1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone 12 verspätet sich

Verzögerung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verzögerung

    Autor: Grolox 31.07.20 - 18:31

    Dieses mal glaube ich war es keine Absicht von Qualcomm was nicht immer so war.
    Der Chip für ARM Prozessoren für mmWave und von Q x60 genannt und die zugehörige Antennentechnik sind einfach nicht fertig geworden. Apple hätte mmWave auch weglassen können aber das wäre eine schlechte Entscheidung gewesen . Da hätte man gleich wieder
    behauptet Tim achtet nur auf die Zahlen und Aktionäre , so sieht es aber gerade nicht aus.
    Denn die iPhone Präsi fällt nun nicht ins 4.Q sondern in Q1 was für Apple im Oktober
    beginnt. Das das iPhone ein paar richtig gute Verbesserungen bekommt wenn alles so kommt
    dürfte nach dem Aktiensplit eh für neue Höchststände sorgen.
    Da ist a) mmWave mit 8 Fach Antenne für richtig Datendurchsatz , noch nicht in D
    aber Asien , Japan und die USA geben da schon richtig Gas.
    Noch b) die Kameras mit 2 mal 64Mb , 1mal 24Mb dazu Lidar und von neuen High End
    Linsen war auch schon gesprochen worden.
    c) und d) neues Gehäuse und A14x
    e) iOS 14 ist richtig klasse
    Ich werde zu den ersten gehören die ein iPhone 12 Pro bestellen.
    Schon richtig kribbelig.....😏😎

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. ARTE Deutschland TV GmbH, Baden-Baden
  3. H. Marahrens Schilderwerk Siebdruckerei Stempel GmbH, Bremen
  4. HYDRO Systems KG, Biberach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de