1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone 12 verspätet sich
  6. Thema

Kein iPhone?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Kein iPhone?

    Autor: Lapje 01.08.20 - 20:17

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich behaupte mal das iPhones die am längsten gepflegten Telefone sind.
    > Offiziell vom Hersteller.

    Wenn ich 800 Euro für ein Smartphone bezahlen, kann ich das doch wohl verlangen, oder? Mein Nokia 7 Plus hab 3 Majors erhalten und bekommt noch min. 1 Jahr Sicherheitsupdates. Und das für 360 Euro. In dem Verhältnis müsste das iPhone 6-7 Jahre Updates bekommen.

  2. Re: Kein iPhone?

    Autor: SpeculoosJoe 01.08.20 - 21:18

    Kann mir mal einer helfen wie ich bei meinem Gerät App Updates hinbekomme? Da gab es mal eine leicht zu erreichende Übersicht in der ich auf aktualisieren klicken konnte :-/

  3. Re: Kein iPhone?

    Autor: ChMu 01.08.20 - 22:45

    blaub4r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > OH MY GOD. Darf man das alte 6S denn weiter nutzen? Oder werden im
    > > September alle iPhones traditionell abgeschaltet so das man ein neues
    > Model
    > > braucht?
    >
    > Ich behaupte mal das iPhones die am längsten gepflegten Telefone sind.
    > Offiziell vom Hersteller.

    Genau das meinte ich. Ich verstehe die Aufregung nicht wenn man nun 3 Wochen auf ein neues warten soll? Unsere 6S laufen hervorragend UND haben einen Kopfhoerer Ausgang, was will man mehr? Bald 5 Jahre alt, bekommt jetzt sein 5tes Major, neuen iPhones haushoch ueberlegen durch touch ID (mal versucht im Supermarkt mit dem ach so tollen face ID zu zahlen? Bei Maskenpflicht?) Hosentaschen freundlich, leicht und macht alles was es soll. Das neue SE waere ein Nachfolger, hat aber keinen Kopfhoerer Stecker mehr (habe da ne Fernbedienung drin) dafuer kabelloses Laden.

  4. Re: Kein iPhone?

    Autor: happymeal 01.08.20 - 23:58

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OH MY GOD. Darf man das alte 6S denn weiter nutzen?

    Ja, wird noch ein Jahr unterstützt.

  5. Re: Kein iPhone?

    Autor: d1m1 02.08.20 - 01:20

    Doch funktioniert auch und mittlerweile auch sehr gut, aber Meiner Erfahrung nach kommen viele mit einem iPhone einfach zurecht. Bei Android scheint das schwieriger zu sein und die Systeme sind teilweise schon extrem unterschiedlich aufgebaut, so das man nicht mal eben etwas zeigen/vorführen kann, das der andere dann nachmacht.

    Schwer zu beschreiben, aber ich hatte bislang meistens den Eindruck, dass die Leute mit einem iPhone länger zufrieden sind und damit intuitiver umgehen können.

    Nicht zu vergessen auch die Funktionen tut Barrierefreiheit etc., die dann auch in Apps von Dritten zur Verfügung stehen usw.

  6. Re: Kein iPhone?

    Autor: Peter V. 02.08.20 - 08:56

    d1m1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne, ich denke, die meisten Leute benutzen es, weil es einfach funktioniert.
    > Ein paar, weil sie die Vorteile des Apple-Ökosystems schätzen und manche
    > auch nur, weil es das teuerste Smartphone ist und sie teuer mit besser in
    > Verbindung bringen.

    Das Märchen hat SpaceX wohl auch mal geglaubt:
    https://www.youtube.com/watch?v=13OkD0C_TWU&feature=youtu.be&t=15085

    Dank Apple endlich wieder mehr Spannung in der Raumfahrt mit Fehlern die jeder Nutzer genießen darf, dies ist wohl diese Zukunft, von der alle reden.

  7. Re: Kein iPhone?

    Autor: LH 02.08.20 - 09:36

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So lange hatte ich kein Androide Smartphone vorher nutzen können

    Du nicht, andere schon. In meiner Familie ist ein S7 im Einsatz, das zuletzt vor 5 Monaten ein Sicherheitsupdate erhalten hat. Das sind am Ende 4 Jahre Sicherheitsupdates, ein recht ordentlicher Wert.
    Das Gerät ruckelt auch nicht oder zeigt andere Softwareprobleme, was natürlich auch daher kommt, dass eine dafür passende - gepatchte - Androidversion verwendet wird.
    Sehr günstige Geräte z.B. der chinesischen Hersteller bieten das natürlich nicht, dafür sind sie so günstig, dass man die Geräte sorgenfrei (außer in Bezug auf Umweltgründe natürlich) zum Ende der Supportzeit tauschen kann.

