1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhone 5C aus Kunststoff

Tja war wohl nix mit billig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: mastermind187 10.09.13 - 20:18

    Das 5s wurde sogar noch teurer und das 5c kostet immer noch 600 Euro aufwärts ...

  2. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: Profi 10.09.13 - 20:24

    Das hätte niemand gedacht, in der Tat. Für das 5C gibt es mit dieser Preisgestaltung meiner Meinung nach keine Kaufargumente.

  3. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: Lord Gamma 10.09.13 - 23:41

    mastermind187 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das 5s wurde sogar noch teurer und das 5c kostet immer noch 600 Euro
    > aufwärts ...

    Es war aber auch die einzige (kleine) Überraschung dieser Veranstaltung, dass das Billig-iPhone nicht günstig angeboten wird.

  4. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: Anonymer Nutzer 11.09.13 - 00:34

    Profi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das hätte niemand gedacht, in der Tat. Für das 5C gibt es mit dieser
    > Preisgestaltung meiner Meinung nach keine Kaufargumente.

    Doch, es ist immerhin 100 ¤ billiger als das 5S.

    Ich werde mir aber am 20.9. ein goldenes 5S mit 64 GByte kaufen. Als App-Entwickler muss ich meine 64-Bit-Kompilate ja irgendwie testen.

  5. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: febLey 11.09.13 - 00:47

    Ich denke für 400¤ wäre es weg gegangen wie warme Semmeln, aber 600¤ ist ja ein Witz.

  6. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: tibrob 11.09.13 - 00:52

    Alter Verwalter ... 600 Euro. Für ein Telefon? Was rechtfertigt eigentlich diesen Preis?

  7. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: blackout23 11.09.13 - 01:07

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alter Verwalter ... 600 Euro. Für ein Telefon? Was rechtfertigt eigentlich
    > diesen Preis?

    Kunststoff mit nem Apfel drauf.

  8. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: redmord 11.09.13 - 01:14

    Fand ich jetzt eigentlich nicht. Apple kennt die Stärke seiner Marke. Mit einem günstigen Telefon hätten sie ihre Edelphones komplett abgeschossen.

    Ich glaube, dass das 5c Apples Vorstellung eines Kinder-/Jugendphones entpricht und auf die Zielgruppe von 10 bis 25 abzielt. Mit den bunten Farben sind sie irgendwie verspielt und passen eher in das jugendliche Cliché.

  9. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: hyperlord 11.09.13 - 09:21

    > Ich glaube, dass das 5c Apples Vorstellung eines Kinder-/Jugendphones
    > entpricht und auf die Zielgruppe von 10 bis 25 abzielt. Mit den bunten
    > Farben sind sie irgendwie verspielt und passen eher in das jugendliche
    > Cliché.
    Die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen die 600 EUR für ein Handy ausgeben können, dürfte jetzt aber auch nicht gigantisch groß sein.

    Mit dieser Preisgestaltung bleibt Apple sich zwar treu - aber damit geben sie den Massenmarkt definitiv auf. Da dürften bei Samsung, Google & Co. die Korken knallen.

  10. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: DeathMD 11.09.13 - 09:23

    Die Mama wirds schon richten. :)

  11. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: shazbot 11.09.13 - 09:35

    hyperlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich glaube, dass das 5c Apples Vorstellung eines Kinder-/Jugendphones
    > > entpricht und auf die Zielgruppe von 10 bis 25 abzielt. Mit den bunten
    > > Farben sind sie irgendwie verspielt und passen eher in das jugendliche
    > > Cliché.
    > Die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen die 600 EUR für ein Handy
    > ausgeben können, dürfte jetzt aber auch nicht gigantisch groß sein.
    Was? Wo lebst du denn? Weißt du wie viele Jugendliche mit dem Ding rumrennen?
    > Mit dieser Preisgestaltung bleibt Apple sich zwar treu - aber damit geben
    > sie den Massenmarkt definitiv auf. Da dürften bei Samsung, Google & Co. die
    > Korken knallen.

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  12. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: Replay 11.09.13 - 09:45

    Das dachte ich mir auch. Das 5C gefällt mir, es ist auf der Rückseite nicht mehr so kantig, es ist eine Mischung aus dem 3GS und 4/5/5S. Das 3GS liegt sehr angenehm in der Hand, besser als das 4/5/5S.

    Mein olles iPhone4 funktioniert nach wie vor einwandfrei, daher habe ich sowieso keinen Bedarf an einem neuen Telefon.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  13. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: vol1 11.09.13 - 09:49

    Da kenn ich genügend, die + 30¤ im Vertrag bezahlen für ein iPhone..

  14. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: Lord Gamma 11.09.13 - 10:21

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fand ich jetzt eigentlich nicht. Apple kennt die Stärke seiner Marke. Mit
    > einem günstigen Telefon hätten sie ihre Edelphones komplett abgeschossen.
    >

    Ja, deswegen ja auch nur "kleine" Überraschung. Das kam halt bei den Gerüchten noch nicht so genau raus. Mich persönlich hat es zwar auch nicht überrascht, aber doch zum Lachen gebracht.

  15. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: hackCrack 11.09.13 - 10:33

    hyperlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen die 600 EUR für ein Handy
    > ausgeben können, dürfte jetzt aber auch nicht gigantisch groß sein.

    Ähm? Also in meinen augen nach ist das doch bald die größte käufergruppe!
    Ich kenne so viele leute die noch zur schule gehen, keinen job oder ausbildung in reichweite haben und trotzdem jedes jahr ein +600¤ handy geschenkt bekommen, einfach so...

    Wenn die liebe tochter dass so will und all ihre freundinen das auch haben, dann kauf ich ihr das auch...

  16. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: godbog 11.09.13 - 11:11

    Wer käuft sich bitte dieses Plastikhandy ?
    Wenn man für die Hälfte ein neuwertiges 4s kriegt...
    und für 20% mehr ein 5S

    Naja das Internet zeigt uns ja täglich was es für Blindgänger gibt.

  17. Re: Tja war wohl nix mit billig.

    Autor: nykiel.marek 11.09.13 - 11:52

    hyperlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich glaube, dass das 5c Apples Vorstellung eines Kinder-/Jugendphones
    > > entpricht und auf die Zielgruppe von 10 bis 25 abzielt. Mit den bunten
    > > Farben sind sie irgendwie verspielt und passen eher in das jugendliche
    > > Cliché.
    > Die Zielgruppe der Kinder und Jugendlichen die 600 EUR für ein Handy
    > ausgeben können, dürfte jetzt aber auch nicht gigantisch groß sein.
    >
    > Mit dieser Preisgestaltung bleibt Apple sich zwar treu - aber damit geben
    > sie den Massenmarkt definitiv auf. Da dürften bei Samsung, Google & Co. die
    > Korken knallen.

    Das finde ich eigentlich, mittlerweile rennt jeder zweite Azubi mit einen iPhone herum. Ich wette, der goldene 5S wir ein Hit bei den Prolos :)
    LG, MN

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. IFS Deutschland GmbH & Co. KG, Erlangen, Stuttgart, Neuss
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. SENSIS GmbH, Viersen bei Mönchengladbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de