Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Archos: Neues Smartphone mit…

Dann lieber Redmi 3s für ~100¤ (kwt)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Dann lieber Redmi 3s für ~100¤ (kwt)

    Autor: FFFF 28.08.16 - 01:06

    Kwt

  2. Re: Dann lieber Redmi 3s für ~100¤ (kwt)

    Autor: M.P. 28.08.16 - 09:06

    Das Redmi hat aber kein LTE Band 20 und nur 16 GByte ROM.

    GSMARENA sagt, das Archos hätte einen Kompass, Inside-Handy listet keinen Kompass.. und kein Gyroskop(!?).

  3. Re: Dann lieber Redmi 3s für ~100¤ (kwt)

    Autor: Stainless 28.08.16 - 10:40

    Und vor allem keine deutsche Gewährleistung.

  4. Re: Dann lieber Redmi 3s für ~100¤ (kwt)

    Autor: FFFF 28.08.16 - 12:58

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Redmi hat aber kein LTE Band 20 und nur 16 GByte ROM.

    LTE Band 20 gut, aber wer Handys in dem Preisberech kauft, hat meist eh kein LTE und/oder dickes Datenvolumen. Ich habe bspw. Congstar und muss ohne LTE auskommen und habe keinerlei Probleme. Auch Pokemon geht einwandfrei. :D

    16GB ROM is nicht so schlimm, wenn man ein mSD-Slot hat.

    Das 3S hat übrigens Gyro, Kompass usw. http://www.kimovil.com/de/wo-kaufen-xiaomi-redmi-3s-16gb

    und ist in so ziemlich jedem Punkt dem Archos weit überlegen UND 50¤ günstiger.




    Stainless schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und vor allem keine deutsche Gewährleistung.
    Naja, ein Jahr Garantie über China gibt's immerhin. Ob man jetzt 50¤ mehr zahlt und ein Jahr mehr Gewährleistung in D. hat und dafür ein weitaus schlechteres Handy... muss man selbst entscheiden.

  5. Re: Dann lieber Redmi 3s für ~100¤ (kwt)

    Autor: weltraumkuh 28.08.16 - 13:31

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... 16 GByte ROM.

    lol

  6. Re: Dann lieber Redmi 3s für ~100¤ (kwt)

    Autor: kaymvoit 29.08.16 - 11:12

    Gerade mit dem verbreiteten 2. SIM-Slot ist (für deutsche Verehältnisse) üppiges LTE-Volumen für kleinen Preis eigentlich kein Problem.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sagemcom Fröschl GmbH, Walderbach (zwischen Cham und Regensburg)
  2. ESO Education Group, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  3. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    1. Silk Labs: Apple könnte das Zuhause zum KI-Schauplatz machen
      Silk Labs
      Apple könnte das Zuhause zum KI-Schauplatz machen

      Apple hat mit Silk Labs ein Startup für Künstliche Intelligenz gekauft, das sich auf die Entwicklung von KI-Software für Kameras und Lautsprecher konzentriert. Das könnte Homekit zugutekommen.

    2. Leica D-Lux 7: Kompaktkamera mit lichtstarkem Zoom und 4K-Video vorgestellt
      Leica D-Lux 7
      Kompaktkamera mit lichtstarkem Zoom und 4K-Video vorgestellt

      Leica hat mit der D-Lux 7 eine neue Kompaktkamera vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine angepasste Panasonic Lumix DC-LX100 II, die mit einem 17-Megapixel-Sensor bestückt ist.

    3. Bundesarbeitsgericht: Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten
      Bundesarbeitsgericht
      Amazon kann Streikende auf Parkplatz nicht verbieten

      Streikversammlungen auf dem Firmenparkplatz kann Amazon nicht verbieten, weil das angeblich gefährlich sei. Eine kurzzeitige, situative Beeinträchtigung seines Besitzes muss Amazon hinnehmen, urteilte das Bundesarbeitsgericht.


    1. 07:44

    2. 07:20

    3. 19:49

    4. 19:01

    5. 18:44

    6. 17:09

    7. 16:20

    8. 16:15