1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples iPhone 4: Neues Modell kostet…

1 000 euro?! HAHAHA

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: lolololololol 10.06.10 - 13:16

    HAHAHAHA

  2. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Trollversteher 10.06.10 - 13:18

    Deine lol-Taste klemmt...

  3. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Overlord 10.06.10 - 13:19

    Das aber echt mal wieder ein schlechter Scherz^^ In den USA kostet es 300 $ mit Vertrag^^

  4. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Schattenwerk 10.06.10 - 13:22

    Overlord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das aber echt mal wieder ein schlechter Scherz^^ In den USA kostet es 300 $
    > mit Vertrag^^


    Ja und? Mit Vertrag ist auch was anderes als ohne.

  5. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: MEEE 10.06.10 - 13:23

    ...1000 € ist echt lächerlich...das I Phone 4 kostet keine 300 €....der Rest ist einfach nur für die ganze Werbung usw.....
    ein i pad ist auch nur 267 € wert!

    Na ja in spätestens 2 Jahren steht Apple wieder vom Bankrott....alles nur ein Strohfeuer!

    SABS..... short-apple-burning-syndrom....

  6. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: MEEE 10.06.10 - 13:24

    Ohne Vertrag 1000 €

    Das ist lächerlich!!

  7. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Trollversteher 10.06.10 - 13:25

    >Das aber echt mal wieder ein schlechter Scherz^^ In den USA kostet es 300 $ mit Vertrag^^

    Aha. Und was is nu so witzig daran, dass irgendein gefuchster Händler ein Geschäft mit Deppen machen will, die nicht wissen, was eine Preissuchmaschine ist?
    Soll ich mich jetzt hier über jedes Android-Handy kaputt lachen, was bei eBay 25% über Marktpreis weggeht, weil mal wieder irgendein Depp ohne Sinn und Verstand auf den "jetzt bieten" Button eingedroschen hat?

  8. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Trollversteher 10.06.10 - 13:26

    >...1000 € ist echt lächerlich...das I Phone 4 kostet keine 300 €....der Rest ist einfach nur für die ganze Werbung usw.....

    Ich finde es eher lächerlich, wenn man sich so weit aus dem Fenster lehnt ohne den Artikel (inklusive Nachtrag) gelesen zu haben...

  9. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Jammerlappen 10.06.10 - 13:29

    "Button eingedroschen hat?"


    muahahahahah zu geil. Und du hast vollkommen Recht!

    Bei Ebay kann man alles verkaufen weil dort keiner die Preise vergleicht. 3 2 1 Meins! jippi

  10. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Trollversteher 10.06.10 - 13:34

    >Bei Ebay kann man alles verkaufen weil dort keiner die Preise vergleicht. 3 2 1 Meins!

    So isses ;)

  11. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: MEEE 10.06.10 - 13:36

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >...1000 € ist echt lächerlich...das I Phone 4 kostet keine 300 €....der
    > Rest ist einfach nur für die ganze Werbung usw.....
    >
    > Ich finde es eher lächerlich, wenn man sich so weit aus dem Fenster lehnt
    > ohne den Artikel (inklusive Nachtrag) gelesen zu haben...


    300 € Produktkosten...;)

  12. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: 74125896300000 10.06.10 - 13:37

    gibt auch leute, die 1500 für das teil freiwillig legen und im gegenzug sich dafür einen 24monatsvetrag ans knie nageln lassen. XD

  13. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Trollversteher 10.06.10 - 13:53

    >300 € Produktkosten...;)

    Es gibt Institute, die Analysen zu den Herstellungskosten eines Gerätes anfertigen und veröffentlichen. (Wobei es da meist um die reinen Produktionskosten geht, Entwicklung, Marketing und laufende Betriebskosten sind dort meistens nicht enthalten). Nenn mir also einen Link auf eine solche Analyse, und wir diskutieren weiter darüber. Über irgendwelche, von einem Forentroll an der Haaren herbeigezogenen Spekulationen werde ich hier aber keinen weiteren Kommentar abgeben.

    Des weiteren bezog sich meine Antwort auf den (falschen) Einführungspreis von 1000€.

  14. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: MEEE 10.06.10 - 13:57

    Das 3g 32 gb hat auch über 800€ gekostet....

    warum soll das i Phone 4 jetzt 500 kosten??

    http://www.webnews.de/kommentare/567652/0/Iphone-3GS-im-Iphone-3G-Store-kaufen.html

  15. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Trollversteher 10.06.10 - 14:12

    >Das 3g 32 gb hat auch über 800€ gekostet....

    Über 800€ sind aber nicht 1200€, die hier einige schon ausgerufen haben...
    Übrigens ist mir der Preis ohne Vertrag wurscht, ich würde mir ohnehin nie ein Handy ohne kaufen, da wären mir selbst 500€ auf einen Schlag zuviel.

    >warum soll das i Phone 4 jetzt 500 kosten??

    Das beste bisher hier genannte Angebot lag bei 739€...

  16. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: Trollversteher 10.06.10 - 14:13

    >gibt auch leute, die 1500 für das teil freiwillig legen und im gegenzug sich dafür einen 24monatsvetrag ans knie nageln lassen. XD

    Das möchte ich jetzt gerne mal aufgeschlüsselt haben.

  17. Re: 1 000 euro?! HAHAHA

    Autor: R 25.11.10 - 23:19

    300 EUR Produktkosten sagt leider nichts aus. Was meinen Sie damit?

    Sie meinen vielleicht Materialkosten...

    Die Materialkosten eines Menschens betragen unter 5 EUR, der Großteil ist Wasser. Trotzdem erhält man dafür ein nahezu unbezahlbares, durch die Evolution von Jahrmillionen verfeinertes Gesamtkunstwerk.

    Es kommt immer darauf an, wie intelligent sie Materialen zusammensetzen und welche Funktionalitäten / Nutzenwerte ein Anwender daraus zieht.

    Für den einen Anwender kann das I-Phone viele Tausend EUR wert sein, für den anderen (eine Oma, die damit nichts anfangen kann) Null.

    Bei High-Tech gehen sie bitte nicht nach Materialkosten, sondern nach Nutzenwerten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-POWER4You GmbH, Hamburg
  2. HIS Hochschul-Informations-System eG, Hannover
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Hays AG, Bautzen (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 519€ statt 553,30€ im Vergleich
  2. (aktuell u. a. Hasbro Nerf Laser Ops für 21,99€, HP X27i Gaming-Monitor 339€, AK Racing Gaming...
  3. (aktuell u. a. Blade Hawks RGB Gaming-Mauspad für 20,90€, Vooe Powerbank 26.800 mAh für 21...
  4. (u. a. Samsung UE65RU8009UXZG für 677€, Huawei Medipad T5 für 159€, Lenovo Idealpad L340 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. CCC "Contact Tracing als Risikotechnologie"
  2. Coronapandemie Robert Koch-Institut sammelt Gesundheitsdaten von Sportuhren
  3. Google Chrome rollt Regeln für Same-Site-Cookies vorerst zurück

CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
CPU-Fertigung
Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

Ãœber Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
  2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
  3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt