Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple iPhone 4: Deutsche Telekom nennt…

Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Ronald 15.06.10 - 05:24

    Ich dachte erst, dass die liebe Telekom mal etwas an Ihrem Tarifangebot ändert, aber nein, der gleich saummist wie auch schon beim 3GS. Ich werde mir das iPhone4 wieder bei www.sale-point.com bestellen, wie auch schon mein 3GS. Muss zwar dann wohl noch 4 Wochen warten, aber dann habe ich wieder eins unlocked und frei von diesen scheiss Verträgen.

  2. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Mareena 15.06.10 - 05:28

    Ronald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich dachte erst, dass die liebe Telekom mal etwas an Ihrem Tarifangebot
    > ändert, aber nein, der gleich saummist wie auch schon beim 3GS. Ich werde
    > mir das iPhone4 wieder bei www.sale-point.com bestellen, wie auch schon
    > mein 3GS. Muss zwar dann wohl noch 4 Wochen warten, aber dann habe ich
    > wieder eins unlocked und frei von diesen scheiss Verträgen.


    In Deutschland bekommst Du kein unlocked iPhone. Nur mit Lock durch die deutsche Telekom.

  3. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Ronald 15.06.10 - 05:34

    Die sind ja auch nicht in Deutschland, sondern liefern von Hongong.
    Und die Hongong iPhones sind ohne Lock. Die kommen aber erst Mitte Juli, aber die Zeit kann ich auch noch abwarten.

  4. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: gshfdhghöjoup 15.06.10 - 06:36

    und wie schnell funktioniert der Service im Gewährleistungsfall?!?

  5. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Ronald 15.06.10 - 07:59

    Das kann ich dir leider nicht sagen, denn den Fall hatte ich noch nicht.

  6. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: chosenkys 15.06.10 - 08:08

    und mein 3g war 2mal bei apple... anfällig sind die dinger...

  7. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Kerstin093 15.06.10 - 08:11

    Hab mir die Seite mal angesehen. Die Preise sind ganz ok und die Bewertungen so im Internet sind geteilt. Scheint beim iPad etwas längere Lieferzeiten von 2 Wochen oder 3 Wochen gegeben zu haben. Aber was ich so gelesen habe klingt ganz ok. Werde mal ne Vorbestellung riskieren, denn mit Kreditkartenzahlung kann man ja nix falsch machen. Im Zweifelsfall buch ich die Kohle wieder zurück. Danke für den Tipp.

  8. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Ronald 15.06.10 - 08:17

    chosenkys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und mein 3g war 2mal bei apple... anfällig sind die dinger...


    Schreib einfach den Support an und frag wie die das abwickeln. Aber ich denke du wirst das dann dorthin schicken müssen. denn iPhones haben ja nun mal nur dort Garantie wo sie gekauft wurden. Ist zwar schei... von Apple ist aber nun mal so.

  9. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: DocOc 15.06.10 - 08:24

    Man hat aber in D 24 Monate Gewährleistung, unabhängig wo gekauft wurde! Und das kann selbst Apple nicht ausser Kraft setzen!

  10. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: chthon 15.06.10 - 08:30

    DocOc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man hat aber in D 24 Monate Gewährleistung, unabhängig wo gekauft wurde!
    > Und das kann selbst Apple nicht ausser Kraft setzen!


    naja, es müsste aber zumindest schon in D gekauft werden um deutsches Recht in anspruch zu nehmen.

    Ich kenne mich aber zugegeben nicht so gut mit dem chinesischen Verbraucherrecht aus, vielleicht haben die ja ein ähnliches.

  11. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Umkehr 15.06.10 - 08:30

    Und eine Beweisleistumkehr nach 6 Monaten, die es quasi unmöglich macht für den Kunden bei einem Händler der sich querstellt nach 6 Monaten auf Gewährleistung zu hoffen ;)

  12. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: heljonnyD 15.06.10 - 08:30

    749 Euro plus 19% Mehrwertsteuer sind doch viel zu viel Kohle. Kauft liebe rin Belgien oder Italien...

  13. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Brummer 15.06.10 - 08:51

    Ich hab mein iPad auch in dem shop gekauft und mir das iphone4 vorbestellt. Warum sollten 749 plus Steuer teuer sein. schau dir mal die Preise im 3G Store an und nach Belgien oder Italien muss man auch erst mal hin.

  14. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: .ldap 15.06.10 - 09:09

    Laut iFun.de und co. gibt es in letzter Zeit auffällig viele mit Italienischen iPhones, die es im deutschen Apple Store abgegeben oder zu Apple Deutschland geschickt haben und ein freies iPhone zurück erhielten. Nur offiziell ist die Garantie noch nicht auf Weltweit bestätigt.

  15. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Replay 15.06.10 - 09:50

    Die Gewährleistung erstreckt sich nur auf Geräte, die in Europa gekauft wurden. Das wurde vor einiger Zeit von der EU so festgelegt.

    Wer sich also sein iPhone aus Italien mitbringt und einen Garantiefall hat (1 Jahr Garantie, danach Gewährleistung, Apple ist aber kulant), dann stößt man das normale Garantie-Procedere bei Apple an, das Gerät wird abgeholt und repariert/ersetzt.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  16. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Mohamad 15.06.10 - 09:56

    Hab mir jetzt auch bei sale-point eins bestellt. Nun kommt bei mir aber ein Status Verfügbarkeitsprüfung was hadn das zu bedeuden?
    Hab auch noch kein Zahlung machen sollen und soll angerufen werden.
    Versteh ich nich.

  17. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Brummer 15.06.10 - 10:04

    Mohamad schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab mir jetzt auch bei sale-point eins bestellt. Nun kommt bei mir aber ein
    > Status Verfügbarkeitsprüfung was hadn das zu bedeuden?
    > Hab auch noch kein Zahlung machen sollen und soll angerufen werden.
    > Versteh ich nich.

    Was das zu bedeuten hat kann ich dir auch nicht sagen. Bei mir war das auch so bei meiner Bestellung da kam dann noch ne Anschriftkontrolle. Da hat mich einer von denen angerufen und meine Anschrift kontrolliert und erst dann wird dein Kundenkonto freigemacht und du kannst bezahlen. Ich hab mit Kreditkarte bezahlt. Dann hat es noch zwei Tage gedauert und dann hab ich die Versandmeldung bekommen und ne Woche danach war dann mein iPad da. Wie die das beim iPhone machen, keine Ahnung, hab auch immer noch den Status Verfügungsprüfung

  18. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Ralf892726 15.06.10 - 13:13

    Danke zu dem Tip.

  19. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: Kerstin093 16.06.10 - 08:19

    Ich hatte gerade den angekündigten Anruf von sale-point.com.
    Habe dabei gleich einige Fragen gestellt. Hier mal die Kurzfassung:
    also Auslieferung erfolgt bei salepoint zum 27.07.2010 und ist abhängig vom Tag des einganges der Bestellung. Die erste Lieferung soll aber am 27.07. rausgehen. Wenn ein Garantiefall eintritt erfolgt keine reperatur, sondern nur ein Austausch/Umtausch des iPhones, da ein Einsenden zu Apple zu lange dauert. Man muss aber erst eine Fehlerbeschreibung abgeben und dann das iPhone einsenden. Wenn der Einsendebeleg vorliegt geht auch ein neues iPhone raus. Das soll aber nur die ersten 12 Monate gelten. Ab dem 12. Monat soll dann nur noch ein Umtausch nach Eingang des iPhones bei salespoint sein.
    Ich habe dann noch gefragt ob ich auch noch 2 weitere bestellen kann, da meinte der Mann am Telefon das pro Kunde nur 2 Geraete verkauft werden. Das verstehe ich zwar nicht ganz, aber naja.

    Gruss Kerstin

  20. Re: Telekom, Nein nicht mit mir, sale-point, ich komme....

    Autor: dropoff 16.06.10 - 09:02

    Ich habe aber 4 bestellen können und das wurde beim Anruf von denen auch so bestätigt. Darfst wohl nur nicht mehr als zwei von einer Art bestellen. Also zwei 16 und zwei 32 geht schon.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. Kreativagentur 1punkt7 GmbH & Co. KG, Berlin, Neubrandenburg
  4. über Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Die Woche im Video: Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter
    Die Woche im Video
    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

    Golem.de-Wochenrückblick Eine verkehrsreiche Woche: BMW zeigt Pläne für die Straßen der Zukunft, wir besuchen die Tesla-Montage in Tilburg - und ein Zeppelin hat wenig Glück. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  2. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  3. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35