Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Nächstes iPhone soll keine…

Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Mumbhat 22.06.16 - 14:29

    Echt so abartig. Hey, Apple! Ist das jetzt das neue Motto? "Sell old sh1t as new"

    Das ist ja wie beim Gebrauchtwagenhändler... das iPhone SE ist einfach ein iPhone 5S. Das iPhone 7 ist einfach ein iPhone 6 OHNE Klinkenanschluss, OHNE Dual-Kamera, mit leicht schnellerem Prozessor, mehr Speicher und anderer Farbe.

    Kein Wunder, dass eure Aktie tankt...

  2. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Mumbhat 22.06.16 - 14:31

    Und wo zur Hölle sind die neuen Macs??? Der Mac Pro wurde seit DEZEMBER 2013 nicht erneuert! Das Macbook Pro erhielt nur ein minimales Update im Mai 2015. About fu**ing time!

  3. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Trollversteher 22.06.16 - 14:36

    >Echt so abartig. Hey, Apple! Ist das jetzt das neue Motto? "Sell old sh1t as new"

    Äh, hallo? Habe ich was überlesen und Apple hat gerade offiziell das neue iPhone vorgestellt, oder wurden vielleicht doch nur über ein paar Gerüchte von "unbekannten insidern" berichtet?

    >Das ist ja wie beim Gebrauchtwagenhändler... das iPhone SE ist einfach ein iPhone 5S.

    Schwachsinn. Ich weiss, dass man bei Apple nicht gerne auf die technischen Daten schaut, aber ein Blick hätte Dir gezeigt, dass das SE alles andere als ein "iPhone 5s" ist.

    >Das iPhone 7 ist einfach ein iPhone 6 OHNE Klinkenanschluss, OHNE Dual-Kamera, mit leicht schnellerem Prozessor, mehr Speicher und anderer Farbe.

    "Leicht schnelleren Prozessor" hat es bei Apple noch _nie_ gegeben, da ware bisher immer eine (nahezu) Verdoppelung der Leistung des Vorgängermodells drin. Und woher willst Du wissen, dass die aufgezählten Punkte aus der Gerüchteküche korrekt und vor allem vollständig waren?

  4. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Trollversteher 22.06.16 - 14:37

    >Und wo zur Hölle sind die neuen Macs??? Der Mac Pro wurde seit DEZEMBER 2013 nicht erneuert! Das Macbook Pro erhielt nur ein minimales Update im Mai 2015. About fu**ing time!

    Vielleicht liest Du den Artikel einfach nochmal (oder *überhaupt* erst einmal?)...

  5. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Webcruise 22.06.16 - 14:44

    Mumbhat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Echt so abartig. Hey, Apple! Ist das jetzt das neue Motto? "Sell old sh1t
    > as new"
    >
    > Das ist ja wie beim Gebrauchtwagenhändler... das iPhone SE ist einfach ein
    > iPhone 5S. Das iPhone 7 ist einfach ein iPhone 6 OHNE Klinkenanschluss,
    > OHNE Dual-Kamera, mit leicht schnellerem Prozessor, mehr Speicher und
    > anderer Farbe.
    >
    > Kein Wunder, dass eure Aktie tankt...

    So ein Blödsinn. Alt für neu?? Klinke ist veraltet und Soundtechnisch sowieso. Mit dem "Lightning" Anschluss ist die volle digitale Qualität möglich.

    Sind halt immer die selben Halbwissenden, die glauben so schlau zu sein. Kaufen sich für 30K Euro eine Soundanlage und haben Kopfhörer mit Klinke, das ich nicht lache.

    Peinlich auch für Golem, davon wird nämlich auch nichts geschrieben; wie auch wenn einer vom anderen abschreibt.

  6. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: My1 22.06.16 - 14:52

    Webcruise schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mumbhat schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Echt so abartig. Hey, Apple! Ist das jetzt das neue Motto? "Sell old
    > sh1t
    > > as new"
    > >
    > > Das ist ja wie beim Gebrauchtwagenhändler... das iPhone SE ist einfach
    > ein
    > > iPhone 5S. Das iPhone 7 ist einfach ein iPhone 6 OHNE Klinkenanschluss,
    > > OHNE Dual-Kamera, mit leicht schnellerem Prozessor, mehr Speicher und
    > > anderer Farbe.
    > >
    > > Kein Wunder, dass eure Aktie tankt...
    >
    > So ein Blödsinn. Alt für neu?? Klinke ist veraltet und Soundtechnisch
    > sowieso. Mit dem "Lightning" Anschluss ist die volle digitale Qualität
    > möglich.
    >
    > Sind halt immer die selben Halbwissenden, die glauben so schlau zu sein.
    > Kaufen sich für 30K Euro eine Soundanlage und haben Kopfhörer mit Klinke,
    > das ich nicht lache.
    >
    > Peinlich auch für Golem, davon wird nämlich auch nichts geschrieben; wie
    > auch wenn einer vom anderen abschreibt.

    naja aber das heißt dass jeder kopfhörer nen DAC braucht und das bei extrem kleinen in-ears kann nicht gut gehen und analog muss eh spätestens beim tonmacher sein und da hab ich lieber die einfachere lösung die es aktuell gibt.

  7. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Trollversteher 22.06.16 - 14:57

    >So ein Blödsinn. Alt für neu?? Klinke ist veraltet und Soundtechnisch sowieso. Mit dem "Lightning" Anschluss ist die volle digitale Qualität möglich.

    Dir ist noch nicht so ganz klar, dass das Ausiosignal irgendwann in der Kette mal in ein Analogsignal verwandelt werden muss, wenn es denn auch für uns hörbar sein soll, oder? Irgendwo muss die Wandlung und Verstärkung stattfinden, und ob das im Smartphone oder einem DA-Wandler nebst Verstärker im Kopfhörer passiert, ist völlig egal, solange beide Schaltungen qualitativ gleichwertig sind.

    >Sind halt immer die selben Halbwissenden, die glauben so schlau zu sein. Kaufen sich für 30K Euro eine Soundanlage und haben Kopfhörer mit Klinke, das ich nicht lache.

    Ähem, nein - auch wenn ich den Beitrag des Vorgängers ebenfalls für Blödsinn halte - dass hier ist ebenfalls absoluter Unsinn. Wer sich für 30K Euro eine Soundanlage kauft, wird ganz sicher nichts anderes als Klinke für seinen Kopfhörerstecker verwenden, und wäre völlig bescheuert, wenn er den Klang seiner teuren Anlage durch Bluetooth oder einen mickrigen DA-Wandler nebst mickrig-billiger Miniatur-Kopfhörerverstärkerschaltung im Kopfhörer versauen würde.

    >Peinlich auch für Golem, davon wird nämlich auch nichts geschrieben; wie auch wenn einer vom anderen abschreibt.

    Peinlich ist eher Dein Rant ohne das geringste Hintergrundwissen für die gegenüber Golem gezeigte Pseudoüberheblichkeit...

  8. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Mumbhat 22.06.16 - 18:44

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äh, hallo? Habe ich was überlesen und Apple hat gerade offiziell das neue
    > iPhone vorgestellt, oder wurden vielleicht doch nur über ein paar Gerüchte
    > von "unbekannten insidern" berichtet?

    Das "neue" iPhone.........merkst du selber oder? Willst du wissen, warum Apple zu faul war ein neues 4 Zoll iPhone zu designen? Hier - lies (http://bgr.com/2016/04/05/iphone-se-price-cost-android/) Wegen dem Margendruck im Low to Mid Range Segment und Apple's Obligation neues share holder interest zu generieren.

    > Schwachsinn. Ich weiss, dass man bei Apple nicht gerne auf die technischen
    > Daten schaut, aber ein Blick hätte Dir gezeigt, dass das SE alles andere
    > als ein "iPhone 5s" ist.

