    > brauch
    > > und will überhaup kein Trackpad durch 3D Touch. Hast du eigentlich
    > > überhaupt ein Wort meines Kommentars verstanden?Ich markiere nämlich
    > auch
    > > gerne mal Text wenn die Tastatur gerade mal nicht geöffnet ist und dafür
    > > müsste der 2D-Long-Press von 2007 normalerweise völlig ausreichen. Aber
    > wie
    > > gesagt, das ganze funktioniert mal mehr und mal weniger gut. Um das
    > > navigieren beim schreiben zu verbessern, würden mir persönlich zwei
    > simple
    > > Pfeiltasten schon absolut ausreichen. Oder wenn man sich wenigstens mit
    > > shift zwei Pfeiltasten "Shortcuten" könnte.
    > >
    > >
    > >
    > > Das wäre jetzt zum Beispiel was mir nach drei Sekunden Gedanken machen
    > für
    > > das nach rechts und links springen in Texten einfällt.
    > >
    > >
    > >
    > > c2.staticflickr.com
    >
    > QuickType geht auch mittels 3D Touch auf dem iPhone 6S


    Nein.

  11. Re: bug fixes...

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.15 - 11:13

    Bruce Wayne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nakamura schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tzven schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Bruce Wayne schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > seit ios 7 kommts mir so vor (nur mir?) als wäre alles folgende
    > nur
    > > > noch
    > > > > > bug fixes, die sich 8.x und 9.x nennen.
    > > > > >
    > > > > > und warum bin ich so blöd und update auch immer gleich?
    > > > >
    > > > >
    > > > > Geht mir tatsächlich seit ungefähr 8.3 so und ich hab mit 9.0.2
    > > > > aufjedenfall auch mehr Schwierigkeiten als mit dem Initial-Release.
    > > Und
    > > > > mich konnten die wirklichen Neuerungen bisher auch nicht unbedingt
    > > > > überzeugen. Richtig enttäuscht bin ich zB darüber, dass Apple mit
    > iOS
    > > 9
    > > > > nicht nur seine Feature-Level Update-Politik beibehalten hat,sondern
    > > das
    > > > > sie jetzt auch noch verstärkt von der Geräteklasse (Pad/Phone)
    > > abhängig
    > > > > sind. Während das iPad mit einer super duften QuickType Funktion
    > > bedacht
    > > > > wird,bleibt das markieren von Texten mit nem iPhone teilweise
    > einfach
    > > > nur
    > > > > zum kotzen.
    > > >
    > > >
    > > > Einer der Gründe weshalb ich auf das 6s umgestiegen bin. Texten mit 3D
    > > > Touch ist ein Traum und war längst überfällig.
    > >
    > > Was hat das jetzt mit dem markieren von Texten zu tun? Die QuickType
    > > Funktion ist auch davon mal abgesehen nur für's iPad verfügbar. Ich
    > brauch
    > > und will überhaup kein Trackpad durch 3D Touch. Hast du eigentlich
    > > überhaupt ein Wort meines Kommentars verstanden?Ich markiere nämlich
    > auch
    > > gerne mal Text wenn die Tastatur gerade mal nicht geöffnet ist und dafür
    > > müsste der 2D-Long-Press von 2007 normalerweise völlig ausreichen. Aber
    > wie
    > > gesagt, das ganze funktioniert mal mehr und mal weniger gut. Um das
    > > navigieren beim schreiben zu verbessern, würden mir persönlich zwei
    > simple
    > > Pfeiltasten schon absolut ausreichen. Oder wenn man sich wenigstens mit
    > > shift zwei Pfeiltasten "Shortcuten" könnte.
    > >
    > >
    > >
    > > Das wäre jetzt zum Beispiel was mir nach drei Sekunden Gedanken machen
    > für
    > > das nach rechts und links springen in Texten einfällt.
    > >
    > >
    > >
    > > c2.staticflickr.com
    >
    > jailbreak? you're welcome

    Nee,ist für mich leider keine Alternative. Allerdings ist das natürlich nicht die Schuld (wenn man das überhaupt so nennen kann) von Apple.

  12. Re: bug fixes...

    Autor: andi_lala 22.10.15 - 12:50

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein.
    Da täuschst du dich offenbar:
    [www.youtube.com]

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Operations Project Specialist (w/m/d)
    FIEGE Logistik Stiftung & Co. KG, Greven
  2. Application Engineer (w/m/d) mit Schwerpunkt Abbildung von Prüfungsordnungen
    Universität Passau, Passau
  3. Data Steward (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Network Engineer (m/w/d)
    Netcom Kassel, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  3. 399,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de