Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arrow und Phi: Nokia startet mit zwei…

Schonwieder nur Windows...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schonwieder nur Windows...

    Autor: MistelMistel 24.08.12 - 11:49

    Ich will einen guten Nachfolger für mein N9! Die drögen Windows Phones können mir gestohlen bleiben.

    Wo ist das innovative Nokia geblieben dem ich 16 Jahre treu mein Geld nachgeschmissen habe?

  2. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: ChrisMaster 24.08.12 - 12:57

    Denkst du Smartphones verkaufen sich heute weil sie ein super Bedienkonzept/Design/UX haben? Die verkaufen sich nur durch die Anzahl der angebotenen Apps.

    Und eben mal so nen Betriebssystem auf den Markt zu werfen ohne Apps ist heutzutage tödlich. Eine Plattform kann nicht von heut auf morgen existieren, siehe Windows Phone. Nur läufts dort wenigstens langsam an im Gegensatz zu MeeGo.

    Jetzt könnten du und andere du mir ein Argument bringen, dass ihr Apps nicht brauchst etc. aber da seid ihr leider in der Minderheit, was Nokia/Elop nunmal kapiert hat.

  3. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: TheUnichi 24.08.12 - 13:44

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will einen guten Nachfolger für mein N9! Die drögen Windows Phones
    > können mir gestohlen bleiben.
    >
    > Wo ist das innovative Nokia geblieben dem ich 16 Jahre treu mein Geld
    > nachgeschmissen habe?

    Was du willst, interessiert Nokia so einfach mal rein garnicht.
    Nokia macht, was die Mehrheit will und das sind Smartphones mit einem etablierten Betriebssystem, von denen Windows Phone zurzeit nunmal die besten Aussichten hat (Auch wenn von vielen nicht realisiert, da nicht detailliert beobachtet und recherchiert)

  4. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: Trottelvernichter 24.08.12 - 13:47

    TheUnichi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was du willst, interessiert Nokia so einfach mal rein garnicht.

    Das Gefühl habe ich auch, dass Nokia so rein gar nicht interessiert was Ihre Kunden wollen. Deshalb bin ich auch Ex-Kunde und Nokia interessiert mich nicht mehr wirklich.

  5. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: wmayer 24.08.12 - 14:14

    Weil Du die Mehrheit bist, die 100.000 Furz-Apps braucht.

  6. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: SoerVolp 24.08.12 - 15:24

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo ist das innovative Nokia geblieben [...] ?

    twitter.com/JollaMobile
    You're welcome.

  7. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: MistelMistel 24.08.12 - 16:22

    Na, wenn Deine Theorie stimmen würde würden sich Symbian und MeeGo Geräte deutlich besser verkaufen als Windows Phones. Denn diese haben beide deutlich mehr Apps im Store.

    Aber weshalb sollte dann ein Hersteller auf eine Platform wechseln mit den wenigsten Apps?

  8. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: MistelMistel 24.08.12 - 16:26

    Ich hab ein Lumia 800 daheim in der Grabbelkiste liegen. Ich habe mich mit Windows Phone beschäftigt. Und deshalb verwende ich auch ein N9. Das ist deutlich durchdachter, leistungsstärker, nicht so verbuggt und der Akku hält fast 3 mal so lang.

    Deshalb werd ich auch nie wieder zu einem Windows Phone greifen. Die Alternativen sind deutlich leistungsstärker und die Krönung: es gibt auch noch die besseren anwendungen. (das meisste nativ in C++ und Qt geschrieben)

  9. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: Bankai 24.08.12 - 17:46

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na, wenn Deine Theorie stimmen würde würden sich Symbian und MeeGo Geräte
    > deutlich besser verkaufen als Windows Phones. Denn diese haben beide
    > deutlich mehr Apps im Store.

    Oha, dann muss sich seit Januar einiges getan haben, denn da haben die die 1000Apps-Marke gekappt.

    Wir reden hier übrigens von Meego-Apps, nicht von Android-Apps!

  10. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: Bankai 24.08.12 - 17:50

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Du die Mehrheit bist, die 100.000 Furz-Apps braucht.


    Soviele davon gibts bei Android schon :-)

    Schönes Wochenende...

  11. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: blubberlutsch 24.08.12 - 19:10

    Das N9 läuft doch noch prima :)

    Und wenn es irgendwann mal Zeit für ein neues wäre, werde ich mir 'n Android holen, wenn es keinen würdigen Nachfolger gibt.

  12. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: tomek 24.08.12 - 19:54

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab ein Lumia 800 daheim in der Grabbelkiste liegen. Ich habe mich mit
    > Windows Phone beschäftigt. Und deshalb verwende ich auch ein N9. Das ist
    > deutlich durchdachter, leistungsstärker, nicht so verbuggt und der Akku
    > hält fast 3 mal so lang.
    Ich finde WP7 schon ziemlich durchdacht. Zumindest von der Bedienung her. Das N9 kenne ich nur vom Hörensagen, kann mir dazu also kein abschließendes Urteil erlauben. Ich frage mich nur, was du mit "verbuggt" meinst.

    > Deshalb werd ich auch nie wieder zu einem Windows Phone greifen. Die
    > Alternativen sind deutlich leistungsstärker und die Krönung: es gibt auch
    > noch die besseren anwendungen. (das meisste nativ in C++ und Qt
    > geschrieben)
    Die Apps tun unter MeeGo das gleiche, wie unter Android, iOs und WP7. Was meinst du mit "deutlich leistungsstärker"? Mehr Funktionen? Und welche der 500 Apps soll besser sein?

  13. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: MistelMistel 24.08.12 - 23:59

    Ich möchte dann aber einen Nachfolger der mindestens genau so gut ist und kein Android. Man möchte ja vorwärts schreiten und nicht zurückentwickeln...

  14. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: MistelMistel 25.08.12 - 00:06

    Probier es doch einfach aus statt mit vorurteilen und phrasen um Dich zu werfen.

    Es gibt halt deutlich weniger html javescript quatsch der nur online funktioniert und in wirklichkeit nur n angepasster webbrowser für ne mobile webseite ist.

    Siehe die neue facebook app, endlich nativ auf Android und iOS. Und es wird gelobt und gefeiert. Bei MeeGo sind fast alle nativ in C++ und qml programmiert.

  15. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: Cespenar 25.08.12 - 01:11

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich will einen guten Nachfolger für mein N9! Die drögen Windows Phones
    > können mir gestohlen bleiben.
    >
    > Wo ist das innovative Nokia geblieben dem ich 16 Jahre treu mein Geld
    > nachgeschmissen habe?

    Das existiert nicht mehr, zumindest auf Software Seite. Das letzte eigene und auch innovative Projekt wurde vor ein paar Monaten beerdigt. Nokia ist jetzt Hardware Zulieferer für Microsoft.
    Die Marktanteile sind etwas gestiegen, vor allem aber weil die Preise massiv gesenkt wurden. Keine Ahnung wie groß die Gewinnmargen dabei noch sind allerdings bekommt Nokia für jedes verkaufte windows phone Geld von Microsoft von daher lohnt es sich vielleicht.
    Windows phone 8 muss ein Erfolg werden sonst wird's sehr eng für Nokia.
    Ich wünsch mir das die windows phone Strategie scheitert. Ich bin zwar für viel Wettbewerb aber hasse abgeschlossene Systeme. Mit iOS haben wir davon schon mehr als genug.

  16. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: PaytimeAT 25.08.12 - 12:33

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Probier es doch einfach aus statt mit vorurteilen und phrasen um Dich zu
    > werfen.
    >
    > Es gibt halt deutlich weniger html javescript quatsch der nur online
    > funktioniert und in wirklichkeit nur n angepasster webbrowser für ne mobile
    > webseite ist.
    >
    > Siehe die neue facebook app, endlich nativ auf Android und iOS. Und es wird
    > gelobt und gefeiert. Bei MeeGo sind fast alle nativ in C++ und qml
    > programmiert.

    Mit Windows Phone 8 wird es ebenfalls möglich sein Apps nativ(c++) zu programmieren.

  17. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: MistelMistel 25.08.12 - 12:57

    Das wirklich prämentives Multitasking eingeführt wird glaub ich aber erst wenn ich es sehe. Ich fürchte so lange .NET das Hauptframework ist können wir da lange drauf warten. Dazu sind die CPUs noch nicht stromsparend genug.

  18. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: tomek 25.08.12 - 13:51

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Probier es doch einfach aus statt mit vorurteilen und phrasen um Dich zu
    > werfen.
    Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber bist du dir sicher, dass du meinen Text gelesen hast? Ich habe weder "Phrasen" benutzt, noch wertende Aussagen getroffen. Ich habe lediglich deine Aussagen hinterfragt, weil mir die mir zum nachvollziehen zu pauschal waren und sind.

    > Es gibt halt deutlich weniger html javescript quatsch der nur online
    > funktioniert und in wirklichkeit nur n angepasster webbrowser für ne mobile
    > webseite ist.
    Html und JavaScript war - wenn ich mich recht erinnere, ggf. bitte korrigieren - bei WebOs.

    > Siehe die neue facebook app, endlich nativ auf Android und iOS. Und es wird
    > gelobt und gefeiert. Bei MeeGo sind fast alle nativ in C++ und qml
    > programmiert.
    Was ist denn bei der neuen Facebook-App so wichtig, dass sie nativ programmiert werden muss? Ernsthaft jetzt, den unterschied zwischen managed und nativen Code merkt der Anwender eh nicht (meiner Meinung nach).

  19. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: tomek 25.08.12 - 13:58

    Cespenar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Die Marktanteile sind etwas gestiegen, vor allem aber weil die Preise
    > massiv gesenkt wurden. Keine Ahnung wie groß die Gewinnmargen dabei noch
    > sind allerdings bekommt Nokia für jedes verkaufte windows phone Geld von
    > Microsoft von daher lohnt es sich vielleicht.
    > [...]
    Nokia bekommt nicht pro verkauftem Gerät Geld von Microsoft.

  20. Re: Schonwieder nur Windows...

    Autor: Thaodan 25.08.12 - 16:58

    Ich will auch ehrlich nur für Facebook ne VM an werfen?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt, Nürnberg
  2. Würzburger Medienakademie GmbH, Würzburg
  3. GK Software SE, Schöneck
  4. terranets bw GmbH, Lindorf bei Wendlingen/Kirchheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Monitore ab 147,99€ und Laptops ab 279,00€)
  2. 99,99€(Bestpreis!)
  3. 122,89€
  4. GRATIS


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Reno: Oppos Smartphone mit 10x-Vergrößerung kostet 800 Euro
    Reno
    Oppos Smartphone mit 10x-Vergrößerung kostet 800 Euro

    Nach dem Start in China hat Oppo auch Preise in Euro für seine neuen Reno-Smartphones bekanntgegeben: Das Modell mit digital optimiertem Zehnfach-Teleobjektiv soll 800 Euro kosten. Das ist etwas weniger als der aktuelle Straßenpreis für Huaweis P30 Pro.

  2. Produktionsverlagerung: Kein Made in Korea mehr bei LGs Smartphones
    Produktionsverlagerung
    Kein Made in Korea mehr bei LGs Smartphones

    Wegen anhaltender Verluste soll sich LG dazu entschlossen haben, seine verbliebene Smartphone-Produktion nach Vietnam auszulagern. Auf die Anzahl der produzierten Geräte dürfte dies keine Auswirkungen haben, für das Unternehmen ist das allerdings ein Bruch.

  3. Virtualisierung: Qemu 4.0 bringt maximale Geschwindigkeit für PCIe 4.0
    Virtualisierung
    Qemu 4.0 bringt maximale Geschwindigkeit für PCIe 4.0

    Die aktuelle Version 4.0 des VM-Werkzeuges Qemu unterstützt PCIe 4.0 bei maximaler Geschwindigkeit. Die Entwickler haben außerdem den CPU-Support erweitert, was vor allem Architekturen jenseits von x86 betrifft.


  1. 16:52

  2. 16:15

  3. 15:58

  4. 15:44

  5. 15:34

  6. 15:25

  7. 15:00

  8. 14:45