Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arrow und Phi: Nokia startet mit zwei…

Der Aktienkurs erholt sich langsam...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Aktienkurs erholt sich langsam...

    Autor: eggx200 24.08.12 - 12:54

    ... vielleicht war am Ende des Tages die Elopsche Entscheidung doch nicht falsch. Bis auf Samsung verdient sich kein Unternehmen eine goldene Nase im Android Bereich. HTC hat arg verloren (trotz guter Geräte), LG und Sony finden faktisch nicht mehr statt.

    Und Meego mag als OS gut sein, aber ohne Apps und Content Industrie scheitert das einfach. Da kann man wie Rumpelstilzchen hüpfen, aber dieser komplette Ecosystem Gedanke dominiert aktuell das Marktgeschehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.08.12 12:56 durch eggx200.

  2. Re: Der Aktienkurs erholt sich langsam...

    Autor: MistelMistel 24.08.12 - 16:28

    Du solltest vielleicht mal den MeeGo Appstore aufsuchen und mit Windows Phone vergleichen. ;-)

    Der Aktienkurs steigt, aber wart mal ab. Ich würde kurz vor der offiziellen Windows Phone 8 ankündigung verkaufen. Bisher warten ja alle auf "das überduperwunder" vonwegen ein neuer Kernel würde alles richten können.

  3. Re: Der Aktienkurs erholt sich langsam...

    Autor: ubuntu_user 24.08.12 - 17:33

    eggx200 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... vielleicht war am Ende des Tages die Elopsche Entscheidung doch nicht
    > falsch. Bis auf Samsung verdient sich kein Unternehmen eine goldene Nase im
    > Android Bereich. HTC hat arg verloren (trotz guter Geräte), LG und Sony
    > finden faktisch nicht mehr statt.

    htc hat keine guten geräte.
    im windows phone bereich verdient aktuell keiner geld. nokia verliert dort aktuell massiv geld.

    > Und Meego mag als OS gut sein, aber ohne Apps und Content Industrie
    > scheitert das einfach. Da kann man wie Rumpelstilzchen hüpfen, aber dieser
    > komplette Ecosystem Gedanke dominiert aktuell das Marktgeschehen.

    nur dass nokia immernoch kein ökosystem hat. geanauso wie bei android.

    wo erholt sich der aktienkurs? als elop kam, stand die aktie bei 8 euro.

  4. Re: Der Aktienkurs erholt sich langsam...

    Autor: Bankai 24.08.12 - 17:42

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > eggx200 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... vielleicht war am Ende des Tages die Elopsche Entscheidung doch
    > nicht
    > > falsch. Bis auf Samsung verdient sich kein Unternehmen eine goldene Nase
    > im
    > > Android Bereich. HTC hat arg verloren (trotz guter Geräte), LG und Sony
    > > finden faktisch nicht mehr statt.
    >
    > htc hat keine guten geräte.
    doch durchaus, aber das mag Ansichtssache sein.

    > im windows phone bereich verdient aktuell keiner geld.
    Das ist völlig falsch.

    nokia verliert dort aktuell massiv geld.
    Quellen? - vor allem für das massiv!


    > nur dass nokia immernoch kein ökosystem hat. geanauso wie bei android.
    Ich lass dir da mal deine Meinung...

    > wo erholt sich der aktienkurs? als elop kam, stand die aktie bei 8 euro.
    Erholen... Na ich schenk es mir...

  5. Re: Der Aktienkurs erholt sich langsam...

    Autor: ubuntu_user 24.08.12 - 18:12

    Bankai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > doch durchaus, aber das mag Ansichtssache sein.

    ich hab ein htcgerät^^
    ich bin dem laden alles andere als abgeneigt, aber was die da mit sense verwursteln ist nicht feierlich.


    > Das ist völlig falsch.

    welcher hersteller verdient denn da geld?

    > Quellen? - vor allem für das massiv!


    http://www.stern.de/wirtschaft/news/zahlen-fuer-das-erste-quartal-nokia-faehrt-eine-milliarde-euro-verlust-ein-1815833.html
    1 mrd verlust erstes quartal

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/nokia-macht-1-4-milliarden-verlust-im-zweiten-quartal-a-845313.html
    1.5 mrd verlust im zweiten quartal

    zweites quartal: 4 mio lumia * 220 Euro(durchschnittlicher preis*) = 880 mio euro umsatz

    http://www.pcmasters.de/hardware/review/nokia-127-millionen-us-dollar-fuer-werbung-der-neuen-windows-phones.html -> allein für die 1 mio verkauften geräte im vierten quartal 2011.

    http://thenokiablog.com/2012/01/04/nokia-lumia-900-100-million/
    allein für das lumia 800 wollte man 200 mio an werbung zahlen.

    wo will man da denn bitte schön geldverdienen wenn man bald mehr für werbung ausgibt, als man umsatz hat?