    Du willst es halt so verstehen, Troll"versteher". Ich meinte SELBSTVERSTÄNDLICH das Design. Außerdem, was ist so toll an der Hardware. Alter Touch-ID Sensor, kein Force-Touch, nur 64GB Max Speicher. Ne du, hau rein. Kauf dir das!

    > "Leicht schnelleren Prozessor" hat es bei Apple noch _nie_ gegeben, da ware
    > bisher immer eine (nahezu) Verdoppelung der Leistung des Vorgängermodells
    > drin. Und woher willst Du wissen, dass die aufgezählten Punkte aus der
    > Gerüchteküche korrekt und vor allem vollständig waren?

    Das liegt daran, dass ich als IT Analyst so ziemlich jeden Research Report zu lesen bekomme, den es von Broker-Seite aus gibt. Und historisch gesehen gibt es keine IT-Firma, dessen Produkte im Vorfeld so gut durch Gerüchte aufgedeckt werden, wie Apple. Komm, beweise mir das Gegenteil!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.06.16 18:44 durch Mumbhat.

  9. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: non_sense 23.06.16 - 06:48

    Webcruise schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Sind halt immer die selben Halbwissenden, die glauben so schlau zu sein.
    > Kaufen sich für 30K Euro eine Soundanlage und haben Kopfhörer mit Klinke,
    > das ich nicht lache.

    Wenn man keine Ahnung hat,...
    Der einzige, der halbwissen verbreitet, bist du.

  10. Re: Kein 3,5mm Anschluss, keine Dual-Kamera, gleiches Design...Apple, was' da los?

    Autor: Trollversteher 23.06.16 - 08:48

    >Das "neue" iPhone.........merkst du selber oder? Willst du wissen, warum Apple zu faul war ein neues 4 Zoll iPhone zu designen? Hier - lies (http://bgr.com/2016/04/05/iphone-se-price-cost-android/) Wegen dem Margendruck im Low to Mid Range Segment und Apple's Obligation neues share holder interest zu generieren.

    Das bezog sich natürlich auf Deine Angaben zum iPhone 7...
    Aber schon der verlinkte Artikel widerlegt Deine Behauptung, das SE sei lediglich ein 5s...

    >Du willst es halt so verstehen, Troll"versteher". Ich meinte SELBSTVERSTÄNDLICH das Design. Außerdem, was ist so toll an der Hardware. Alter Touch-ID Sensor, kein Force-Touch, nur 64GB Max Speicher. Ne du, hau rein. Kauf dir das!

    Das Design? Ja das ist ja schlimm, dass ein Hersteller mal bei einem neuen Gerät auf bewährtes Design setzt. Kommt ja sonst nie vor.
    Zu dem Rest: NVMe Controller, neuste GPU, neuste CPU, neuer motion processor, NFC, neue Hauptkamera, und und und.
    Das es ein vollstänfiges iPhone 6s in Kleinformat ist, hat ja niemand behauptet, aber es ist eben auch alles andere als ein "relabeled" 5s.

    >Das liegt daran, dass ich als IT Analyst so ziemlich jeden Research Report zu lesen bekomme, den es von Broker-Seite aus gibt. Und historisch gesehen gibt es keine IT-Firma, dessen Produkte im Vorfeld so gut durch Gerüchte aufgedeckt werden, wie Apple. Komm, beweise mir das Gegenteil!

    Haha, da weiss ich gar nicht wo ich anfangen soll. Es gibt kaum ein Unternehmen, bei dem die Spekulationen im Vorfeld derart daneben liegen und wilde Fantasieblüten treiben wie bei Apple. Ich hab jetzt leider keine große Zeit für Recherche, aber bei Gelegenheit such ich dir mal die schrägsten Geschichten raus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Nürnberg
  2. über experteer GmbH, Sindelfingen
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  4. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55