  8. Re: Kein iPhone?

    Autor: LH 02.08.20 - 09:42

    d1m1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zum Vergleich: Das Galaxy S6, dass im gleichen
    > Jahr erschienen ist, ist heute nahezu verschwunden und bekommt seit
    > mehreren Jahren keine Updates mehr...

    Die Hersteller im Android Umfeld haben leider eine schlechte Kommunikation in Bezug auf die Updates. Aber ich kann dir sagen, dass bereits das S7 bei Samsung besser behandelt wurde, es hat zuletzt im April ein (vermutlich finales) Update erhalten. Das sind immerhin 4 Jahre Updates, jetzt gibt es nur noch Updates durch die Play-Dienste.

  9. Re: Kein iPhone?

    Autor: LH 02.08.20 - 09:44

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich 800 Euro für ein Smartphone bezahlen, kann ich das doch wohl
    > verlangen, oder? Mein Nokia 7 Plus hab 3 Majors erhalten und bekommt noch
    > min. 1 Jahr Sicherheitsupdates. Und das für 360 Euro. In dem Verhältnis
    > müsste das iPhone 6-7 Jahre Updates bekommen.

    Heute erhält man bei den Mid-Range Androids tatsächlich oft sehr gute Telefone, für einen Bruchteil des Preises der iPhones. Selbst wenn man ein solches Telefon nur 2 Jahre nutzt, ist es am Ende wirtschaftlich. Zumal auch viele iPhone Nutzer die langen Supportzeiten nach meiner Erfahrung nicht ausnutzen und alle 2 Jahre wechseln.

  10. Re: Kein iPhone?

    Autor: Thomas 02.08.20 - 09:49

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blaub4r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich behaupte mal das iPhones die am längsten gepflegten Telefone sind.
    > > Offiziell vom Hersteller.
    >
    > Wenn ich 800 Euro für ein Smartphone bezahlen, kann ich das doch wohl
    > verlangen, oder? Mein Nokia 7 Plus hab 3 Majors erhalten und bekommt noch
    > min. 1 Jahr Sicherheitsupdates. Und das für 360 Euro. In dem Verhältnis
    > müsste das iPhone 6-7 Jahre Updates bekommen.

    Bekommen die iPhones auch. Im Juli 2020 hat das iPhone 5s (aus dem Jahr 2013!) noch ein Update auf iOS 12.4.8 erhalten. Mein Sohn nutzt mein mittlerweile 7 Jahre altes 5s und wird sicherlich noch 1-2 Jahre glücklich damit sein.

    —Thomas

  11. Re: Kein iPhone?

    Autor: ndakota79 02.08.20 - 12:10

    > neuen iPhones haushoch ueberlegen durch touch ID
    > (mal versucht im Supermarkt mit dem ach so tollen face ID zu zahlen? Bei
    > Maskenpflicht?)

    Dann gibt man halt seinen Code ein, bezahlen kann man trotzdem. Zumal ich dafür meine Apple Watch habe und gar nichts machen muss. Für diesen einen Fall wo TouchID besser ist, gibt es Dutzende wo FaceID besser ist. Der wichtigste die alltägliche Bedienung mit Gestensteuerung.

  12. Re: Kein iPhone?

    Autor: sofries 02.08.20 - 17:00

    Lapje schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blaub4r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    Und das für 360 Euro. In dem Verhältnis
    > müsste das iPhone 6-7 Jahre Updates bekommen.

    Was es auch bekommt. Das iPhone 6s wird noch mindestens bis Herbst 2021 mit der neusten Version unterstützt. Dann wird es schon 6 Jahre auf dem Markt sein.

  13. Re: Kein iPhone?

    Autor: Fotobar 03.08.20 - 12:34

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > OH MY GOD. Darf man das alte 6S denn weiter nutzen? Oder werden im
    > September alle iPhones traditionell abgeschaltet so das man ein neues Model
    > braucht?

    Troll detected....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum München
  2. Regierung von Oberbayern, München
  3. Technische Universität Berlin, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de