1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone 4S mit 14,4 MBit/s und 8…

iPhone 5 also erst in einem Jahr?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: Wizard73 05.10.11 - 09:23

    das einzige was mich am iphone nervt ist das relativ kleine display mit 3.5", ob das nächste in 4" kommt, ist natürlich spekulativ.

    da freue ich mich doch auf das nexus prime sowie auf das samsung galaxy note.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.11 09:23 durch Wizard73.

  2. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: booyakasha 05.10.11 - 09:31

    Ja, ich fänds auch endlich mal angebracht, dass apple ein 24" Display mit HDMI verbaut, damit ich endlich mit meiner Playstation darauf spielen kann.

  3. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: rabatz 05.10.11 - 09:34

    Vor allem haben sie sich NFC und LTE aufgespart um nächstes Jahr wenigstens noch irgenwas neues bringen zu können, obwohl das nächstes Jahr auch schon wieder die Technik von gestern sein wird, bzw eben das was dann schon alle andere auch haben.

  4. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: Testdada 05.10.11 - 09:36

    >bzw eben das was dann schon alle andere auch haben.

    Pssst, das darf man so nicht sagen. Apple hat alles schon erfunden und bestimmt schon ganz viele Patente darauf.

  5. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: Wizard73 05.10.11 - 09:40

    rabatz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vor allem haben sie sich NFC und LTE aufgespart um nächstes Jahr wenigstens
    > noch irgenwas neues bringen zu können, obwohl das nächstes Jahr auch schon
    > wieder die Technik von gestern sein wird, bzw eben das was dann schon alle
    > andere auch haben.

    apple ist definitiv zu langsam, zu langatmig, der markt hat sich enorm geändert und apple ist meines erachtens schon lange nicht mehr der spitzenreiter in diesem bereich, wenn man das ganze nüchtern betrachtet, ohne dabei die ganze apple-fan-gemeinde angreifen zu wollen.

  6. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: booyakasha 05.10.11 - 09:41

    Die enwitcklung der Handytechnik stagniert gerade, so wie es auch beim Computer der Fall ist. Die Zeiten von immer mehr Leistung sind vorbei. Der Markt ist gesätigt und wohl auch zufrieden mit der angebotenen Auswahl, so kann man nur noch durch Effizientere Nutzung der Hardware und neue Software punkten. Das Iphone 5 wird somit ebenfalls keine zwei Thunderbolt-Schnittstellen bieten oder 3D-Filmaufnahmen ermöglichen.
    Wieder einmal gilt der Spruch: Brauchst du es? Kauf es. - Ansonsten lass es.

  7. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: lottikarotti 05.10.11 - 10:35

    > Ja, ich fänds auch endlich mal angebracht, dass apple ein 24" Display mit
    > HDMI verbaut, damit ich endlich mit meiner Playstation darauf spielen kann.
    LOL

    R.I.P. Fisch :-(

  8. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: oSu. 05.10.11 - 10:51

    Wizard73 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das einzige was mich am iphone nervt ist das relativ kleine display mit
    > 3.5", ob das nächste in 4" kommt, ist natürlich spekulativ.

    Das ist richtig 3,7 bis 3,8 " wären besser, Geräte mit einem 4" Display finde ich persönlich schon zu klobig. Außerdem ist das Gehäuse des iPhones bezogen auf die Display-Diagonale viel zu groß.

    Viel schlimmer ist das Gewicht von rund 140g, da zerrt das Gerät schon sehr an der Hemdtasche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.10.11 10:53 durch oSu..

  9. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: Wizard73 05.10.11 - 11:25

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich fänds auch endlich mal angebracht, dass apple ein 24" Display mit
    > HDMI verbaut, damit ich endlich mit meiner Playstation darauf spielen kann.

    ist heute schon freitag?

  10. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: vulkman 05.10.11 - 11:31

    booyakasha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieder einmal gilt der Spruch: Brauchst du es? Kauf es. - Ansonsten lass
    > es.

    Sorry, aber der hat bei Smartphones noch nie gegolten. Richtiger wäre "willst Du es".

  11. Re: iPhone 5 also erst in einem Jahr?

    Autor: Affenkind 05.10.11 - 12:06

    > iPhone 5 also erst in einem Jahr?
    Nö, da kommt dann das iPhone 4 1/2 S

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. VerbaVoice GmbH, München
  3. Rational AG, Landsberg am Lech
  4. Swyx Solutions GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Peacock NBC Universal setzt gegen Netflix auf Gratis-Streaming
  2. Joyn Plus+ Probleme bei der Kündigung
  3. Android TV Magenta-TV-Stick mit USB-Anschluss vergünstigt erhältlich

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Schräges von der CES 2020 Die Connected-Kartoffel
  3. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Lightning vs. USB-C: USB-Konsortium war zu träge
    Lightning vs. USB-C
    USB-Konsortium war zu träge

    Im Streit um den offenen Standard USB-C und Apples eigenen Standard Lightning sind neue Details bekanntgeworden. Das USB-Konsortium gibt sich selbst die Schuld, nicht frühzeitig einen USB-Standard fertig gehabt zu haben, der gegen Lightning hätte bestehen können.

  2. Datenschützer kritisieren: H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben
    Datenschützer kritisieren
    H&M soll Mitarbeiter umfangreich ausspioniert haben

    Der schwedische Modehändler Hennes und Mauritz (H&M) soll Mitarbeiter in großem Stil ausspioniert haben. Die zuständige Datenschutzbehörde hat ein Bußgeldverfahren eingeleitet und bezeichnet die Datenschutzverstöße als besonders drastisch.

  3. Handyverträge: Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant
    Handyverträge
    Verkürzte Laufzeit und leichtere Kündigungen geplant

    Zwei Jahre laufende Mobilfunkverträge sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Bundesjustizministerium hat einen Gesetzentwurf für kürzere Laufzeitverträge und bessere Kündigungsmöglichkeiten veröffentlicht. Auch Vertragsverlängerungen werden begrenzt.


  1. 11:38

  2. 10:35

  3. 10:11

  4. 13:15

  5. 12:50

  6. 11:43

  7. 19:34

  8. 16:40