Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Möglicherweise 4,8 Zoll großes…

Zu spät Apple!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu spät Apple!

    Autor: Wachsmut Potzkoten 22.01.13 - 10:00

    Lieber Herr Apple, guck dich doch mal um bei den anderen Herstellern. Du hinkst mittlerweile hinterher, nicht nur bei der Bildschirmdiagonale. Mehr Mut zu Änderungen bitte!
    Gucke ich auf mein iPhone5, sehe ich die selben Iconreihen wie bei allen vorigen Modellen, während die Android-Konkurrenz zeigt, was individuelles Design bedeuten kann (z.B. auf http://mycolorscreen.com).
    Kommt beim nächsten iPhone nix neues wechsel ich, die 20¤ für Apps die ich neu kaufen müsste sind mir ziemlich egal!

  2. Re: Zu spät Apple!

    Autor: Sanch 22.01.13 - 11:23

    Interessant..... ;-)

    Viel Spaß ....... ;-)

  3. Re: Zu spät Apple!

    Autor: cappuccino 22.01.13 - 11:47

    Wenn ich solch einen Homescreen sehe, dann greife ich doch lieber zum Original und bleibe WP treu :P

    http://mycolorscreen.com/2013/01/18/notify-2-0/

  4. Re: Zu spät Apple!

    Autor: JanZmus 22.01.13 - 12:34

    Wachsmut Potzkoten schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber Herr Apple, guck dich doch mal um bei den anderen Herstellern. Du
    > hinkst mittlerweile hinterher, nicht nur bei der Bildschirmdiagonale.

    Ich finde, die anderen Hersteller hinken hinterher, denn Apple schafft es als einziger Hersteller, eine so leistungsstarke Hardware in einem so kleinen Volumen unterzubringen. Die anderen Hersteller müssen halt groß bauen, um ihre Quadcores unterzubringen, das große Display ist dabei nur ein Seiteneffekt.

    > Gucke ich auf mein iPhone5, sehe ich die selben Iconreihen wie bei allen
    > vorigen Modellen

    Danke Apple, dass man nicht in jeder Version eine neue UI aufgedrängt bekommt.

    > während die Android-Konkurrenz zeigt, was individuelles
    > Design bedeuten kann (z.B. auf mycolorscreen.com

    *Klicki-bunti* hießt sowas mal.

  5. Re: Zu spät Apple!

    Autor: oSu. 22.01.13 - 12:56

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wachsmut Potzkoten schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lieber Herr Apple, guck dich doch mal um bei den anderen Herstellern. Du
    > > hinkst mittlerweile hinterher, nicht nur bei der Bildschirmdiagonale.
    >
    > Ich finde, die anderen Hersteller hinken hinterher, denn Apple schafft es
    > als einziger Hersteller, eine so leistungsstarke Hardware in einem so
    > kleinen Volumen unterzubringen.

    Das könnten alle anderen auch, tun es nur aus mir unerfindlichen Gründen nicht.

    > Die anderen Hersteller müssen halt groß
    > bauen, um ihre Quadcores unterzubringen,

    Selten so einen Schwachsinn gelesen.

    > das große Display ist dabei nur
    > ein Seiteneffekt.
    >
    > > Gucke ich auf mein iPhone5, sehe ich die selben Iconreihen wie bei allen
    > > vorigen Modellen
    >
    > Danke Apple, dass man nicht in jeder Version eine neue UI aufgedrängt
    > bekommt.
    >
    > > während die Android-Konkurrenz zeigt, was individuelles
    > > Design bedeuten kann (z.B. auf mycolorscreen.com
    >
    > *Klicki-bunti* hießt sowas mal.

    Das nennt sich modernes Design und wirkt deutlich übersichtlicher als dies hässliche Glossy Icon Grab beim iPhone.

  6. Re: Zu spät Apple!

    Autor: Ekelpack 22.01.13 - 13:52

    Zwei Dinge:

    Ein Smartphone muss immer noch ein Phone bleiben.
    Die Leute, die mit ihrem Tablet am Ohr durch die Stadt rennen, finde ich ich doch äußerst amüsant.

    Zu Android gibt es genau zwei Dinge zu sagen.
    Das eine hat Larry Page selbst zugegeben: Android ist von Apple abgeguckt.
    Zweitens: Android ist nicht frei... Android ist von Google, der weltgrößten Datenkrake.

    Offenbar sind einige Leute eben Zielgruppe vom Googlemarketing und die anderen vom Applemarketing.

  7. Re: Zu spät Apple!

    Autor: JanZmus 22.01.13 - 13:57

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > während die Android-Konkurrenz zeigt, was individuelles
    > > > Design bedeuten kann (z.B. auf mycolorscreen.com
    > >
    > > *Klicki-bunti* hießt sowas mal.
    >
    > Das nennt sich modernes Design und wirkt deutlich übersichtlicher als dies
    > hässliche Glossy Icon Grab beim iPhone.

    Ne is klar... wenn Apple sowas macht, ist es *klicki-bunti*, wenn andere es machen ist es *modernes Design*.

  8. Re: Zu spät Apple!

    Autor: nmSteven 22.01.13 - 14:19

    Bei Zweitens hast du ein Definitionsproblem aber keine Sorge das haben viele. Ich übertrage das mal auf dem Desktop Bereich das was du meinst ist im Desktop Bereich z.B. Ubuntu. Ubuntu ist nicht frei. Linux ist frei. Android ist frei. Google Apps sind nicht frei. ohne Google Apps kein PlayStore etc. ist aber möglich einige China Hersteller machen das so um sich die Lizenzkosten zu sparen.

  9. Re: Zu spät Apple!

    Autor: chrism2k 22.01.13 - 14:29

    oSu. schrieb:

    > Das nennt sich modernes Design und wirkt deutlich übersichtlicher als dies
    > hässliche Glossy Icon Grab beim iPhone.

    Gute Beispiele für dieses moderne Design findet man u.a. hier:
    http://fuglyandroid.tumblr.com

  10. Re: Zu spät Apple!

    Autor: slashwalker 22.01.13 - 14:36

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zweitens: Android ist nicht frei... Android ist von Google, der weltgrößten
    > Datenkrake.
    >
    Aha und woher kommen dann die ganzen Custom Roms o_O

  11. Re: Zu spät Apple!

    Autor: Thug 22.01.13 - 15:31

    Wenn es den Besitzern so gefällt? Wenigstens hat man bei Android die Wahl. Diese ewig abgelutschen Icon reihen bei Iphones.. nervt es nicht?

  12. Re: Zu spät Apple!

    Autor: medium_quelle 22.01.13 - 15:38

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es den Besitzern so gefällt? Wenigstens hat man bei Android die Wahl.
    > Diese ewig abgelutschen Icon reihen bei Iphones.. nervt es nicht?

    Nope. Das verflixte 7. Jahr ist ja auch noch nicht vorüber. Ich finds auch nach wie vor äußerst sexy.

  13. Re: Zu spät Apple!

    Autor: oSu. 22.01.13 - 16:26

    chrism2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oSu. schrieb:
    >
    > > Das nennt sich modernes Design und wirkt deutlich übersichtlicher als
    > dies
    > > hässliche Glossy Icon Grab beim iPhone.
    >
    > Gute Beispiele für dieses moderne Design findet man u.a. hier:
    > fuglyandroid.tumblr.com

    Da sind ja wirklich die absoluten "Design-Highlights". ;-)

  14. Re: Zu spät Apple!

    Autor: oSu. 22.01.13 - 16:30

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ne is klar... wenn Apple sowas macht, ist es *klicki-bunti*, wenn andere es
    > machen ist es *modernes Design*.

    Welches Smartphone OS hat standardmäßig solche grauenhaften Glossy Icons außer iOS?

  15. Re: Zu spät Apple!

    Autor: oSu. 22.01.13 - 16:36

    Ekelpack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zwei Dinge:
    >
    > Ein Smartphone muss immer noch ein Phone bleiben.
    > Die Leute, die mit ihrem Tablet am Ohr durch die Stadt rennen, finde ich
    > ich doch äußerst amüsant.

    Das sehe ich genauso, denn was sich im Moment im Android Bereich alles Smrtphone nennt, geht schon eher in Richtung Tablet.

    Ich hoffe das die Hersteller irgendwann wieder brauchbare 4,3" Geräte herausbringen.

  16. Re: Zu spät Apple!

    Autor: Wachsmut Potzkoten 22.01.13 - 19:49

    oSu. schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Welches Smartphone OS hat standardmäßig solche grauenhaften Glossy Icons
    > außer iOS?


    Zum Glück keines :)

  17. Re: Zu spät Apple!

    Autor: JanZmus 23.01.13 - 11:27

    chrism2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oSu. schrieb:
    >
    > > Das nennt sich modernes Design und wirkt deutlich übersichtlicher als
    > dies
    > > hässliche Glossy Icon Grab beim iPhone.
    >
    > Gute Beispiele für dieses moderne Design findet man u.a. hier:
    > fuglyandroid.tumblr.com

    Soll das ein Witz sein? Das ist ja wohl der absolute Albtraum, was da gezeigt wird. Das ist nicht *modern*, das ist einfach nur *zugemüllt*, sonst nix.

  18. Re: Zu spät Apple!

    Autor: JanZmus 23.01.13 - 11:31

    oSu. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ne is klar... wenn Apple sowas macht, ist es *klicki-bunti*, wenn andere
    > es
    > > machen ist es *modernes Design*.
    >
    > Welches Smartphone OS hat standardmäßig solche grauenhaften Glossy Icons
    > außer iOS?

    Das *grauenhaft* ist ja nur deine Meinung, also weiß ich nicht, was du mit der Frage überhaupt willst.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  3. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, Köln, München, deutschlandweit
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. John Wick, Pulp Fiction, Leon der Profi, Good Will Hunting)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Apple iOS 11 im Test: Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut
    Apple iOS 11 im Test
    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

    Für langjährige iOS-Nutzer ist das Upgrade auf iOS 11 die bisher härteste Entscheidung. Apple zeigt Mut zur Lücke: Apps und Daten gehen reihenweise verloren. Der Upgrade-Pfad bringt aber auch viel Positives, wie das flexible Kontrollzentrum und eine viel bessere iPad-Steuerung.

  2. Bitkom: Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern
    Bitkom
    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

    Laut Bitkom ist der Tiefbau schuld, dass wir noch zwei Jahrzehnte auf FTTH im ganzen Land warten müssen. Doch es gibt Lösungen abseits reiner Rechenbeispiele.

  3. Elektroauto: Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch
    Elektroauto
    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

    Bosch-Antrieb für einen US-Elektro-Truck: Bosch wird die Laster von Nikola mit einem neuartigen Elektromotor ausstatten. Beide Unternehmen zusammen wollen eine Brennstoffzelle für die Fahrzeuge entwickeln.


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11