Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples iPhone X in der Analyse: Ein…

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen

Das neue iPhone X zu Apples Smartphone-Jubiläum wird das erste Mal seit langem wieder zu einer Herausforderung - für Tester wie auch Anwender. Es steckt viel interessante Technik mit großem Potenzial in dem Gerät, fordert von Nutzern aber auch teils deutliche Umgewöhnungen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Materialwert 100¤, Herstellungskosten 10¤, Marketingkosten unbezahlbar 1

    Auskenner76 | 04.10.17 13:50 04.10.17 13:50

  2. ob sich wirklich jemand 1200¤... (Seiten: 1 2 3 ) 50

    Rulf | 13.09.17 21:37 25.09.17 08:49

  3. Control Center und Bildschirm-halbierer 12

    Wolffran | 13.09.17 12:59 22.09.17 12:09

  4. Unlock per Face ID 10

    gorok | 14.09.17 16:24 19.09.17 20:39

  5. Apple Bashing. (Seiten: 1 2 3 4 ) 80

    N3onyx | 14.09.17 00:01 19.09.17 14:54

  6. iOS ist toll... 1

    ArcherV | 19.09.17 13:27 19.09.17 13:27

  7. Warum limit bei 240 fps? 2

    Moetown | 18.09.17 12:45 19.09.17 10:59

  8. iPhone X mini 3

    Lefteous | 14.09.17 15:29 19.09.17 09:32

  9. Endlich mal ein iphone ohne jailbrake nutzbar 3

    No name089 | 15.09.17 09:23 18.09.17 10:14

  10. 1 jahr garantierte funktion für 1150euro... soso (Seiten: 1 2 ) 26

    narfomat | 13.09.17 16:48 18.09.17 08:44

  11. den Preis nicht wert (Seiten: 1 2 ) 28

    Tschumi81 | 13.09.17 21:32 18.09.17 08:19

  12. @Golem: golem.de nur noch aus Europa zu erreichen? 9

    ve2000 | 14.09.17 01:47 18.09.17 06:34

  13. Hat sich irgendjemand mal gefragt, ... 14

    dawiddi | 14.09.17 18:24 17.09.17 13:15

  14. "..die Anzeige von Sternen im Nachthimmel als AR-Overlay." 12

    PocketIsland | 13.09.17 16:57 15.09.17 12:35

  15. Goldener Pilot X 2

    DerSøren | 15.09.17 12:02 15.09.17 12:13

  16. ich möchte keinen drahtlosen Strom (Seiten: 1 2 ) 24

    pk_erchner | 13.09.17 12:53 15.09.17 00:23

  17. randloses Display? 12

    Psy2063 | 14.09.17 11:54 14.09.17 21:46

  18. Re: randloses Display?

    Slurpee | 14.09.17 20:42 Das Thema wurde verschoben.

  19. iPhone X > Revolution 1

    gboos | 14.09.17 15:55 14.09.17 15:55

  20. Schade, Apple hats (imho) versemmelt 1

    amigo99 | 14.09.17 13:32 14.09.17 13:32

  21. Analyse der tollen Neuheiten (Seiten: 1 2 ) 33

    Crossfire579 | 13.09.17 13:28 14.09.17 10:50

  22. Neues (Seiten: 1 2 ) 34

    Willi13 | 13.09.17 12:19 14.09.17 10:46

  23. Zu Beginn wird viel spannendes vorhergesagt und im Bericht kommt immer die Erwähnung, 2

    DY | 13.09.17 18:12 14.09.17 10:33

  24. Re: Apple Bashing.

    Quantumsuicide | 14.09.17 09:39 Das Thema wurde verschoben.

  25. Ich lasse mir das Apple verspotten nicht nehmen.

    attitudinized | 14.09.17 09:35 Das Thema wurde verschoben.

  26. Gewöhnung an Gesten 8

    Salzbretzel | 13.09.17 16:57 14.09.17 07:26

  27. Re: ich möchte keinen drahtlosen Strom

    ssj3rd | 13.09.17 20:51 Das Thema wurde verschoben.

  28. Mehrere Gertäte laden 2

    Cerb | 13.09.17 17:13 13.09.17 20:45

  29. @golem: Bilder 1

    Dennisb456 | 13.09.17 17:41 13.09.17 17:41

  30. Schade, kein SE Nachfolger 3

    flow77 | 13.09.17 16:19 13.09.17 16:59

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover
  2. BG-Phoenics GmbH, München, Frankfurt
  3. Bayerisches Landesamt für Steuern, München
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

  1. Quartalsbericht: Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden
    Quartalsbericht
    Aus Microsofts Cloud regnet es Dollar-Milliarden

    Das neue Microsoft ist ein höchst erfolgreiches Cloud-Unternehmen. Allein in drei Monaten werden fast neun Milliarden US-Dollar Gewinn erwirtschaftet.

  2. VKU: Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter
    VKU
    Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter

    Drei Verbände schlagen Gutscheine für den Glasfaserausbau vor. Darunter ist auch der Verband kommunaler Unternehmen. Gefördert werden soll der Tiefbau mit 1.500 Euro, auch für Haushalte die keinen Vertag mit Telekombetreibern haben.

  3. Actionspiel: Crytek schaltet Multiplayerserver von Crysis ab
    Actionspiel
    Crytek schaltet Multiplayerserver von Crysis ab

    Nach fast elf Jahren ist Schluss: Crytek will Mitte Oktober die Multiplayerserver von Crysis abschalten. Der Grund: Es gibt nicht mehr genug Spieler für den Actiontitel.


  1. 22:45

  2. 19:19

  3. 16:53

  4. 16:44

  5. 16:41

  6. 16:05

  7. 15:29

  8. 15:18