1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone 4S mit 14,4 MBit/s und 8…
  6. Thema

Das war alles? Lol

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Das war alles? Lol

    Autor: petergriffin 04.10.11 - 23:45

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > petergriffin schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab was zum Thema geschrieben was du gekonnt ignoriert hast, ich
    > kann
    > > nichts dafür dass du immer das ließt was du gerne lesen möchtest.
    > Das mit dem Bildschirm?
    >
    > was genau willst du hier am bildschirm verbreitern, ohne das gehaeuse zu
    > aendern?
    > Sobald man es nur nen stueck weiter macht, haengt das display unter der
    > glasscheibe hervor, nen bissech pufferzone von nichteinmal 2 millimetern
    > sind wohl nicht ganz dumm ... zumal man sich jetzt schon beschwert, dass es
    > zu wenige stuerze ueberlebt!

    ja da ist wirklich gar kein platz mehr, da haste recht. der Platz oben und unten braucht Apple für ihre Awesomness! Guck doch mal richtig da ist nach oben und unten noch jede menge platz. Außerdem könnte man auch das Geräteformat ändern; breiter machen und dafür weniger hoch.

    schau dir mal das hd7 an:
    http://www.handy-deutschland.de/img/htc_hd7.jpg

    da ist das Verhältnis Display/Handy ein ganz anderes.


    > also wo genau war da jetzt das interessante zum thema?
    >
    > >
    > > > > zum thema: man hätte den Bildschirm auch vergrößern können ohne das
    > > > Gehäuse
    > > > > erweitern, oder das Display lassen und das Gehäuse verkleinern.
    > >
    > > wieso kaufst du den Nachfolger wenn du mit dem Vorgänger nicht zufrieden
    > > warst?
    > jupp, war naiv anzunehmen Samsung macht irgend etwas besser ...
    > hab mich ja eines besseren belehren lassen :)

    Nein, es war naiv von dir das Handy zu kaufen ohne es vorher ausgiebig zu testen oder Gebrauch von deinem 14 tagerückgaberecht zu nehmen. Vor allem wenn du von Unzulänglichkeiten vorher schon wusstest!

    > fuer 300 euro war es jedoch der qualitaet entsprechend ...
    > andere haben 500 und mehr dafuer ausgegeben!
    > So habe ich preis und leistung als ok empfunden!

    Also wo ist das Problem? wieso musst du dann in nahezu jedem deiner Posts erwähnen wie scheisse es doch ist?

    > Ist kein echtes "smart"-phone ... aber es gibt auch nicht smartphones die
    > ohne vertrag um die 300 kosten ...

    Mein Zimmernachbar hat ein HTC mit WP7 für 200 Euro gekauft, gefällt mir sehr gut, auch von der Verarbeitung. Ich wüsste nicht wo ein Phone smarter sein sollte.

    > nur Apple sagt mir wenigstens vorher wo es stinkt! Bei Android fendet man
    > es nach und nach raus ...

    Ich hab noch in keiner Produktbeschreibung von Apple gelesen welche die nachteile des iPhones sind. du?

    > > Und Samsung ist eben nicht schuld, DU bist schuld, weil du
    > > anscheinend gleich zwei mal zu dumm warst dir das Produkt zu kaufen das
    > zu
    > > dir passt oder deinem Horizont entspricht.
    > jupp, so dumm wie jeder android kunde ... nur hatte ich weniger glueck als
    > andere, denen es egal ist, ob man die email funktion nutzen kann, das gps,
    > den akku, das display ... und und und

    Eben nicht, es gibt sicher genug da draußen die zufrieden sind. Vlt weil sie sich mit weniger zufrieden geben, vlt. weil sie die genannten funktionen nicht brauchen vlt. auch weil du dich einfach ein bisschen dumm anstellst...

    wo ist das Problem mit den Emails? ich kenne spontan mindestens 10 Leute die ein Androiden haben und noch nichts dergleichen berichten konnten.

    wo ist das Problem beim GPS? davon hab ich noch nichts gehört, vlt einfach ein Montagsgerät erwischt?

    dass der Akku nicht lange hält sollte jedem Smartphone Nutzer klar sein, wenn das Smartphone die dickste CPU & das fetteste Display hat sowieso. Das ist allerdings, und das garantiere ich dir, beim iPhone der selbe käse.

    Wo ist das Problem beim Display? sicher es ist nicht so hoch aufgelöst wie das des iPhones, dafür aber ein amoled. PS: das hochauflösende Retina Display bringt einem nur in Verbindung mit iOs etwas, denn nur Apple benutzt Icons und ein UI das so viele Details hat und eine solche Auflösung auch nutzt. Ob das ein vor oder nachteil ist kann jeder selbst entscheiden. Bei Bildern sieht man den unterschied nicht, höchstens noch auf Websites nur bringt einem die 2mm hohe schrift nicht viel selbst wenn sie theoretisch lesbar wäre. (ausgiebig getestet)

    > wie gesagt, Apple sagt mir ich MUSS itunes benutzen ... samsung allerdings
    > sagt mir nicht:
    > "gps is drin ... aber so wirklich nutzen kann mans nicht!"
    > oder "akku ist theoretisch dabei"
    > Auch sagt mir Samsung nicht: "trotz 1,2 Ghz dual core mit 1gb ram ruckelt
    > dieses tolle geraet in so ziemlich jeder nutzungslage"

    vlt. mal ein paar Hintergrundapplikation ausschalten, ansonsten ist mir das beim Androiden auch schon des öfteren negativ aufgefallen allerdings nicht so überdeutlich wie du es hier beschreibst.