    *(http://www.n-tv.de/wirtschaft/Anleger-strafen-Nokia-ab-article6001546.html)


    > Ich lass dir da mal deine Meinung...

    wäre schön wenn du hier nicht nur behauptungen aufstellen würdest und mal was zu den fakten, die ich hier belege sagen würdest. dass nokia kein eigenes ökosystem mehr hat ist fakt.

    .
    > Erholen... Na ich schenk es mir...

    wo erholt er sich denn? aktuell ist man bei ca 2.5. da bildet sich aktuell eine blase ohne gegenwert

  6. Re: Der Aktienkurs erholt sich langsam...

    Autor: Bankai 27.08.12 - 11:35

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bankai schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > doch durchaus, aber das mag Ansichtssache sein.

    > ich hab ein htcgerät^^
    > ich bin dem laden alles andere als abgeneigt, aber was die da mit sense
    > verwursteln ist nicht feierlich.

    Nur weil sie bei Android das Sense verwursteln haben sie keine guten Geräte?
    Die Logik versteh ich nicht. Hau halt SENSE runter und mach was andres drauf.
    Das soll ja bei Android alles kein Problem sein.

    > > Das ist völlig falsch.
    > welcher hersteller verdient denn da geld?

    Wer hat von Herstellern gesprochen? Du hast geschrieben Niemand verient Geld.
    Es gibt aber sehr wohl viele Apps-Anbieter, die nen ganz guten Schnitt machen.


    > > Ich lass dir da mal deine Meinung...
    >
    > wäre schön wenn du hier nicht nur behauptungen aufstellen würdest und mal
    > was zu den fakten, die ich hier belege sagen würdest. dass nokia kein
    > eigenes ökosystem mehr hat ist fakt.

    Welche Fakten waren das bitte bisher?
    (Oder meinst du die Links die du eben gepostet hast?)
    Definiere Okosystem?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt/Main
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319,00€
  2. 259,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)
  3. 279,00€ (mit Masterpass nochmals 15€ günstiger)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Swobbee: Der Wechselakku kommt wieder
Swobbee
Der Wechselakku kommt wieder

Mieten statt kaufen, wechseln statt laden: Das Berliner Startup Swobbee baut eine Infrastruktur mit Lade- und Tauschstationen für Akkus auf. Ein ähnliches Geschäftsmodell ist schon einmal gescheitert. Dieses kann jedoch aufgehen.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Elektromobilität Seoul will Zweirad-Kraftfahrzeuge und Minibusse austauschen
  2. Rechtsanspruch auf Wallboxen Wohnungswirtschaft warnt vor "Schnellschuss" bei WEG-Reform
  3. Innolith Energy Battery Schweizer Unternehmen entwickelt sehr leistungsfähigen Akku

Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
Passwort-Richtlinien
Schlechte Passwörter vermeiden

Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
Von Hanno Böck

  1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
  2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
  3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

  1. Javascript: NPM-Registry soll Konkurrenz bekommen
    Javascript
    NPM-Registry soll Konkurrenz bekommen

    Nach einem Managementwechsel beim Unternehmen NPM und einigen Kündigungen sollen sich mehrere Konkurrenz-Produkte zur NPM-Registry in Entwicklung befinden. Das könnte der Open-Source-Community eine freie alternative Quelle für Javascript-Pakete ermöglichen.

  2. Deutschland: Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau
    Deutschland
    Telefónica Deutschland konzentriert sich auf LTE-Ausbau

    Das Netz der Telefónica Deutschland soll in zahlreichen Regionen mit zusätzlichen LTE-Frequenzen aufgerüstet werden, "um höhere Kapazitäten und Geschwindigkeiten bereitzustellen."

  3. Windows 10 1809: Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz
    Windows 10 1809
    Fall Creators Update bringt Windows Hello zum Absturz

    Noch immer hat Microsoft mit der aktuellen Version 1809 für Windows 10 zu kämpfen. Momentan können einige Nutzer anscheinend keine Windows-Hello-Gesichtsauthentifizierung einrichten. Microsoft empfiehlt: Alt+F4.


  1. 16:34

  2. 16:19

  3. 13:50

  4. 13:30

  5. 13:10

  6. 12:38

  7. 12:20

  8. 12:07