1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apples Tablet: Vodafone und O2 mit…

Vodoafone macht das schon richtig...

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vodoafone macht das schon richtig...

    Autor: lulzor 10.05.10 - 13:59

    Vodoafone macht das schon richtig...

    ... während O2 wiedermal nichts verstanden hat!

    iPad-Käufer sind eine Zielgruppe von Leute die offensichtlich gerne viel Geld für wenig Leistung ausgeben. Dem muss man, wie Vodafone es tut, mit überteuerten und sinnfreien Abzockertarifen begegnen, um sich auch ein Stück vom Kuchen abschneiden zu können.

    O2 scheint das nicht begriffen zuhaben und behandelt iPad Käufer wie 'normale' Kunden.

  2. Re: Vodoafone macht das schon richtig...

    Autor: Emo-Shooter 10.05.10 - 14:08

    lulzor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vodoafone macht das schon richtig...
    >
    > ... während O2 wiedermal nichts verstanden hat!
    >
    > iPad-Käufer sind eine Zielgruppe von Leute die offensichtlich gerne viel
    > Geld für wenig Leistung ausgeben. Dem muss man, wie Vodafone es tut, mit
    > überteuerten und sinnfreien Abzockertarifen begegnen, um sich auch ein
    > Stück vom Kuchen abschneiden zu können.
    >
    > O2 scheint das nicht begriffen zuhaben und behandelt iPad Käufer wie
    > 'normale' Kunden.

    Naja ich bin auch ein iPad Käufer. Trotzdem sind weder die O2 noch die Vodafone Verträge für mich zu gebrauchen. Ich hab mir via Simyo ne MicroSIM bestellt für 9,90€ auf 30 Tagen für 1 GB Traffic. Danach endweder neu aufladen (Trafficgrenze) oder 24 cent/MB, wobei man vorher via SMS gewarnt wird. Desweiteren sollte 1 GB auch fürs iPad locker ausreichen, insbesondere wenn man zuhause und ggf. auch auf der Arbeit via WLAN rein kann.

    http://www.simyo.de/mobile-welt/aktuelles/ipad-micro-sim-karte.html

  3. Re: Vodoafone macht das schon richtig...

    Autor: _Autor 10.05.10 - 15:05

    Du hast dir nicht ernsthaft das Ding aus den USA importieren lassen und nutzt AT&T, oder?? Denn ansonsten wärest du hoffnungslos verloren und solltest eine Suchttherapie erwägen

  4. Re: Vodoafone macht das schon richtig...

    Autor: H4ndy 10.05.10 - 16:10

    _Autor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast dir nicht ernsthaft das Ding aus den USA importieren lassen und
    > nutzt AT&T, oder?? Denn ansonsten wärest du hoffnungslos verloren und
    > solltest eine Suchttherapie erwägen

    Was hat das mit AT&T zu tun? Mitgelieferte SIM-Karte raus, Simyo-Karte rein, fertig.
    Von den Abzockerpreise in DE fuers Geraet mal voellig abgesehen.

  5. Re: Vodoafone macht das schon richtig...

    Autor: _Autor 10.05.10 - 16:29

    > Was hat das mit AT&T zu tun?

    Äh ... ist das eine erstnhafte Frage oder willst du mich veräppeln?

    > Von den Abzockerpreise in DE fuers Geraet mal voellig abgesehen.

    Mit Porto, MwSt, Zoll und sonstigem Schwachfug ist man bei knapp 450 € für das kleinste iPad-Modell aus den USA ... 40€ gespart .... wooooooow, das hats gebracht! So ne Aktion lohnt Einzig und Allein beim Allergrössten Modell - da spart man ein bischen mehr als 100€ mit Allem Drum und Dran.

  6. Re: Vodoafone macht das schon richtig...

    Autor: _Autor 10.05.10 - 16:37

    > Mit Porto, MwSt, Zoll und sonstigem Schwachfug ist man bei knapp 450 € für
    > das kleinste iPad-Modell aus den USA

    Und vermutlich muss man nochmal 20€ für SuperSpar-Express-aber-doch-3-Tage-mitohneVersichert-schwubbeldrufzVersandkosten in Deutschland drauflegen und insgesamt mind. 2 Wochen warten; somit is das recht sinnfrei.

  7. Re: Vodoafone macht das schon richtig...

    Autor: Atrocity 10.05.10 - 16:59

    40€ sind 40€ ... wenn er das in seiner Freizeit macht ist das gespartes Geld. Die zeit kann man unter Hobby Ausübung verbuchen und dann passt das.

    Nicht immer kann mein Zeit und Aufwand direkt mit Geld verrechnen. Ist ja nicht alle "verschenkte" zeit automatisch verlorene Arbeitszeit ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  2. über Hays AG, Bonn, München
  3. Wahl EMEA Services GmbH, Unterkirnach bei Villingen-Schwenningen (Home-Office möglich)
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. 42,99€
  3. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme