1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone 4S mit 14,4 MBit/s und 8…
  6. Thema

Das war alles? Lol

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 04.10.11 - 21:22

    lol ... ich hab eins ... und es ist genau so ein kinderspielzeug wie das von apple ...
    was fuer ein quatsch ...
    es hat einen tollen screen ... immernoch schlechtere aufloesung als das iphone, welches nen halben zoll kleiner ist, aber was solls!
    Der akku ist kacke,
    es ist billig verarbeitet
    und die software weis gut zu verstecken welche tolle hardware doch drinne steckt!
    Und fuer all diese punkte ist es eindeutig zu teuer im laden ...
    fuer die 300, die ich dafuer neu bezaht habe vor 2 monaten kann man es aber durchaus nehmen!
    von ueberlegenheit kann keine rede sein!

  2. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 04.10.11 - 21:24

    greeny1337 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Aha. Also ich hatte ein S2 in der Hand und bestelle mir am Freitag das
    > iPhone 4S ;)
    >
    > Was macht das S2 denn besser als das 4S?
    > Grobkörnigeres Display, Kamera mit Rotstich, schlechte Akkulaufzeit,
    > schlechtere Software (sowohl OS als auch App-Store), bei der Haptik kanns
    > ebenfalls nicht mithalten.
    >
    durchaus valide punkte!

    > Fürs S2 spricht halt, dass es billiger ist, und man rumfrickeln kann, wenn
    > man die Muße dazu hat.
    es ist nicht einmal billiger ... fuer das was Samsung da selber entwickelt hat (was wohl nur der bildschirm ist ... alles andere ist naemlich nicht besonders ...)
    Nicht einmal das OS haben sie selber geschrieben, wofuer wollten die da anfaenglich 500-600 eier fuer haben?
    > Grüße eines Nokia E51-Besitzers ;)

  3. Re: Warum denn mehr?

    Autor: neocron 04.10.11 - 21:29

    eben, die kombination machts aber ...
    es gab viele der sachen des iphones schon vorher ...
    aber allein die akkulaufzeit ist sahne im vgl, zu zb meinem sgs ...

  4. Re: Warum denn mehr?

    Autor: User5001 04.10.11 - 21:30

    Lustigerweise startet man die Sprachsteuerung von WP7 auch mit langem Druck auf die Home-Taste...

  5. Re: Das war alles? Lol

    Autor: deefens 04.10.11 - 21:31

    Aber was genau bringt einem die tolle Grafikleistung und der stärkere Prozessor, wenn man dann doch nur auf einem kleinen 3.5"-Display rumtatschen kann?

  6. Re: Warum denn mehr?

    Autor: Pororoca 04.10.11 - 21:32

    User5001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lustigerweise startet man die Sprachsteuerung von WP7 auch mit langem Druck
    > auf die Home-Taste...


    Sofort verklagen!

  7. Re: Warum denn mehr?

    Autor: Hydronix 04.10.11 - 21:39

    User5001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lustigerweise startet man die Sprachsteuerung von WP7 auch mit langem Druck
    > auf die Home-Taste...

    Dir ist schon bewusst, dass Apple schon immer die Sprachsteuerung durch einen langen Tastendruck der Home-Taste aktiviert, das war beim 3GS auch schon so... und da gabs das WP7 noch lange nicht...

  8. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 04.10.11 - 21:39

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber was genau bringt einem die tolle Grafikleistung und der stärkere
    > Prozessor, wenn man dann doch nur auf einem kleinen 3.5"-Display
    > rumtatschen kann?
    was hat grafikleistung mit der groesse des displays zu tun?
    Versuch mal einen 4.3 screen mit dem daumen odre einer hand zu bedienen ... es ist schlicht unmoeglich ... es ist und bleibt ein telefon, willst du was groesseres, greif zum tablet!
    Und was bringt mir ein groesseres display,(wie ich beim sgs2 habe) wenn es immer noch ne beschissenere aufloesung hat als nen iphone!?
    Sieht man genau so wenig!
    Und was bringt mir die leistung eines SGS2, wenn es dann trotzdem laggt/ruckelt/ oder schlecht auf touch reagiert?
    Genau so wenig ...
    das gefiel mir bei apple wesentlich besser ...
    man gewoehnt sich aber ans ruckeln bei android ...

  9. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Private Paula 04.10.11 - 21:42

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > betrifft. Wer mal das Galaxy S2 in der Hand hatte wird sich fragen, warum
    > man sich jetzt noch ein iPhone kaufen sollte

    Das GS2 ist leicht, und flach. Keine Frage. Aber mein iPhone 4 fuehlt sich in der Hand einfach besser an. Vielleicht wegen dem Gewicht, vielleicht, weil mir die paar Gramm mehr nichts ausmachen, bin halt nen kraeftiges Kerlchen.

    Nachdem ich mein iPhone 3 gegen ein Nexus One ausgetauscht hatte, und dann recht schnell beim iPhone 4 gelandet bin, kann ich sagen, dass dieses Android nicht so gut funktioniert wie ein iOS.

    Ich meine damit nicht, dass es ruckelig waere, oder sich traeger anfuehlt.

    Es sind die Kleinigkeiten unter der Oberflaeche.

    Wenn die Kontaktsynchronisation zwischen einem iOS und den Google Adressbuch besser funktioniert als die Synchronisation zwischen einem Nexus One (das Original von Google, mit einem nicht gepatchten Android), dann mache ich mir schon meine Gedanken.

    Und die Market App vom Android keine Apps mehr deinstallieren will, weil diese angeblich nicht mehr vorhanden sind, und man zu Loesungen von Drittanbietern greifen muss, weil Google es selbst nicht hinbekommt, kommt mir das ziemlich Spanisch vor.

    Und dann ist da noch die Sache mit dem freien Speicher meines Nexus One. Vielleicht haben neuere Geraete das nicht mehr, aber selbst wenn noch 10 MB frei sind, ist der Market nicht in der Lage Apps zu installieren, die nur 100 KB Speicherplatz benoetigen, weil angeblich der Speicher voll ist.

    Und da all diese Dinge bei meinem Nexus One auch heute noch - trotz aktuellem Android - zu beobachten sind, ist Android als Plattform fuer mich gestorben.

    Die Zeiten, zu denen ich noch mit Wonne an so etwas herumgedoktort haette, sind lange vorbei. Ich bin bequem geworden, ich moechte etwas kaufen und benutzen, ohne mich damit rumaergern zu muessen.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  10. Re: Warum denn mehr?

    Autor: Hilmy 04.10.11 - 21:42

    Warum den mehr? Weils Apple ist.

    Habe mich heute mit einem Freund hingesetzt, en Birchen getrunken, spekuliert und dann Liveticker geschaut. Als wäre Champions League ;-)

    Neues, dünneres Design? Quad Core CPU? Oder doch noch ne ganz neue, inovative Idee?

    Und was kommt raus? Selbes Design, dual core CPU und sogar Sprachsteuerung.... Sorry aber habe viel mehr erwartet. Solche Handys gibts seit mindestens nem halben Jahr. Technologieführerschaft sieht aber ganz anders aus.

    Wird vermutlich schon ein solides Smartphone aber hätte gedacht, dass sich Apple mehr einfallen lassen würde um die Aufholjagt von Android zu stoppen. Aber ja, nächsten Dienstag die Nexus Prime / Ice Cream Sandwich Presentation schauen, vieleicht gibts da ja was neues

  11. Re: Das war alles? Lol

    Autor: petergriffin 04.10.11 - 21:47

    ah du bist so nervig, schmeiss dein scheiss sgs doch weg oder verkauf es wenns so kacke ist. junge junge "aber aber mein sds, das kann garnichts, das ist schlechter als schlecht" ... ohhh man

    zum thema: man hätte den Bildschirm auch vergrößern können ohne das Gehäuse erweitern, oder das Display lassen und das Gehäuse verkleinern.

  12. Re: Das war alles? Lol

    Autor: deefens 04.10.11 - 21:50

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zum thema: man hätte den Bildschirm auch vergrößern können ohne das Gehäuse
    > erweitern, oder das Display lassen und das Gehäuse verkleinern.

    Eben. Das Gerät von mir aus nen Zentimeter breiter machen und dafür das Display bis an die obere und untere Kante langziehen. Damit wäre das Gerät immer noch gleich hoch und damit genauso bequem bedienbar wie vorher. Den Home-Button hätte man auf die Seite packen können, denn ergonomisch ist der für Einhandbedienung überhaupt nicht. Und die Auflösung wäre für einen grösseren Screen ja nach wie vor ausreichend dimensioniert.

  13. Re: Das war alles? Lol

    Autor: rafterman 04.10.11 - 22:07

    Ich würde sogar ein 3Gs einen Galaxy S2 bevorzugen, beides Plastikbomber aber das 3Gs läuft flüssiger und hat den besseren Appstore.

  14. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 04.10.11 - 22:21

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ah du bist so nervig, schmeiss dein scheiss sgs doch weg
    hab ich bereits ... nun hab ich nen SGS2 für 300 euro ...

    > oder verkauf es
    > wenns so kacke ist.
    an wen denn? will doch keiner? nen bekannter bleibt lieber bei seinem galaxy mini für 140 euro weil es länger durchhält als mein SGS2 ...

    > junge junge "aber aber mein sds, das kann garnichts,
    > das ist schlechter als schlecht" ... ohhh man
    ist nicht meine schuld ... sondern Samsung!
    Genau so wie du dein gequirltes mitteilst, tu ich es mit dem meinen ...
    > zum thema: man hätte den Bildschirm auch vergrößern können ohne das Gehäuse
    > erweitern, oder das Display lassen und das Gehäuse verkleinern.

  15. Re: Das war alles? Lol

    Autor: petergriffin 04.10.11 - 22:30

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > petergriffin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ah du bist so nervig, schmeiss dein scheiss sgs doch weg
    > hab ich bereits ... nun hab ich nen SGS2 für 300 euro ...
    >
    > > oder verkauf es
    > > wenns so kacke ist.
    > an wen denn? will doch keiner? nen bekannter bleibt lieber bei seinem
    > galaxy mini für 140 euro weil es länger durchhält als mein SGS2 ...
    >
    > > junge junge "aber aber mein sds, das kann garnichts,
    > > das ist schlechter als schlecht" ... ohhh man
    > ist nicht meine schuld ... sondern Samsung!
    > Genau so wie du dein gequirltes mitteilst, tu ich es mit dem meinen ...

    Ich hab was zum Thema geschrieben was du gekonnt ignoriert hast, ich kann nichts dafür dass du immer das ließt was du gerne lesen möchtest.

    > > zum thema: man hätte den Bildschirm auch vergrößern können ohne das
    > Gehäuse
    > > erweitern, oder das Display lassen und das Gehäuse verkleinern.

    wieso kaufst du den Nachfolger wenn du mit dem Vorgänger nicht zufrieden warst? Und Samsung ist eben nicht schuld, DU bist schuld, weil du anscheinend gleich zwei mal zu dumm warst dir das Produkt zu kaufen das zu dir passt oder deinem Horizont entspricht. Keiner hat dich gezwungen das sds oder das sds2 zu kaufen, also schieb die schuld nicht weiter sondern such sie lieber mal bei dir.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.11 22:31 durch petergriffin.

  16. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Exklimo 04.10.11 - 23:20

    Wenn man ein SGS 2 für 300 ¤ kauft (china-import????) sollte man sich nicht wundern....

    Sprachsteuerung von Vlingo ist auch super... zwar nicht so eindruckvoll wie die nun vorgestellte von Apple, ich bezweifel aber, dass es so im alltag funktioniert... außerdem dreh ich durch, wenn die Menschheit nun anfängt sich mit seinen Smartphones zu unterhalten...

    Das Air- Mirroring sieht echt gut aus... allerdings verrät Apple nicht, welche Anforderungen ein TV haben muss... merkwürdig...

    Ansonsten tatsächlich nicht viel neues... ein paar neue Features die nun im iOS5 integriert sind... aber n news und social hub hab ich auf dme sgs2... iMessenger ist dasselbe wie Whatsapp... und was diese ganzen Clouds sollen, versteh ich sowieso nicht!

    Auch von der Ausstattung seh ich es nicht vor dem SGS2...

    Und wer auf Styling udn das richtige aussehen steht, sollte sich wohl eher eine Handtasche als "stylisches" Accessoir kaufen und kein Handy



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.11 23:21 durch Exklimo.

  17. Re: Das war alles? Lol

    Autor: JulesCain 04.10.11 - 23:21

    Diese Diskussionen wer von wem Ideen geklaut hat, sind allesamt hinfällig. Genau wie jeder andere Hardwarekonzern, hat auch Apple auf bereits bestehende zugegriffen. Apple hat es lediglich verstanden es zu vermarkten. Und jeder hier muss sich eingestehen: Das haben sie verdammt gut gemacht.
    Auch wenn man die Preise der Hardware (man bedenke, die Teile werden immer noch in China gebastelt!), vollkommen überzogen sind (aber das gilt für alle Hersteller). Apple punktet mit der Marke. Denn wer ein Apple Gerät hat ist "im Trend". Punkt. Die Hardware kann JEDER Herstellen. Die Software sind keine "Wunderwerke" der Informatik. Weder bei Apple, noch bei Android. Es ist schlicht weg die Marke. Und auch wenn es nicht jeder glauben mag, ja, auch das Gefühl für etwas viel Geld ausgegeben zu haben, lässt es einen auch entsprechend hochwertiger erscheinen! Auch wenn es aus der reinen technologischen Sicht ganz anders aussieht.

    Apple nutz Geschickt die psychologische Kriegsführung.
    ABER, und das sollte man nicht vergessen: Der Markt wird gerade von Smartphones überschwemmt. Google rotzt quasi im Sekundentakt neue Android Versionen raus und HTC und Samsung verdrängen pö-a-pö das iPhone von der Alleinherrscher-Position. Apple muss sich gehörig ins Zeug legen um mitzuhalten, denn die Konkurenz legt ja jetzt gerade erst los! Android ist ja gerade mal in der Version 3 und jetzt schon dominierend bei den Smartphone-Betriebssystemen :) Und...Google Steckt dahinter. Google ist NICHT angewiesen auf die Smartphone-Sparte! Sie brauchten es vorher nicht, bedrängen aber mal flockig den Riesen Appel vom Markt.
    Warum? Weil sie ihre bisherigen Dienste einfach gut in BS integrieren konnten.

    Was wäre Apple ohne Google? Ein iPhone ohne Google-Maps? Ohne location-based services?? Keine Map anzeigen in keiner App?? Kein Googlemail? Keine Google-Suche im App-Browser? Apple wird nicht mehr bei Google angezeigt? Keine News mehr über Apple bei der Google-Suche?

    Was wäre Google ohne Apple?..weniger Geld.. :)

    Google wird mit Android gezwungener Maße bald den Markt dominieren. Egal ob Apple Samsung und HTC und die ganze Welt verklagt. Notfalls dreht Google denen den Saft aus (Internet-Dienste) und dann werden wir sehen wer gewinnt :)

  18. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 04.10.11 - 23:22

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab was zum Thema geschrieben was du gekonnt ignoriert hast, ich kann
    > nichts dafür dass du immer das ließt was du gerne lesen möchtest.
    Das mit dem Bildschirm?

    was genau willst du hier am bildschirm verbreitern, ohne das gehaeuse zu aendern?
    Sobald man es nur nen stueck weiter macht, haengt das display unter der glasscheibe hervor, nen bissech pufferzone von nichteinmal 2 millimetern sind wohl nicht ganz dumm ... zumal man sich jetzt schon beschwert, dass es zu wenige stuerze ueberlebt!

    also wo genau war da jetzt das interessante zum thema?

    >
    > > > zum thema: man hätte den Bildschirm auch vergrößern können ohne das
    > > Gehäuse
    > > > erweitern, oder das Display lassen und das Gehäuse verkleinern.
    >
    > wieso kaufst du den Nachfolger wenn du mit dem Vorgänger nicht zufrieden
    > warst?
    jupp, war naiv anzunehmen Samsung macht irgend etwas besser ...
    hab mich ja eines besseren belehren lassen :)
    fuer 300 euro war es jedoch der qualitaet entsprechend ...
    andere haben 500 und mehr dafuer ausgegeben!
    So habe ich preis und leistung als ok empfunden!
    Ist kein echtes "smart"-phone ... aber es gibt auch nicht smartphones die ohne vertrag um die 300 kosten ...
    Nur verarsch ich mich nicht und red mir selber ein, dass das telefon welches ich gekauft habe das beste ueberhaupt waere ... es ist aehnlicher mist wie die von HTC, LG oder Apple ...
    nur Apple sagt mir wenigstens vorher wo es stinkt! Bei Android fendet man es nach und nach raus ...

    > Und Samsung ist eben nicht schuld, DU bist schuld, weil du
    > anscheinend gleich zwei mal zu dumm warst dir das Produkt zu kaufen das zu
    > dir passt oder deinem Horizont entspricht.
    jupp, so dumm wie jeder android kunde ... nur hatte ich weniger glueck als andere, denen es egal ist, ob man die email funktion nutzen kann, das gps, den akku, das display ... und und und
    wie gesagt, Apple sagt mir ich MUSS itunes benutzen ... samsung allerdings sagt mir nicht:
    "gps is drin ... aber so wirklich nutzen kann mans nicht!"
    oder "akku ist theoretisch dabei"
    Auch sagt mir Samsung nicht: "trotz 1,2 Ghz dual core mit 1gb ram ruckelt dieses tolle geraet in so ziemlich jeder nutzungslage"

    > Keiner hat dich gezwungen das
    > sds oder das sds2 zu kaufen, also schieb die schuld nicht weiter sondern
    > such sie lieber mal bei dir.
    Ich habe nicht gesagt es waere die schuld von jemandem anderes?
    lies mal nach ... ich habe gesagt das SGS2 ist nicht besser als die anderen als antwort auf deefens behauptung, die so nicht stimmt!
    Auch du ... lies halt mal, und nicht nur das was du moechtest! :)

  19. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 04.10.11 - 23:34

    Exklimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man ein SGS 2 für 300 ¤ kauft (china-import????) sollte man sich nicht
    > wundern....
    Das original ist auch nen china korea sonstwas import ... Samsung is ne koreanische firma ... viel spielraum bleibt da nicht ... wo soll mans sonst herbekommen? cupertino? dann haette es durchaus besser sein koennen ... wer weisse :)

    >
    > Sprachsteuerung von Vlingo ist auch super... zwar nicht so eindruckvoll wie
    > die nun vorgestellte von Apple, ich bezweifel aber, dass es so im alltag
    > funktioniert...
    bin ich sehr gespannt ... engadget berichtet bereits ueber durchaus der praesentation entsprechender genauigkeit!
    Frage ist auch, ob das auf deutsch auch so klappt ...
    > außerdem dreh ich durch, wenn die Menschheit nun anfängt
    > sich mit seinen Smartphones zu unterhalten...
    find cih die werbung sehr cool "it listens to you" ... klingt wie als obs den seelenklempner ersetzen soll :) oder den partner!

    >
    > Das Air- Mirroring sieht echt gut aus... allerdings verrät Apple nicht,
    > welche Anforderungen ein TV haben muss... merkwürdig...
    >
    > Ansonsten tatsächlich nicht viel neues... ein paar neue Features die nun im
    > iOS5 integriert sind... aber n news und social hub hab ich auf dme sgs2...
    voellig nutzlos der mist ...
    also zumindest die app dazu!
    Weiss incht was die soll, facebook integration, twitter, ... hatte ich bereits vorher ... da war der dumme social hub nicht von noeten!
    und wenn der mir dann meine emailaccounts immer noch getrennt anzeigt machts das ding voellig ueberflluessig!

    > iMessenger ist dasselbe wie Whatsapp...
    Jupp, gabs schon auf allen telefonen, nur hab ich es lieber ueber apple als ueber einen ominoesen whatsapp anbieter! Nutze es zwar auch aber so richtig zuverlaessig ist es nicht!
    Letztendlich ja nur eine vereinfachung anderer instant messanger ... wo vorher keiner verstanden hat, dass man sich nicht staendig irgend wo anmelden will mit zig accounts oder passwoertern ...
    > und was diese ganzen Clouds sollen,
    > versteh ich sowieso nicht!
    synchronisation ... etwas was man in der android welt nicht kennt :)

    >
    > Auch von der Ausstattung seh ich es nicht vor dem SGS2...
    da ist keins der telefone besser ...
    ich verstehe auch nicht, was man da genau vergleichen will, oder wie man ueberhaupt da versucht zu vergleichen? es sind 2 voellig unterschiedliche welten!
    Jede mit ihren unzulaenglichkeiten ...
    rein hardware zu vergleichen ist das ignoranteste was man ueberhaupt tun kann!

    >
    > Und wer auf Styling udn das richtige aussehen steht, sollte sich wohl eher
    > eine Handtasche als "stylisches" Accessoir kaufen und kein Handy
    Nunja ... das ist deine ansicht, und spiegelt sich im kauf eines SGS2 ja wieder :) nach aussehen oder qualitaet gings da sicherlich nicht ... war auch mir nur minder wichtig!
    Fuer den preis, aber voellig ok!

  20. Ich behalte mein 3GS

    Autor: Lala1969 04.10.11 - 23:44

    Algo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso? Ist doch genau das, was die Gerüchteküche seit Monaten behauptet.
    > Siri finde ich interessant ... das iPhone 4 Design gefiel mir schon immer
    > ... ich freue mich auf meinen 3GS Ersatz :).

    Ich behalte mein 3GS mit iOS5. Speed reicht mir, Sprache und Spiele brauch ich nicht.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Segeberg
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. ITEOS, verschiedene Standorte
  4. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apple iPhone 8 Plus 256 GB Grau oder Silber für je 549€ statt 660€ oder 679€ im...
  2. (u. a. mit TV- und Audio-Angeboten, z. B. Samsung UE82RU8009 für 1.699€)
  3. 1.699€ (Bestpreis mit Saturn, Vergleichspreis 1.939€)
  4. (aktuell u. a. Netzteile von be quiet! zu Bestpreisen)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Mobile 4000 (Renoir): Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
Ryzen Mobile 4000 (Renoir)
Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!

Seit vielen Jahren gibt es kaum Premium-Geräte mit AMD-Chips und selbst bei vermeintlich identischer Ausstattung fehlen Eigenschaften wie eine beleuchtete Tastatur oder Thunderbolt 3. Schluss damit!
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  2. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks
  3. Zen+ AMD verkauft Ryzen 5 1600 mit flotteren CPU-Kernen

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

  1. Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf
    Gesichtserkennung
    US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder.

  2. Trotz Protesten: Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory
    Trotz Protesten
    Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory

    Der Tesla-Vorstand hat den Kauf eines Grundstücks für den Bau einer Autofabrik bei Berlin besiegelt. Doch in Grünheide befürchten Anwohner, dass ihnen die Fabrik für Elektroautos im trockenen Brandenburg buchstäblich das Wasser abgräbt.

  3. Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung
    Künstliche Intelligenz
    EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden.


  1. 21:57

  2. 16:54

  3. 15:09

  4. 12:52

  5. 21:04

  6. 15:08

  7. 13:26

  8. 13:16