    > > Keiner hat dich gezwungen das
    > > sds oder das sds2 zu kaufen, also schieb die schuld nicht weiter sondern
    > > such sie lieber mal bei dir.
    > Ich habe nicht gesagt es waere die schuld von jemandem anderes?

    zur Erinnerung, ein paar Posts drüber:
    "ist nicht meine schuld ... sondern Samsung! "



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 04.10.11 23:51 durch petergriffin.

  2. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Lala1969 04.10.11 - 23:51

    Exklimo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Air- Mirroring sieht echt gut aus... allerdings verrät Apple nicht,
    > welche Anforderungen ein TV haben muss... merkwürdig...

    Dein TV sollte einen HDMI Anschluss haben..... an den Du AppleTV steckst ;-)

  3. Re: Das war alles? Lol

    Autor: JulesCain 04.10.11 - 23:56

    Leute es ist einfach lächerlich. Apple hat nichts neues gebracht! Es existiert irgendwie schon.

    Dual-Core im Smartphone wuuuuuuhuuuuu, ja stimmt im Desktop sind die ja auch noch beim P4...HD Kamera, stimmt die wurden gestern erst erfunden! Sprachsteuerung...wer sich ernsthaft mal damit beschäftigt hat, weiß das es defakto, technisch UNMÖGLICH ist eine saubere 100% Sprachsteuerung zu implementieren. Es gibt Firmen wie Nuance (Dragon NaturallySpeaking), die entwickeln seit JAHRZEHNTEN an einer Sprachsteuerung. Mit Terrabayte großen Datenbanken, Stunden langen Trainingsätzen, die CPU´s wälzen pro Wort 1 Milliarden Operationen und wo liegt die Erkennungsrate? 50-80% nach gefühlten 12 Jahren training? Glaubt ihr ernsthaft Apple oder Android überbrücken diese Hürde mir-nix-dir-nix?

    Kinder, es gibt die Hardware schon lange. Sie wird jetzt aber nur für den Consumer-Bereich vermarktet und zwar in den entsprechenden Ländern.

    2004 war ich in Korea (Seoul), also vor 7 Jahren! Es gab dort schon eine Handyflatrate für umgerechnet 5¤ in ALLE Netze inkl. SMS und DATEN. Es gab 8 MP-Kameras in den Handys (zugegeben, es war keine Smartphones), 100Mbit Leitungen in ALLEN Internet-Cafés, jeder lief da mit 2 Handys um den Hals rum und eins in der Hand. Seit ihr echt so naiv zu denken, das Apple oder Android oder sonst wer hier die große neue Technologie anpreist??
    Ich war damals im Samsung-Tower und habe dort mit Mitarbeitern gesprochen, wieso es diese Technologie nicht auf dem Europäischen Markt gibt, die Antwort war einfach und sehr ehrlich: Weil wir Europäer noch bereit sind VIEL Geld für bezahlen und wir eine höhere Technologie noch nicht benötigen, weil die Konkurenz noch nicht so groß ist. In Korea gibt es 3-mal soviele Handyhersteller wie in Deutschland.

    Noch Fragen?...geilt euch mal nicht so an der Hardware auf. Wir liegen WEIT hinten.

  4. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Lala1969 05.10.11 - 00:01

    JulesCain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > benötigen, weil die Konkurenz noch nicht so groß ist. In Korea gibt es
    > 3-mal soviele Handyhersteller wie in Deutschland.
    >
    > Noch Fragen?...geilt euch mal nicht so an der Hardware auf. Wir liegen WEIT
    > hinten.


    Ja, eine Frage hätt ich noch: wie viele Handyhersteller gibts in Deutschland? Multiplizieren würd ich dann selber.....

  5. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Ducky 05.10.11 - 00:06

    @Julescain
    +1

  6. Re: Das war alles? Lol

    Autor: JulesCain 05.10.11 - 00:06

    Lala1969 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JulesCain schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > benötigen, weil die Konkurenz noch nicht so groß ist. In Korea gibt es
    > > 3-mal soviele Handyhersteller wie in Deutschland.
    > >
    > > Noch Fragen?...geilt euch mal nicht so an der Hardware auf. Wir liegen
    > WEIT
    > > hinten.
    >
    > Ja, eine Frage hätt ich noch: wie viele Handyhersteller gibts in
    > Deutschland? Multiplizieren würd ich dann selber.....

    Hehe, gut da haste mich :) Mittlerweile sind es genau...0 in Deutschland :) Letzter Stand war glaube irgendwas bei 20-25 Herstellern in Korea.

  7. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Ducky 05.10.11 - 00:13

    @lala1969
    ich würde dich raten nicht mehr auf das Detail einzugehen, denn Jules hat völig recht, ob man es glaubt oder nicht!
    Nicht persönlich gemeint, sondern nur ein Rat!

    Hardware hin Hardware her auf dem IFA gab es ein Paar koreanische Hersteller und ich fand ihre Ideen waren Spitze!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.11 00:15 durch Ducky.

  8. Re: Das war alles? Lol

    Autor: redmord 05.10.11 - 00:14

    petergriffin schrieb:
    > Mein Zimmernachbar hat ein HTC mit WP7 für 200 Euro gekauft, gefällt mir
    > sehr gut, auch von der Verarbeitung. Ich wüsste nicht wo ein Phone smarter
    > sein sollte.

    Ich besitze ein HTC Mozart mit WP7. Dank der Dumpingphase dieser Geräte Anfang diesen Jahres für schlappe 250 ¤ gekauft. Was soll ich sagen. Top verarbeitet, Unibody aus Alu und vollle Unterstützung für WP7 Mango.
    Da sind mir 512MB weniger RAM oder Single-Core völlig schnuppe. Meine Erwartungen an ein Smartphone deckt WP7 komplett und es fühlt sich unheimlich gut an. UX ist nicht einfach anders, sondern konzeptionell gut durchdacht.

    Ich kann ein günstiges WP7-Phone nur empfehlen, bevor die gelockerten Anforderungen am Markt greifen. Die Überproduktion resp. magere Nachfrage hat die Preise zeitweise auf 200 ¤ für ursprünglich bei 500 ¤ angesiedelte Geräte gedrückt und WP7 zum unheimlichen Schnäppchen gemacht.

    Genug Werbung gemacht.

  9. Re: Das war alles? Lol

    Autor: JulesCain 05.10.11 - 00:19

    Ducky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @lala1969
    > ich würde dich raten nicht mehr auf das Detail einzugehen, denn Jules hat
    > völig recht, ob man es glaubt oder nicht!
    > Nicht persönlich gemeint, sondern nur ein Rat!
    >
    > Hardware hin Hardware her auf dem IFA gab es ein Paar koreanische
    > Hersteller und ich fand ihre Ideen waren Spitze!

    Ducky: +1 :)

    Nein, ich habe teilweise übertrieben (das mit Korea stimmt aber!), denke ihr wisst worauf ich hinaus will. Apple vermarktet sich einfach nur gut. Das Showcase zu den neuen Produkten wir angeschaut als wäre es eine WM-Übertragung. Die Ideen sind aber nicht "neu"! Sie werden als "neu" vermarktet. Und es ist auch ok, wenn jeder für sich entscheidet was er haben will, für mich zählt aber Preis/Leistung und ein zukunftsorientiertes Unternehmen wie Google. Die Konkurenz durch die Asiaten ist "gesund" für den Verbraucher! Beschwert euch nicht! Deswegen bin ich auch strikt gegen die Klagen von Apple. Nicht weil ich Google-Jünger bin, sondern ein Fan von Dumping-Preisen undzwar sowohl im Hardware, also auch im Handy-Provider Bereich :) Es GEHT billiger und es GEHT besser, wir ZAHLEN es einfach nur wie es uns vorgeworfen wird, anstatt es kritisch zu betrachten. DAS stört mich persönlich an Apple.

  10. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Ducky 05.10.11 - 00:34

    Wie gesagt aufs Design schaut eh nur Frauen an :) *scherz*

    Ob das Gehäuse Plastik oder Glas ist, jeder wie er es braucht!
    Ich möchte mich nicht mit der Marke identifizieren, muss deswegen kritisch Denken!

    Zum einen gefiel mir Android gut wegen der kompatibilität mit BS!
    Ich muss mir kein Software drauf installieren um Daten zu übertragen!
    Über Bluetooth kann ich auch Daten an älteren Handy-Modele übertragen!
    Zum anderen muss ich auch gestehen das Iphone flüssiger läuft!
    Geschmacksache halt!

    Und nochmal IP4S ist nixx neues!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.11 00:35 durch Ducky.

  11. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 05.10.11 - 01:00

    petergriffin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > petergriffin schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich hab was zum Thema geschrieben was du gekonnt ignoriert hast, ich
    > > kann
    > > > nichts dafür dass du immer das ließt was du gerne lesen möchtest.
    > > Das mit dem Bildschirm?
    > >
    > > was genau willst du hier am bildschirm verbreitern, ohne das gehaeuse zu
    > > aendern?
    > > Sobald man es nur nen stueck weiter macht, haengt das display unter der
    > > glasscheibe hervor, nen bissech pufferzone von nichteinmal 2 millimetern
    > > sind wohl nicht ganz dumm ... zumal man sich jetzt schon beschwert, dass
    > es
    > > zu wenige stuerze ueberlebt!
    >
    > ja da ist wirklich gar kein platz mehr, da haste recht. der Platz oben und
    > unten braucht Apple für ihre Awesomness! Guck doch mal richtig da ist nach
    > oben und unten noch jede menge platz.
    haeh? dann hast du aber nur ein laengeres display ...
    das iphone ist fuer viele gerade RICHTIG weil man es eben zb. mit einer hand gut bedienen kann ... macht man das display zu lang, kommt man mit dem daumen nicht mehr an elemente oben oder unten ... Mein sgs2 kann ich auch nicht immer mit einer hand bedienen, dafuer ist es einfach nicht ausgelegt!
    Man muss sich nunmal fuer eine richtung entscheiden, apple hat diese gewaehlt, auch mir ist das display zu klein, aber nachvollziehen kann ich diese argumentationen sehr wohl!

    > Außerdem könnte man auch das
    > Geräteformat ändern; breiter machen und dafür weniger hoch.
    Selbige Gruende wie oben ... damit verliert man genau den aspekt, den so viele am iphone schaetzen ... die durchaus angenehme groesse ...

    > schau dir mal das hd7 an:
    > www.handy-deutschland.de
    ja, das hat genau wie mein hd7 ein riesen display, mit einer aufloesung, die geringer ist, als die des wesentlich kleineren iphones!

    > da ist das Verhältnis Display/Handy ein ganz anderes.
    eben, und fast immer ein zweiter finger noetig!
    Zweihaendig schreiben sehe ich durchaus als vorteil ... einhaendig schreiben als nachteil!
    Es ist einfach eine bestimmte praeferenz, und apple hat sich fuer eine entschieden!

    > > jupp, war naiv anzunehmen Samsung macht irgend etwas besser ...
    > > hab mich ja eines besseren belehren lassen :)
    >
    > Nein, es war naiv von dir das Handy zu kaufen ohne es vorher ausgiebig zu
    > testen oder Gebrauch von deinem 14 tagerückgaberecht zu nehmen. Vor allem
    > wenn du von Unzulänglichkeiten vorher schon wusstest!
    Es gab ja durchaus bereinigte ... gerade das alte display war mir nen dorn im auge ... das neue ist wesentlich huebscher ... die pentile matrix hat mir den letzten nerv geraubt!
    Der fehlende "alle email konten aktualisieren" button wurde auch behoben ... das GPS ist schneller ... hat zwar immer noch macken und fehler ... aber es ist besser geworden!
    Dafuer hat man sich von dem prozessor mehr erhofft, es haengt hier und da, ich habe fehler beim browser, die ich vorher nicht gehabt habe ... zb. crasht bei mir des oefteren mal die mehrfensteranzeige!
    Fehleingaben auf dem display sind auch auf der tagesordnung ... gerade wenn er mit scrollen nicht hinterherkommt und einen link auswaehlt ...
    Der akku hielt tatsaechlich laenger als mein altes SGS ... doch sobald ich irgend etwas synchronisieren lasse, auch nur im std takt oder noch seltener, faellt sie rapide! Wozu hab ich dann nen smartphone, wenn genau diese option es unbrauchbar macht?

    Das machen andere android telefone nicht besser, da gibt es die naechsten macken!
    HTC oeffnet alles fuer die app entwickler, und und und
    >
    > > fuer 300 euro war es jedoch der qualitaet entsprechend ...
    > > andere haben 500 und mehr dafuer ausgegeben!
    > > So habe ich preis und leistung als ok empfunden!
    >
    > Also wo ist das Problem? wieso musst du dann in nahezu jedem deiner Posts
    > erwähnen wie scheisse es doch ist?
    "Wer mal das Galaxy S2 in der Hand hatte wird sich fragen, warum man sich jetzt noch ein iPhone kaufen sollte" die aussage auf die ich reagiert habe!

    und das meine antwort!
    was willst du von mir?
    und die naechste antwort
    die letzte vor deiner ...
    lies halt mal nach!
    Habe gesagt der preis ist nicht angemessen und auf seine antwort bezueglich der displaygroesse beim iphone reagiert, mehr nicht!

    >
    > > Ist kein echtes "smart"-phone ... aber es gibt auch nicht smartphones
    > die
    > > ohne vertrag um die 300 kosten ...
    >
    > Mein Zimmernachbar hat ein HTC mit WP7 für 200 Euro gekauft, gefällt mir
    > sehr gut, auch von der Verarbeitung. Ich wüsste nicht wo ein Phone smarter
    > sein sollte.
    da oben sollte "nicht-smartphones" heissen ...
    und WP7 war damals noch nicht einmal auf Mango geupdatet ...
    die software lies somit mehr als zu wuenschen uebrig, die apps auch!
    Das sich das jetzt bessert kann durchaus sein, nur damals musste ich mich fuer eine welte entscheiden!
    Und wo WP7 "smarter" ist? Exchange zb. was mein SGS2 nur sporadisch kann, felder werden ignoriert, eintraege nicht synchronisiert ... da faengt es schon an!
    WP7 hat aber noch etwas was ich nicht mag ... IE!
    Er ist sicherlich besser geworden ... aber denoch haengt es an vielen darstellungen!


    >
    > > nur Apple sagt mir wenigstens vorher wo es stinkt! Bei Android fendet
    > man
    > > es nach und nach raus ...
    >
    > Ich hab noch in keiner Produktbeschreibung von Apple gelesen welche die
    > nachteile des iPhones sind. du?
    Musste ich nicht ... ich bin in nen Apple Store, und da hat mir ein freundlicher Mitarbeiter erzaehlt welche restriktionen es gibt ... itunes, aktivierung, drittsoftware ... und fertig!
    In ZIG tests wird dies auch alles benannt!
    In keinem SGS test hat mir jemand geschrieben, dass ich meine emailaccounts nicht alle gleichzeitig synchronisieren kann damals, auch die GPS probleme tauchten erst nach meinem Kauf auf ... sehr aergerlich ... auch bei HTC habe ich mich informiert, die haben mir auch nicht gesagt, dass sie es mit der Sicherheit der logfiles nicht so genau nehmen :P

    >
    > > > Und Samsung ist eben nicht schuld, DU bist schuld, weil du
    > > > anscheinend gleich zwei mal zu dumm warst dir das Produkt zu kaufen
    > das
    > > zu
    > > > dir passt oder deinem Horizont entspricht.
    > > jupp, so dumm wie jeder android kunde ... nur hatte ich weniger glueck
    > als
    > > andere, denen es egal ist, ob man die email funktion nutzen kann, das
    > gps,
    > > den akku, das display ... und und und
    >
    > Eben nicht, es gibt sicher genug da draußen die zufrieden sind.
    richtig, und es gibt genug da draussen, die mit dem iphone zufrieden sind!
    Meine aussage ist, das Galaxy S2 ist eben NICHT generell besser ... meine ist es ist alles die gleiche gequirlte scheisse ... nur haengts bei jedem geraet an einer anderen stelle!
    MEIN fazit: Mit apple hatte ich weniger Probleme, ... aber auch mehr bezahlt!
    mehr habe ich nie behauptet ...

    > Vlt weil
    > sie sich mit weniger zufrieden geben, vlt. weil sie die genannten
    > funktionen nicht brauchen vlt. auch weil du dich einfach ein bisschen dumm
    > anstellst...
    Japp, einen "update all" button zu erwarten ist etwas dumm anstellen ... oder bei GPS zu erwarten auch ne position zu bekommen, ... oder einen Akku zu erwarten der mehr als 15 minuten ohne steckdose auskommt! (dies ist eine Hyperbel!)
    >
    > wo ist das Problem mit den Emails? ich kenne spontan mindestens 10 Leute
    > die ein Androiden haben und noch nichts dergleichen berichten konnten.
    nutzen sie exchange? vermutlich nicht!
    die wenigsten tun es ...
    die 3 ersten iphones in meinem bekanntenkreis haben das erste jahr nichteinmal ihre emailadressen gecheckt mit den geraeten ... soviel zu erwartungen!

    > wo ist das Problem beim GPS? davon hab ich noch nichts gehört, vlt einfach
    > ein Montagsgerät erwischt?
    hier nen artikel
    gibt aber genug zu lesen wenn man nur GPS und Galaxy S eingibt!

    > dass der Akku nicht lange hält sollte jedem Smartphone Nutzer klar sein,
    > wenn das Smartphone die dickste CPU & das fetteste Display hat sowieso. Das
    > ist allerdings, und das garantiere ich dir, beim iPhone der selbe käse.
    mein 2g iphone hat bei aehnlicher nutzung doppelt so lange gehalten wie mein jetziges SGS2!
    Gleiche emailaccounts, gleicher exchange account, ...
    Alles was ich sage: es IST machbar, ich erwarte keine wunder, aber mir KONNTEN hersteller zeigen, dass es geht!
    Zumal auch da Samsung patches nachgeliefert hat um diese probleme zu addressieren!


    > Wo ist das Problem beim Display? sicher es ist nicht so hoch aufgelöst wie
    > das des iPhones, dafür aber ein amoled.
    Es ging um die pentile matrix beim alten, welche mich nervte, weil sie gerade zum lesen absolut ungeeignet ist!

    > PS: das hochauflösende Retina
    > Display bringt einem nur in Verbindung mit iOs etwas, denn nur Apple
    > benutzt Icons und ein UI das so viele Details hat und eine solche Auflösung
    > auch nutzt.
    ich habe MEHR display groesse und sehe weniger!
    Auf webseiten wuerde mir das schon reichen ... das SGS und das SGS2 wurden beworben mit 720p und 1080p video playback ... das sie keine der Aufloesungen ueberhaupt anzeigen koennen stoesst dir dabei nicht sauer auf?

    >Ob das ein vor oder nachteil ist kann jeder selbst entscheiden.
    > Bei Bildern sieht man den unterschied nicht, höchstens noch auf Websites
    > nur bringt einem die 2mm hohe schrift nicht viel selbst wenn sie
    > theoretisch lesbar wäre. (ausgiebig getestet)
    Das SGS2 ist ok ... beim SGS damals konnte man kleine schriften aber gar nicht lesen oder nur erahnen!

    >
    > > wie gesagt, Apple sagt mir ich MUSS itunes benutzen ... samsung
    > allerdings
    > > sagt mir nicht:
    > > "gps is drin ... aber so wirklich nutzen kann mans nicht!"
    > > oder "akku ist theoretisch dabei"
    > > Auch sagt mir Samsung nicht: "trotz 1,2 Ghz dual core mit 1gb ram
    > ruckelt
    > > dieses tolle geraet in so ziemlich jeder nutzungslage"
    >
    > vlt. mal ein paar Hintergrundapplikation ausschalten, ansonsten ist mir das
    > beim Androiden auch schon des öfteren negativ aufgefallen allerdings nicht
    > so überdeutlich wie du es hier beschreibst.
    es war bei meinem SGS extrem, mein SGS2 hat doppelt so viel ram, einen ZUSAETZLICHEN core und mehr Ghz ... und es hat sich kaum etwas geaendert ...
    aber wenn man so mit zahlen um sich wirft wie samsung, ist das etwas enttaeuschend!
    Wie gesagt, ich hab mich dran gewoehnt ...
    aehnliches bei den honeycomb tablets ... da ist es schon auf dem homescreen, teilweise schon beim unlock sichtbar ...
    SEHR ernuechternd!


    >
    > > > Keiner hat dich gezwungen das
    > > > sds oder das sds2 zu kaufen, also schieb die schuld nicht weiter
    > sondern
    > > > such sie lieber mal bei dir.
    > > Ich habe nicht gesagt es waere die schuld von jemandem anderes?
    >
    > zur Erinnerung, ein paar Posts drüber:
    > "ist nicht meine schuld ... sondern Samsung! "
    Ja richtig, dass das Telefon unzulaenglich ist zu dem was "versprochen" wird ist nunmal Samsungs schuld, der GPS fehler, sowie die softwareprobleme (grundsystem, nicht apps) genau so wie die Display Technologie zb!
    Natuerlich ist das Samsungs schuld!

    Oben jedoch hast du ueber etwas anderes gesprochen, ... naemlich dass mich niemand gezwungen haette das zu kaufen ... keine ahnung wie du zu dieser aussage kommst!
    Auf diese, und die asfuehrungen ggue anderen "NUTZERN" habe ich damit reagiert!

    Ich bin Kunde, natuerlich ist ein unzulaengliches Geraet die Schuld des Herstellers ...
    Und da habe ich genug Beispiele benannt, die eben NICHT feature sind, sondern offensichtlich Fehler (GPS, Software, ...) und schon gar nicht intendiert! (das Display waere da aussen vor, das ist korrekt ... habe ich ja aber mit dem Update aufs SGS2 behoben ...)
    Apples Itunes-Restriktion ist kein Fehler ... sondern wirklich gewollt!

  12. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 05.10.11 - 01:09

    JulesCain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leute es ist einfach lächerlich. Apple hat nichts neues gebracht! Es
    > existiert irgendwie schon.
    richtig, nur selten/gar nicht in solch einer kombination!

    >
    > Dual-Core im Smartphone wuuuuuuhuuuuu, ja stimmt im Desktop sind die ja
    > auch noch beim P4...HD Kamera, stimmt die wurden gestern erst erfunden!
    und, was willst du damit sagen, apple haette diese jtezt nicht bringen sollen?
    Apple darf nicht einfach ein produkt updaten?
    Muss apple immer etwas neues bringen? Das erwarten nicht einmal hartgesottene Apple Nutzer!
    Was willst du eigentlich?
    Niemand hat auch nur behauptet hier waere etwas ultimativ neues dabei!
    komm mal runter!

    > Sprachsteuerung...wer sich ernsthaft mal damit beschäftigt hat, weiß das es
    > defakto, technisch UNMÖGLICH ist eine saubere 100% Sprachsteuerung zu
    > implementieren. Es gibt Firmen wie Nuance (Dragon NaturallySpeaking), die
    > entwickeln seit JAHRZEHNTEN an einer Sprachsteuerung. Mit Terrabayte großen
    > Datenbanken, Stunden langen Trainingsätzen, die CPU´s wälzen pro Wort
    > 1 Milliarden Operationen und wo liegt die Erkennungsrate? 50-80% nach
    > gefühlten 12 Jahren training? Glaubt ihr ernsthaft Apple oder Android
    > überbrücken diese Hürde mir-nix-dir-nix?
    Rat mal wie lange firmen existierten und Smartphones zu verkaufen versuchten vor Apple!
    Rat mal wie lange riesige firmen tablet pcs versucht haben im privatbereich zu etablieren bevor Apple kam!
    Apple HAT mich (und nicht nur mich ...) bereits ueberrascht und mich gelehrt sie nicht zu unterschaetzen!
    Man wird sehen was sie da auf die Beine gestelt haben!

    >
    > Kinder, es gibt die Hardware schon lange.
    hat niemand bestritten ... aber gut, dass du's nochmal benennst!

    > Sie wird jetzt aber nur für den
    > Consumer-Bereich vermarktet und zwar in den entsprechenden Ländern.
    >
    > 2004 war ich in Korea (Seoul), also vor 7 Jahren! Es gab dort schon eine
    > Handyflatrate für umgerechnet 5¤ in ALLE Netze inkl. SMS und DATEN. Es gab
    > 8 MP-Kameras in den Handys (zugegeben, es war keine Smartphones), 100Mbit
    > Leitungen in ALLEN Internet-Cafés, jeder lief da mit 2 Handys um den Hals
    > rum und eins in der Hand. Seit ihr echt so naiv zu denken, das Apple oder
    > Android oder sonst wer hier die große neue Technologie anpreist??
    > Ich war damals im Samsung-Tower und habe dort mit Mitarbeitern gesprochen,
    > wieso es diese Technologie nicht auf dem Europäischen Markt gibt, die
    > Antwort war einfach und sehr ehrlich: Weil wir Europäer noch bereit sind
    > VIEL Geld für bezahlen und wir eine höhere Technologie noch nicht
    > benötigen, weil die Konkurenz noch nicht so groß ist. In Korea gibt es
    > 3-mal soviele Handyhersteller wie in Deutschland.
    >
    > Noch Fragen?...geilt euch mal nicht so an der Hardware auf. Wir liegen WEIT
    > hinten.
    Stuf ich mal als willkuerliche Behauptung ein!
    Und weil Samsung so weit voraus war, hatten sie es noetig eineinhalb Jahre nach Apple deren iPad zu immitieren? :)
    whatever ...

  13. Re: Das war alles? Lol

    Autor: neocron 05.10.11 - 01:12

    Ducky schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und nochmal IP4S ist nixx neues!
    es ist eine neue Auflage des iPhones ... niemand hat etwas anderes behauptet ... gut dass es hier immer wieder und wieder und wieder und wieder ... gesagt wird!
    Wen das interessieren sollte ...

  14. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Somian 05.10.11 - 02:12

    deefens schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Algo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso? Ist doch genau das, was die Gerüchteküche seit Monaten behauptet.
    > > Siri finde ich interessant ...
    >
    > Die Gerüchteküche ging nahezu geschlossen von einem iPhone 5 aus. Das kommt
    > nicht, und damit ist Apple erstmalig richtig hintendran was Smartphones
    > betrifft. Wer mal das Galaxy S2 in der Hand hatte wird sich fragen, warum
    > man sich jetzt noch ein iPhone kaufen sollte


    wieso hintendran? Sie hätten das gerät auch iphone 5 nennen können aber das äußerliche sieht eben noch nach iphone 4 aus.

  15. Re: Das war alles? Lol

    Autor: JulesCain 05.10.11 - 12:53

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JulesCain schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Leute es ist einfach lächerlich. Apple hat nichts neues gebracht! Es
    > > existiert irgendwie schon.
    > richtig, nur selten/gar nicht in solch einer kombination!
    >
    In welcher Kombination nochmal? Display, CPU, RAM, Gehäuse?..stimmt, ganz neue Kombination! Kein Betriebssystem bietet ja die Möglichkeiten etwas selber zu entwickeln...

    > >
    > > Dual-Core im Smartphone wuuuuuuhuuuuu, ja stimmt im Desktop sind die ja
    > > auch noch beim P4...HD Kamera, stimmt die wurden gestern erst erfunden!
    > und, was willst du damit sagen, apple haette diese jtezt nicht bringen
    > sollen?
    > Apple darf nicht einfach ein produkt updaten?
    > Muss apple immer etwas neues bringen? Das erwarten nicht einmal
    > hartgesottene Apple Nutzer!
    > Was willst du eigentlich?
    > Niemand hat auch nur behauptet hier waere etwas ultimativ neues dabei!
    > komm mal runter!
    >
    Es ist ein Hype. Weder die Technologie, noch die Software ist etwas "besonderes". Es stört mich nicht die Hardware und die Software, die ist genau so gut, wie jedes Gerät was Chips enthält welche in China hergestellt wurden...achja...ist ja in jedem Gerät mittlerweile. Apple macht zusätzliches Geld mit der reinen und puren Vermarktung. Man zahlt für die Marke, nicht für das was man in der Hand hält. Was Ansich auch kein Problem wäre, würden die Apple-Fanboys nicht über jede Klenigkeit von Android klagen!


    > > Sprachsteuerung...wer sich ernsthaft mal damit beschäftigt hat, weiß das
    > es
    > > defakto, technisch UNMÖGLICH ist eine saubere 100% Sprachsteuerung zu
    > > implementieren. Es gibt Firmen wie Nuance (Dragon NaturallySpeaking),
    > die
    > > entwickeln seit JAHRZEHNTEN an einer Sprachsteuerung. Mit Terrabayte
    > großen
    > > Datenbanken, Stunden langen Trainingsätzen, die CPU´s wälzen pro
    > Wort
    > > 1 Milliarden Operationen und wo liegt die Erkennungsrate? 50-80% nach
    > > gefühlten 12 Jahren training? Glaubt ihr ernsthaft Apple oder Android
    > > überbrücken diese Hürde mir-nix-dir-nix?
    > Rat mal wie lange firmen existierten und Smartphones zu verkaufen
    > versuchten vor Apple!
    > Rat mal wie lange riesige firmen tablet pcs versucht haben im privatbereich
    > zu etablieren bevor Apple kam!
    > Apple HAT mich (und nicht nur mich ...) bereits ueberrascht und mich
    > gelehrt sie nicht zu unterschaetzen!
    > Man wird sehen was sie da auf die Beine gestelt haben!
    >

    Wie ich bereits sagte, Apple hat Talent sich zu vermarkten, das ist so und damit auch sie gut Geld. "Wir" sind auch nunmal bereit dafür zu zahlen, vlt. sollte man sich die Frage stellen warum? Qualitativ hochwertige Geräte gibt es auch von anderen Herstellern, der unterschied liegt in der Prestige und dem Trend, weniger in der Software und der Hardware, denn wie du selber festgestellt hast: Das ist nix neues.

    > >
    > > Kinder, es gibt die Hardware schon lange.
    > hat niemand bestritten ... aber gut, dass du's nochmal benennst!
    >
    Das bestreitet zwar niemand, aber Apple stellt seine Produkte aber immer als Innovativ und Göttlich vor. Aber gut das du es auch einfach inhaltslos nochmal kommentiert hast.

    > > Sie wird jetzt aber nur für den
    > > Consumer-Bereich vermarktet und zwar in den entsprechenden Ländern.
    > >
    > > 2004 war ich in Korea (Seoul), also vor 7 Jahren! Es gab dort schon eine
    > > Handyflatrate für umgerechnet 5¤ in ALLE Netze inkl. SMS und DATEN. Es
    > gab
    > > 8 MP-Kameras in den Handys (zugegeben, es war keine Smartphones),
    > 100Mbit
    > > Leitungen in ALLEN Internet-Cafés, jeder lief da mit 2 Handys um den
    > Hals
    > > rum und eins in der Hand. Seit ihr echt so naiv zu denken, das Apple
    > oder
    > > Android oder sonst wer hier die große neue Technologie anpreist??
    > > Ich war damals im Samsung-Tower und habe dort mit Mitarbeitern
    > gesprochen,
    > > wieso es diese Technologie nicht auf dem Europäischen Markt gibt, die
    > > Antwort war einfach und sehr ehrlich: Weil wir Europäer noch bereit sind
    > > VIEL Geld für bezahlen und wir eine höhere Technologie noch nicht
    > > benötigen, weil die Konkurenz noch nicht so groß ist. In Korea gibt es
    > > 3-mal soviele Handyhersteller wie in Deutschland.
    > >
    > > Noch Fragen?...geilt euch mal nicht so an der Hardware auf. Wir liegen
    > WEIT
    > > hinten.
    > Stuf ich mal als willkuerliche Behauptung ein!
    > Und weil Samsung so weit voraus war, hatten sie es noetig eineinhalb Jahre
    > nach Apple deren iPad zu immitieren? :)
    > whatever ...

    Willkürliche Behauptung? Benutz mal deinen Menschenverstand. Überleg mal selber, Hardware entsteht nicht aus dem Nichts. Sie werden entwickelt. Und erscheinen dann für den passenden Markt (entweder dem Land und dem Verbraucher). Dazu muss man nicht in der Welt rumgurken. Sie werden einfach aus dem High-End Verbrauch (Serverfarmen, Großrechner, Militär, weiß der Teufel wo über all) eingesetzt und erscheinen dann irgendwann für den Consumer. In manchen Ländern wo die Konkurenz groß ist eben schneller, in anderen langsamer. Woraus erklärst du dir denn die heftigen Preisunterschiede zwischen den Ländern? Wegen den Steuern??...lächerlich.

    Samsung imitiert? Was beschweren sich denn alle deswegen? Selbst wenn es so wäre, es kann UNS Verbraucher NIE Schaden. Irgendwann gibs dann eben Apple-Produkte zum Spottpreis!

    Weswegen verklagt denn gerade Apple alles was nicht bei drei aufm Baum ist? Glaubst du ernsthaft..also ernsthaft, wegen des Designs?? Geh mal in den Mediemarkt und such mal nach Ähnlichkeiten z.B. bei Fernsehern, glaubste da gibs ne Klagewelle weil ne Ecke beim Samsung so aussieht wie beim Panasonic?
    Apple verliert sein Monopol, ganz einfach. Asiaten überschwemmen eben den Markt. Android ist das verbreiteste BS aus Smartphones. Die Preispolitik kann von Apple nicht eingehalten werden und sie verlieren Prozent auf dem Markt und zwar Massiv. Die Asiaten sind evt. nicht Innovativer, aber sie sind schneller und günstiger auf dem Markt. Samsung bietet eine Alternative zum iPad, glaubst du jemand "verwechselt" aufgrund des Aussehen ein Samsung und ein Apple Produkt?? Das ist doch lächerlich. Den Kampf verlieren sie auf Dauer. Gegen Google sowieso. Und für jeden Scheiss haben die Apple-Jünger eine billige Ausrede. Mich nervt dieser Hype und es ist nichts anderes. Es sollten meiner Meinung nach hunderte Hersteller iPad-Ähnliche Gerät herstellen, dann gibs die Teile morgen im Aldi im fünfer-Pack.

  16. Re: Warum denn mehr?

    Autor: lottikarotti 05.10.11 - 12:57

    Er meinte eine "benutzbare" Sprachsteuerung.. ;D

    R.I.P. Fisch :-(

  17. Re: Warum denn mehr?

    Autor: Bankai 05.10.11 - 13:26

    Eben, gibts die bei Apple? ...und in deutsch?

    Ich glaub es nicht!

    Und in english funktioniert die überall recht gut...

    Neu ist vielleicht die interaktion. Aber da muss man erst mal sehen, wie gut das funktioniert. Zudem stell ich mir das auch etwas komisch vor, wenn im Büro auf einmal alle anfangen mit ihrem Handy zu quatschen :-)

  18. Re: Das war alles? Lol

    Autor: Bankai 05.10.11 - 13:32

    Aha, was hat die Konkurenz übernommen?
    Bitte um Aufklärung...

  19. Re: Warum denn mehr?

    Autor: lottikarotti 05.10.11 - 13:35

    Bankai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eben, gibts die bei Apple? ...und in deutsch?
    > Ich glaub es nicht!
    Glauben heißt nicht wissen.
    http://support.apple.com/kb/HT3562?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

    > Und in english funktioniert die überall recht gut...
    Nicht wirklich.

    > Neu ist vielleicht die interaktion. Aber da muss man erst mal sehen, wie
    > gut das funktioniert. Zudem stell ich mir das auch etwas komisch vor, wenn
    > im Büro auf einmal alle anfangen mit ihrem Handy zu quatschen :-)
    Spätestens wenn dies ein Blinder tut, wird es für dich sogar verständlich sein.

    R.I.P. Fisch :-(

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Hays AG, Berlin
  3. Bundesnachrichtendienst, München
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 11,99€
  2. 2,62€
  3. 4,32€
  4. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Pakete: Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar
    Pakete
    Neue DHL-Packstationen nur noch mit App nutzbar

    Die DHL testet an rund 20 neuen Packstationen den Betrieb nur mit der App. Die Packstationen haben kein Display mehr.

  2. P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
    P-CUP
    Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab

    Sie ist zwar nur ein Zehntel so schnell wie die schnellste Kamera der Welt; aber dafür kann P-CUP schnelle Prozesse in transparenten Objekten erfassen und vielleicht auch die Kommunikation von Nervenzellen untereinander.

  3. Tarife: Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica
    Tarife
    Noch kein genauer Starttermin für 5G bei Telefónica

    Das 5G-Netz der Telefónica wird bereits aufgebaut. Wann es losgehen soll, ist weiterhin unklar. Doch einige Informationen sind bereits verfügbar.


  1. 18:40

  2. 18:22

  3. 17:42

  4. 17:32

  5. 16:02

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:45