1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Käufer beklagen schwachen Empfang…

Peinlich...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Peinlich...

    Autor: Flyns 25.09.18 - 10:24

    ... und das sage ich als Halbwegs-Apple-Fan.

    Allein schon die Keynote war richtig schlecht, anderthalb Stunden aufgebläht für ein Gerät, welches absolut keine Neuerungen gegenüber dem iPhone X bietet. Der Lacher kam dann am Schluss, als für das Xs max 1650¤ aufgerufen wurden. Wofür jetzt genau?

    Dass es jetzt offenbar wiedermal Probleme mit dem Empfang gibt, setzt dem Ganzen nun echt die Krone auf.
    Aber es zeigt mal wieder deutlich den Weg, den Apple nun leider endgültig eingeschlagen hat: jedes Jahr noch weniger Neuerungen (die meist auch nicht wirklich sinnvoll sind), dafür gefühlte Verdoppelung des Preises und noch mehr Probleme. Analog dazu die neuen MacBooks: keine Innovation (außer die unbrauchbare Sinnlos-OLED-Leiste), teuer wie noch nie zuvor und neue, absolut unnötige Probleme (Dreck unter den Tastaturen).
    Ich gebe zu, dass ich bei der neuen Apple Watch zugeschlagen habe und auch den hoffentlich kommenden neuen MacMini werde ich mir noch anschauen. Bei den iPhones und den MacBooks hat Apple den Bogen nun aber endgültig überspannt.

  2. Re: Peinlich...

    Autor: nightmar17 25.09.18 - 10:38

    Den Boden müssten die ja schon beim letzten X überspannt haben oder?
    Die Preise für das Xs haben sich ja nicht verändert im Gegensatz zum normalen X.
    Die S Modelle waren doch noch nie so richtige Kracher.
    Eher ein gutes Update, ein Facelift eben.
    Für mich sind die Preise auch nichts, obwohl ich mir ein Xs gekauft habe (für die Freundin).

    Mich haben immer die Macs interessiert, weil ich damit auf der Arbeit zu tun hatte, aber seitdem die Preise vor ein paar Jahren stark gestiegen sind, ist bei mir das Interesse verschwunden.
    Eventuell kommt nochmal ein Air oder ein MacMini für unter 1000¤ den man sich kaufen kann.

  3. Re: Peinlich...

    Autor: GeroflterCopter 25.09.18 - 10:40

    Exakt das gleiche hab ich mir auch gedacht. Hätte ich nicht die Series 3, hätte ich mir die neue Watch auch gekauft. Aber das was beim iPhone abgezogen wird ist hochpeinlich. Sonst gab es ja bei den S-Modellen zumindest immer ein Zuckerl, wie besseres TouchID oder 3D Touch. Aber hier ist die Neuerung ja wirklich nicht vorhanden. Eher eine Verschlechterung, da man vom super funktionierenden TouchID weggeht.

  4. Re: Peinlich...

    Autor: Mithrandir 25.09.18 - 11:00

    GeroflterCopter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eher eine Verschlechterung,
    > da man vom super funktionierenden TouchID weggeht.

    iPhone X - User hier. Ich möchte kein TouchID mehr. FaceID funktioniert hervorragend.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Inhouse Consultant / Executive Assistant (m/w/d) Logistics Automation
    KRATZER AUTOMATION AG, Unterschleißheim
  2. Solution Architect digital Health (m/w/d) Schwerpunkt Online-Check-in
    Helios IT Service GmbH, Berlin
  3. (Junior) IT Consultant - Security Operations (m/w/d)
    Melitta Gruppe, Minden
  4. IT Business Partner (m/f/d)
    DS Smith Paper Deutschland GmbH, Aschaffenburg (Home-Office)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 18,99€
  3. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de