1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples Tablet: Vodafone und O2 mit…

O2 Bestandskunden

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. O2 Bestandskunden

    Autor: Metsches 10.05.10 - 12:28

    Ob wohl Bestandskunden des Internet-Pack-M Tarifs in den durchaus attraktiven BlueM wechseln können? 15€ statt 10€ und dafür das fünfache an Volumen ist auf jeden Fall interessant. Auch für iPhone Besitzer. Oder ist der Tarif explizit an iPads gekoppelt?

  2. Re: O2 Bestandskunden

    Autor: BlahBlahBlah 10.05.10 - 12:49

    http://www.o2online.de/nw/meta/aktionen/ipad/ipad-mit-o2blue.html?et_cid=9&et_lid=325737&et_sub=1col_ipad_white


    Einfach mal auf den Link gehen. Da steht zwar nicht viel, aber der Tarif Blue von o2 wird als iPad Tarif gehandhabt! Denke also nicht, dass dieser für Smartphones und etc. nutzbar sein wird!

  3. Re: O2 Bestandskunden

    Autor: Unbekannt 10.05.10 - 12:59

    An einer o2o- Variante mit mit Internet Paket m-L wird schon gearbeitet. Dieses 1 GB Modell soll Zeitnah zum Ipad verfügbar sein. Damit wird sich Blue nicht von den Vertragsvarianten unterscheiden. Blue wird einfach nur über Apple bzw. Online vertrieben. Die Standard Varianten über den Shop.

    unterschied. Mit o2o kann noch telefoniert werden. MicroSim Karten können selbst erstellt werden oder direkt im Shop aktiviert werden.

  4. Re: O2 Bestandskunden

    Autor: Metsches 10.05.10 - 13:11

    Woher hast du diese Information 'Unbekannt'?

  5. Re: O2 Bestandskunden

    Autor: ThorstenMUC 10.05.10 - 17:48

    Sprich - Die O2-Datentarif Optionen für iPad-Blue und Internet Paket sind in Kürze gleich. Im Endeffekt ist der Unterschied nur Mini-SIM vs. Micro-SIM

    Frag mich echt, ob es bei einem Tablett-Gerät wirklich auf die paar eingesparten Millimeter ankam, oder ob Apple da nur eine Tarif-Diskriminierung fördern wollte...

  6. Re: O2 Bestandskunden

    Autor: Atrocity 11.05.10 - 16:15

    Ich glaube die Micro-SIm ist schon länger von den Herstellern gewollt. Sieh dir mal an wie groß ne microSD ist und ne normale Mini-SIM im vergleich.

    Ich denke von den "normalen" Herstellern hat sich einfach keiner getraut das als erster ein zu führen.

  7. Re: O2 Bestandskunden

    Autor: MacUser 11.05.10 - 20:37

    > Frag mich echt, ob es bei einem Tablett-Gerät wirklich auf die paar eingesparten Millimeter ankam, oder ob Apple da nur eine Tarif-Diskriminierung fördern wollte...

    Glaube ich nicht. Hätten sie eine "Tarif-Diskriminierung" gewollt hätten sie wieder exklusive Providerverträge abgeschlossen. Haben sie aber nicht. Ausserdem kann man sich ja jede normale Mini-SIM zu einer Micro-SIM zurechtschneiden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Die Autobahn GmbH des Bundes, Weimar-Legefeld
  2. über duerenhoff GmbH, Landshut
  3. Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  4. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme