Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: iPhones sollen künftig ohne…

Externe Anschlüße Mobilegeräte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: Vinnie 05.08.18 - 11:11

    Machen die überhaupt noch Sinn?

    Unser Sohn haben wir ein iPhoneX zum Weihnachten geschenkt und nutzt nur noch das drahtlose Laden. Auch mit den earpods von Apple, Apple Watch alles drahtlos.

    Er nutzt seit langem gar kein Kabel mehr. Wir kaufen immer für unsere Kinder die neuste Ware und wir nehmen dann die alte Geräte der Kinder somit haben ich und meine Frau noch etwas ältere Modelle wo man leider ohne Kabel nicht auskommt. Sonst ich mag den Kabelsalat ebenfalls nicht.

    War nicht gerade Steve Jobs mit Apple der damals kam mit einem Macbook Pro ohne Kabel. Alles schön drahtlos?

    Nun gut, 200Watt bei 220 Volt drahtlos ist eine andere Sache. Aber die 2A bei 3Spannungen unter 12 Volt zum Laden sollte doch langsam mal als standard eingeführt werden und dann Kopfhörer und Co mittels Kapitän Blauzahn und man kommt die Zukunft etwas näher :)

  2. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: RheinPirat 05.08.18 - 11:35

    Deine Kinder tun mir leid.

  3. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: Phantom 05.08.18 - 11:55

    RheinPirat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deine Kinder tun mir leid.


    "Wir kaufen immer für unsere Kinder die neuste Ware"
    Ich weiß nicht, ob das wirklich ernst gemeint ist.

     Seid ihr oft im Wolkenbezirk?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.08.18 11:56 durch Phantom.

  4. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: MrAnderson 05.08.18 - 12:36

    Phantom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht, ob das wirklich ernst gemeint ist.

    Liest sich so. Ist aber exakt das, was mir ne Taxifahrerin neulich im Ernst erzählt hat. Neues iPhone für die Tochter, sie nimmt jetzt das alte Samsung .... und fährt dafür nachts Taxi. Sachen gibts.

  5. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: eidolon 05.08.18 - 12:50

    Vinnie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War nicht gerade Steve Jobs mit Apple der damals kam mit einem Macbook Pro
    > ohne Kabel. Alles schön drahtlos?

    Ich bevorzuge eher "akkulos", gerade bei Kopfhörern...

  6. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: Anonymer Nutzer 05.08.18 - 19:40

    Mittel- bis langfristig ist / war genau diese Kabellosigkeit das erklärte Ziel Apples. Man könnte eigentlich alles drahtlos und ohne Öffnen des Geräts erledigen:

    - Aktivieren / Backup / Sync ohne iTunes (am PC/Mac)
    - eSIM statt Karte
    - kein SD-Schacht, kein Wechselakku
    - BT-Kopfhörer, Carplay / Freispreche im Auto
    - Qi-Laden

  7. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: Zuryan 06.08.18 - 06:26

    Nennt mich altmodisch, aber wenn ich Daten zwischen Handy und PC übertrage, dann per USB Stick. Geladen wird über Stecker (da schneller) und Musik höre ich meist über Buchse. Einstecken, Abspielen, fertig. Ohne erst mal auf das pairen warten zu müssen.

  8. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: mark.wolf 06.08.18 - 07:38

    Ich habe meinen leichetn Lieblingskopfhörer von Sony, natürlich mit Stecker und mit Kopfbügel. Ich kann die Ohrenstöpsel Kopfhörer nicht ausstehen. Dann hab ich noch meinen guten AKG, mit 6,3mm Klinke. Den benutze ich fast nur an der stationären Anlge zum CD hören. Und ich habe seit einem Jahr einen BT JBL Kopfhörer. Gute Qualität, aber das Pairing ist katastrophal. Habe den vlt. 5x in 12 Monaten benutzt. Anschluß einfach Scheiße.

    Ich liebe Old School, wo die Sachen einfach nach dem Zusammenstecken funktionieren und man nicht eine Ewigkeit frickeln muss, bis es dann funzt oder auch nicht.

    Apple kann von mir aus machen was sie wollen, deren Marktanteil ist sowieso marginal, die Berichterstattung aber überbordend.

    Sollte das kleine gerät, keine Kopfhörerbuchse mehr haben, dann tschüss du süßes Gadget.

  9. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: exxo 06.08.18 - 07:51

    Vinnie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machen die überhaupt noch Sinn?
    >
    > Unser Sohn haben wir ein iPhoneX zum Weihnachten geschenkt und nutzt nur
    > noch das drahtlose Laden. Auch mit den earpods von Apple, Apple Watch alles
    > drahtlos.
    >
    > Er nutzt seit langem gar kein Kabel mehr. Wir kaufen immer für unsere
    > Kinder die neuste Ware und wir nehmen dann die alte Geräte der Kinder

    Du tust mir leid das du so viel Geld in deine Kinder steckst, das du deren Hardware auftragen must....

    Ja klar machen Kabel Sinn. Ich möchte ad-hoc alle paar Wochen Musik hören und nicht unterwegs feststellen das die BT Kopfhörer leer sind.

    Kabelloses laden ist langsam, erhitzt das Gerät unnötig, und man kann das Handy nicht in der Hand halten solange es lädt. Die Spule macht die Geräte dicker und schwerer als nötig. Wenn das Handy auf dem Lader verrutscht, bricht der Ladevorgang ab. Ein Cradle mit USB oder lightning lädt schneller und zuverlässiger und erhitzt das Gerät nicht.

    WLAN für Daten ist super. USB als fallback auch ;)

    Von daher kann alles bleiben wie es ist. Denn die kabellosen Techniken funktionieren auch wenn die Handys Buchsen besitzen.

    Logisch oder?

  10. Re: Externe Anschlüße Mobilegeräte

    Autor: JanZmus 06.08.18 - 17:09

    mark.wolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Apple kann von mir aus machen was sie wollen, deren Marktanteil ist sowieso
    > marginal, die Berichterstattung aber überbordend.
    >
    > Sollte das kleine gerät, keine Kopfhörerbuchse mehr haben, dann tschüss du
    > süßes Gadget.

    Lightning ist auch eine "Kopfhörerbuchse".

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  3. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  2. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.

  3. Polizei: Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln
    Polizei
    Hunde, die nach Datenspeichern schnüffeln

    Spürhunde können neben Sprengstoff und Drogen auch Datenspeicher oder Smartphones erschnüffeln. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kürzlich ihre frisch ausgebildeten Speicherschnüffler vorgestellt.


  1. 18:18

  2. 18:00

  3. 17:26

  4. 17:07

  5. 16:42

  6. 16:17

  7. 15:56

  8. 15:29