Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: "Wir nennen es iPhone"

Apple: "Wir nennen es iPhone"

Vor genau zehn Jahren präsentierte Steve Jobs das erste iPhone. Mit einer ebenso visionären wie großkotzigen PR-Veranstaltung stieß Apple ein neues Computerzeitalter an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich wische, also bin ich 11

    Dyanarka | 10.01.17 05:31 16.01.17 06:02

  2. großkotzig schreibt der Neidhammel (Seiten: 1 2 ) 30

    Yian | 10.01.17 09:18 12.01.17 11:36

  3. Der Hype hat massive Umweltschäden zur Folge (Seiten: 1 2 ) 23

    maze_1980 | 09.01.17 22:30 12.01.17 10:39

  4. "Nur" 10 Jahre (Seiten: 1 2 3 ) 57

    Icestorm | 09.01.17 17:25 12.01.17 01:02

  5. Und seit der Übergabe an den Chefbuchhalter wird sol 3

    DY | 11.01.17 07:42 11.01.17 18:38

  6. Bekommt man seine Bilder und Musik vom PC einfach auf Handy? (Seiten: 1 2 ) 32

    maze_1980 | 09.01.17 22:18 11.01.17 12:18

  7. Gibt es irgendwo noch den Original Golem Artikel dazu? 7

    MrKing | 10.01.17 09:03 10.01.17 23:59

  8. Erstes Smartphone: 1994 (Wikipedia) 8

    uZPKBJNfGsoZ | 09.01.17 21:40 10.01.17 15:30

  9. Mit Android wäre das nicht passiert! 12

    grslbr | 09.01.17 16:53 10.01.17 14:11

  10. Seine beste Keynote IMHO! 10

    Legacyleader | 09.01.17 16:12 10.01.17 13:44

  11. Frage mich, warum es Apple nicht interessiert 2

    sattlt | 10.01.17 09:59 10.01.17 10:19

  12. Vorzeigebeispiel für eine Präsentation 1

    Salzbretzel | 10.01.17 09:20 10.01.17 09:20

  13. Die Rache von Jobs 1

    Enter the Nexus | 10.01.17 09:10 10.01.17 09:10

  14. Schöner Artikel 5

    d0351t | 09.01.17 18:20 10.01.17 08:57

  15. "das Internetkommunikationsgerät" 3

    Lord Gamma | 09.01.17 22:55 10.01.17 08:13

  16. Danke! 7

    opodeldox | 09.01.17 16:21 10.01.17 01:07

  17. Re: Seine beste Keynote IMHO!

    Midian | 09.01.17 22:28 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  3. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  4. SV Informatik GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. 12,49€
  3. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Marvel im Auto: Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern
Marvel im Auto
Nie wieder eine Fahrt mit quengelnden Kindern

CES 2019 Audi und Holoride arbeiten an einer offenen Plattform für VR-Spiele im Auto. Marvel steuert beliebte Charaktere für Spiele bei. Golem.de hat in Las Vegas eine Testrunde durch den Weltraum gedreht.
Ein Erfahrungsbericht von Dirk Kunde


    Linux-Kernel CoC: Endlich normale Leute
    Linux-Kernel CoC
    Endlich normale Leute

    Als Linus Torvalds sich für seine Unflätigkeit entschuldigte und auch die Linux-Community Verhaltensregeln erhielt, fürchteten viele, die Hölle werde nun zufrieren und die Community schwer beschädigt. Stattdessen ist es eigentlich ganz nett geworden dort.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Kernel ZFS für Linux bekommt GPL-Probleme
    2. Betriebssysteme Linux 5.0rc1 kommt mit Freesync und Adiantum
    3. Retpoline Linux-Kernel soll besseren Spectre-Schutz bekommen

    Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
    Vivy & Co.
    Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

    35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
    Von Moritz Tremmel

    1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
    2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
    3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

    1. The Elder Scrolls Online: Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel
      The Elder Scrolls Online
      Elsweyr-Kapitel holt Drachen nach Tamriel

      Zenimax plant 2019 mehrere Erweiterungen für The Elder Scrolls Online, die erste heißt Elsweyr. Sie führt Spieler in die gleichnamige Provinz von Tamriel - die Heimat der katzenartigen Khajiit -, wo Drachen auftauchen.

    2. Future Circular Collider: Cern plant riesigen neuen Beschleuniger
      Future Circular Collider
      Cern plant riesigen neuen Beschleuniger

      Mehr Energie, größer und vor allem teurer: Das europäische Kernforschungszentrum Cern hat das Konzept für den Nachfolger des LHC vorgestellt. Von dem Future Circular Collider, in dem Teilchen mit höherer Energie kollidieren sollen, erhoffen sich Forscher unter anderem neue Erkenntnisse über die Entstehung des Universums.

    3. Nach Stromausfall: Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange
      Nach Stromausfall
      Host Europe und Domainfactory haben Probleme mit Exchange

      Nach einer am vergangenen Freitag ausgefallenen Stromversorgung haben Host Europe und die Tochter Domainfactory Server-Schwierigkeiten. Bis heute dauert eine Störung des Exchange-Systems an.


    1. 12:45

    2. 12:27

    3. 12:15

    4. 12:01

    5. 11:58

    6. 11:53

    7. 11:38

    8. 11:28