1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Produktion des nächsten iPhones…

Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

    Autor: Pomm0 03.04.13 - 11:16

    Heyhoo,

    könnte mir jemand erklären was mit "Pol-Filter" gemeint ist? Ist das einfach, dass die Entwickler die Oberfläche nicht sehen, sondern irgendwie auf einer "test Umgebung" ohne irgendwelchen Design arbeiten?

    Vielen Dank

    Markus

  2. Re: Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

    Autor: StephanEicher 03.04.13 - 11:22

    http://de.wikipedia.org/wiki/Polarisationsfilter

    Wenn du gelegentlich Zug fährst, dann kennst du das vielleicht bereits. Manche Versicherungsvertretter / Bänker (oder auch sonstige) haben das auf Ihrem Display, damit nur er was sehen kann und der neugierige von nebenan eben nichts sieht ;)

  3. Re: Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

    Autor: ralf.wenzel 03.04.13 - 11:32

    StephanEicher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > de.wikipedia.org
    >
    > Wenn du gelegentlich Zug fährst, dann kennst du das vielleicht bereits.
    > Manche Versicherungsvertretter / Bänker (oder auch sonstige) haben das auf
    > Ihrem Display, damit nur er was sehen kann und der neugierige von nebenan
    > eben nichts sieht ;)

    Kurzum: Jeder, der mit vertraulichen Daten entsprechend umgeht.

  4. Re: Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

    Autor: denoe 03.04.13 - 12:21

    In diesem Zusammenhang ist wahrscheinlich der Begriff Blickschutzfilter eher bekannt.

    Der Begriff Pol-Filter ist natürlich auch richtig, wird aber meistens in der Fotografie verwendet.

  5. Re: Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

    Autor: SaSi 03.04.13 - 13:11

    guckst du bankautomat - wenn du nicht direkt davor stehst wird das bild auch seitlich dunkel...

  6. Re: Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

    Autor: Pomm0 03.04.13 - 13:45

    OK

    vielen Dank, habs jetzt verstanden :)

  7. Re: Pol-Filter ? kurze Erklärung bitte

    Autor: Anonymer Nutzer 03.04.13 - 16:54

    > Kurzum: Jeder, der mit vertraulichen Daten entsprechend umgeht.

    ...und sie lieber über das unverschlüsselte Zug-WLAN verbreitet ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Raum Frankfurt am Main
  2. Diomex Software GmbH & Co. KG, Bad Oeynhausen
  3. notebooksbilliger.de AG, Hannover / Sarstedt
  4. noris network AG, Nürnberg, München, Aschheim, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. (u. a. Doom Eternal für 26,99€, Prey für 6,99€, Rage 2 für 17,99€, Wolfenstein...
  3. 6,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Hintergrundaktualisierung: iPhone-Corona-Warn-App funktioniert auch nicht immer
Hintergrundaktualisierung
iPhone-Corona-Warn-App funktioniert auch nicht immer

Die mangelnde Hintergrundaktualisierung scheint auch der Corona-Warn-App für iPhones zuzusetzen. Nun gibt es ein Update.

  1. Covid-19 Linux Foundation startet Initiative gegen die Pandemie
  2. Coronakrise Unternehmen könnten längerfristig auf Homeoffice setzen
  3. Coronakrise Die Maske schreibt mit