1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Armband: Filip hütet Kinder

Armband: Filip hütet Kinder

Das uhrenähnliche Armband Filip ist für Eltern gedacht, die im Notfall wissen wollen, wo ihre Kinder sind. Dazu ist nicht nur ein Telefon mit fünf fest einprogrammierten Nummern, sondern auch ein GPS-Peilsender eingebaut. Die Position der Kinder lässt sich so auf dem Smartphone darstellen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ach, was war das damals schön... (Seiten: 1 2 3 4 ) 61

    Bibbl | 14.10.13 08:29 15.10.13 12:36

  2. Lauter Theoretiker und pubertäre Kinder im Forum? 3

    Tigerf | 14.10.13 10:13 15.10.13 12:15

  3. Sonderangebot 2

    teenriot | 14.10.13 13:22 15.10.13 12:12

  4. Da fehlt der integrierte Elektroschocker 2

    Asmael | 14.10.13 15:18 15.10.13 12:11

  5. Legalität dieses Produktes? 13

    Sheep_Dirty | 14.10.13 11:45 15.10.13 12:07

  6. Überwachungsstaat/Eltern? 16

    AllDayPiano | 14.10.13 08:39 15.10.13 12:04

  7. Mit GPS-Modul und Internetanbindung... 5

    Destroyer2442 | 14.10.13 10:06 15.10.13 09:16

  8. Wozu? Ich frage nach Fußfessel bei der Polizei 1

    Baron Münchhausen. | 15.10.13 08:09 15.10.13 08:09

  9. Dieses "Armband" löst das Problem der Eltern auf Seiten der Kinder 4

    LX | 14.10.13 17:47 15.10.13 00:08

  10. Endlich brauchbare Smartwatch! 8

    Tijuana | 14.10.13 08:38 14.10.13 20:48

  11. Genau das richtige für Helikopter-Eltern 8

    Anonymer Nutzer | 14.10.13 09:15 14.10.13 18:34

  12. Ich kenne solche Eltern. 1

    vol1 | 14.10.13 17:29 14.10.13 17:29

  13. Gähn ... Nicht schon wieder eine Produktankündigung 3

    Anonymer Nutzer | 14.10.13 09:38 14.10.13 14:48

  14. Trügerische Sicherheit 4

    mumble | 14.10.13 10:40 14.10.13 14:43

  15. Wieso wird das immer vertauscht? 4

    Endwickler | 14.10.13 08:33 14.10.13 14:28

  16. Roboter-Nelly? 3

    Kasabian | 14.10.13 09:52 14.10.13 14:00

  17. Wozu all die Negativität? 6

    jaros | 14.10.13 12:20 14.10.13 13:44

  18. Toll! 3

    Realist_X | 14.10.13 09:17 14.10.13 13:30

  19. Erinnert mich an was.. 1

    Neuro-Chef | 14.10.13 11:49 14.10.13 11:49

  20. Solang dass Ding nicht unter die Haut geht... 3

    marvster | 14.10.13 09:46 14.10.13 10:52

  21. Das Gerät ist gar nicht so schlecht... 4

    derdiedas | 14.10.13 09:56 14.10.13 10:46

  22. Strahlenbelastung für Kinder … 1

    MarioWario | 14.10.13 10:42 14.10.13 10:42

  23. Die elektronische Fußfessel für Kinder 1

    Rhalgaln | 14.10.13 10:36 14.10.13 10:36

  24. Kinder als Haustierersatz? 1

    monettenom | 14.10.13 09:05 14.10.13 09:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Data & Analytics Architecture Professional (m/w/d)
    Schaeffler AG, Nürnberg
  2. IT-Koordinator*in Hard- und Softwareportfolio (m/w/d)
    Rehabilitationszentrum Rudolf-Sophien-Stift gGmbH, Stuttgart
  3. Softwareentwickler (m/w/d) für Wäge- und Automatisierungs-Systeme
    SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim bei Köln
  4. Gruppenleiter (m/w/d) IT-Architektur
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 49€ (Vergleichspreis ca. 68€)
  2. (u. a. Fractal Design Define S2 Black für 99,90€ + 6,99€ Versand statt ca. 140€ inkl...
  3. (u. a. Biomutant für 33,49€, Frostpunk für 6,49€, Uno für 4,99€, Police Simulator: Patrol...
  4. 899€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Handheld-Konsole: Valves Steam Deck im technischen Vergleich
Handheld-Konsole
Valves Steam Deck im technischen Vergleich

Der Chip im Steam Deck erinnert an die SoCs einer Xbox Series X oder Playstation 5, die Ausrichtung von Valve ist aber eine andere.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Valves Handheld Scalper verkaufen Vorbestellungen des Steam Deck
  2. Handheld-Konsole Valve-Server bekommt bei Steam-Deck-Reservierung Probleme
  3. Valve Für Scalper ist das Steam Deck eine Herausforderung

Zukunft: Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre
Zukunft
Eine Uhr für die nächsten 10.000 Jahre

Was ist ein Jahr, Jahrzehnt, Jahrhundert oder Jahrtausend? Die Longnow Foundation baut eine Uhr, die so lange laufen soll, wie die Geschichte der menschlichen Zivilisation zurück reicht.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Neue Karriere im Silicon Valley Prinz Harry übernimmt Job bei US-Tech-Startup
  2. Zahlungsabwickler Stripe ist 95 Milliarden US-Dollar wert
  3. Biden und die IT-Konzerne Die Zähmung der Widerspenstigen

Hochwasser in Deutschland: Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr
Hochwasser in Deutschland
Im Katastrophenfall hilft kein Handy mehr

Dank Peer-to-Peer und Smartphones sollte eine Kommunikation beim Blackout nach dem Hochwasser schnell hergestellt werden können. Leichter gesagt als getan.
Von Sebastian Grüner

  1. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein