1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ascend Mate 7 im Test: Huaweis fast…

Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: miauwww 15.09.14 - 19:42

    zahlen für ein Telefon ist reiner Fetischismus, wenn ich solche Geräte wie das Mate 7 für weit weniger bekommen UND sicher bald ein Custom-Rom einsetzen kann.

  2. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: lottikarotti 15.09.14 - 23:00

    Also mein iPhone 6 hat nur 699¤ gekostet. Und das inkl. MwSt! :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  3. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: Anonymer Nutzer 16.09.14 - 08:59

    > Also mein iPhone 6 hat nur 699¤ gekostet. Und das inkl. MwSt! :-)

    Ach, doch keine ¤700,- ? Nur ¤699,-! Na dann hat du ja wörtlich günstig eingekauft! Du Sparfuchs du!

  4. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: zettifour 16.09.14 - 09:20

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zahlen für ein Telefon ist reiner Fetischismus, wenn ich solche Geräte wie
    > das Mate 7 für weit weniger bekommen UND sicher bald ein Custom-Rom
    > einsetzen kann.

    Klar, wenn man die eigene Arbeitszeit der Frickelei und den Frust einer inkonsistenten Bedienung nicht dgagegenrechnet.

  5. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: miauwww 16.09.14 - 10:14

    > Klar, wenn man die eigene Arbeitszeit der Frickelei und den Frust einer
    > inkonsistenten Bedienung nicht dgagegenrechnet.

    Ich sehe zB bei Cyanogen keine Inkonsistenz. Dafuer sehe ich bei ios eine Ueberladung mit Funktionen.

  6. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: gaym0r 16.09.14 - 12:29

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Klar, wenn man die eigene Arbeitszeit der Frickelei und den Frust einer
    > > inkonsistenten Bedienung nicht dgagegenrechnet.
    >
    > Ich sehe zB bei Cyanogen keine Inkonsistenz. Dafuer sehe ich bei ios eine
    > Ueberladung mit Funktionen.

    Troll.

  7. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: gaym0r 16.09.14 - 12:30

    Ich kauf mir doch kein Handy um es dann mit einer Custom ROM zu bestücken. Aus dem Alter, wo ich noch gefrickelt hab, bin ich raus...

  8. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: zettifour 16.09.14 - 12:33

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Klar, wenn man die eigene Arbeitszeit der Frickelei und den Frust einer
    > > inkonsistenten Bedienung nicht dgagegenrechnet.
    >
    > Ich sehe zB bei Cyanogen keine Inkonsistenz. Dafuer sehe ich bei ios eine
    > Ueberladung mit Funktionen.

    Wie jetzt? Es galt doch das Credo, daß man mit den vielen Funktionen von Android viel mehr machen kann als unter iOS?
    Gut so. Überholen ohne einzuholen.

  9. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: miauwww 16.09.14 - 13:18

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kauf mir doch kein Handy um es dann mit einer Custom ROM zu bestücken.
    > Aus dem Alter, wo ich noch gefrickelt hab, bin ich raus...

    Es gibt bei CM kein Gefrickel. Automatischer Installer, fertig.

  10. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: zettifour 16.09.14 - 14:28

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gaym0r schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich kauf mir doch kein Handy um es dann mit einer Custom ROM zu
    > bestücken.
    > > Aus dem Alter, wo ich noch gefrickelt hab, bin ich raus...
    >
    > Es gibt bei CM kein Gefrickel. Automatischer Installer, fertig.

    Na dann ist ja gut.
    Wann kommt denn CM für dieses Modell raus und werden alle(!) Features unterstützt?

  11. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: Slurpee 16.09.14 - 16:34

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kauf mir doch kein Handy um es dann mit einer Custom ROM zu bestücken.
    > Aus dem Alter, wo ich noch gefrickelt hab, bin ich raus...


    Wenn man selbst keine Ahnung von der Thematik hat, endet es natürlich in "Gefrickel". Aber man darf halt nicht immer von sich auf andere schließen, sollte man in einem reifen Alter wie deinem eigentlich wissen.

  12. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: Veccctor 16.09.14 - 16:50

    Slurpee schrieb:
    > Wenn man selbst keine Ahnung von der Thematik hat, endet es natürlich in
    > "Gefrickel". Aber man darf halt nicht immer von sich auf andere schließen,
    > sollte man in einem reifen Alter wie deinem eigentlich wissen.


    Wenn nur der Wissende mit Ahnung es ohne Gefrickel hin bekommt läuft wohl was falsch!

    Aber das macht das Ganze natürlich cooler. Wenn nan so einen Quatsch liest könnte man meinen das früher die Kiddies mit ihren iPhones die Coolen waren, heute sind es die mit installiertem CM......

  13. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: Anonymer Nutzer 17.09.14 - 03:50

    Sind die Coolen nicht die,die CM auf einem iPhone nutzen?
    Ich lese hier immer was von gefrickel,dabei ist die Installation von CM etwa so aufwendig, wie Musik auf ein iPhone zu kopieren. Die CM Installation ist sogar ggf leichter, denn iTunes haben ja nicht alle sofort startklar.

  14. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: Slurpee 17.09.14 - 06:39

    Veccctor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn nur der Wissende mit Ahnung es ohne Gefrickel hin bekommt läuft wohl
    > was falsch!

    Wie bereits mehrfach geschrieben: Die Installation ist kinderleicht, wer das nicht hinbekommt, soll die Finger davon lassen und zu Apple gehen.

    Woher kommt eigentlich der Anspruch, dass Software selbst von einem dressierten Affen benutzbar sein muss? Das hat auch nichts mit cool zu tun, sondern damit, dass man oft mit einer längeren Einarbeitungszeit/Vorwissen mehr aus einem Gerät holen kann. Ich bin froh, dass ich diese Alternative auch auf dem Smartphone immer noch habe, wem's nicht passt, soll einen Apfel kaufen und sich über super einfach nen Ast abfreuen.

  15. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: Kartenknipser 18.09.14 - 08:07

    Schön, dass hier immer wieder der Klischee-ITler bestätigt wird.
    "Ich kann das. Wer das nicht kann ist dumm."

    Meine Freundin könnte CM z. B. nicht installieren.
    Ist sie deswegen "unwissend" oder sollte gar auf ein Android-Phone verzichten "müssen"?
    Nein.

    Der "normale User" will ein Smartphone kaufen und dann soll das funktionieren.
    Was auch vollkommen nachvollziehbar ist.

  16. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: feierabend 18.09.14 - 14:23

    Kartenknipser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Meine Freundin könnte CM z. B. nicht installieren.
    > Ist sie deswegen "unwissend" oder sollte gar auf ein Android-Phone
    > verzichten "müssen"?
    > Nein.

    Selbst mein Opa könnte das.
    Daher würde ich darauf wette, dass es deine Freundin auch hinbekommen könnte.
    Ganz besonders, wenn Sie in der Lage ist die Sims 3 mit Addons zu installieren. ;)

    Man muss nur wollen...
    Anleitung



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 18.09.14 14:27 durch feierabend.

  17. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: tunnelblick 19.09.14 - 10:54

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > miauwww schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > zahlen für ein Telefon ist reiner Fetischismus, wenn ich solche Geräte
    > wie
    > > das Mate 7 für weit weniger bekommen UND sicher bald ein Custom-Rom
    > > einsetzen kann.
    >
    > Klar, wenn man die eigene Arbeitszeit der Frickelei und den Frust einer
    > inkonsistenten Bedienung nicht dgagegenrechnet.

    du musst ja nicht frickeln - kannst es ja bedienen, wie es ist.
    inkonsistente bedienung? was genau soll das nun sein?

  18. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: lottikarotti 19.09.14 - 18:21

    "..MwSt.."

    R.I.P. Fisch :-(

  19. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: Kartenknipser 24.09.14 - 15:51

    feierabend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst mein Opa könnte das.
    > Daher würde ich darauf wette, dass es deine Freundin auch hinbekommen
    > könnte.
    > Ganz besonders, wenn Sie in der Lage ist die Sims 3 mit Addons zu
    > installieren. ;)
    >
    > Man muss nur wollen...
    > Anleitung

    CM händig installieren? Also ich kenn' deinen Opa nicht, aber daran zweifle ich stark.
    Außer du legst ihm eine in deutsch verfasste und bebilderte Anleitung genau auf sein Smartphone zugeschnitten hin und dein Opa hat - entgegen meiner Erwartung - auch die Motivation das überhaupt zu wollen (sagst du ja selbst, man muss nur wollen - will der Normalo [zumindest die, die ich kenne] jedoch nicht). Wenn das doch der Fall ist und dein Opa total technikbegeistert freiwillig an seinem Smartphone "rumfrickeln" will, dann Hut ab.

    Zum CM Installer.. schon mal benutzt? Bei einigen Geräten funktioniert der einwandfrei, keine Diskussion. Bei einigen Geräten gibt es allerdings nur "Probleme" mit den USB-Treibern. Abgesehen davon ist der Installer noch nicht für alle Smartphones freigegeben.

    Naja.. kann aber auch sein, dass ich den einzigen Bekanntenkreis habe in dem die "Normalos" ein Smartphone kaufen wollen ohne da noch groß am OS zu arbeiten, bzw. dass davon so gut wie niemand ein anderes OS aufspielen könnte oder das gar nicht möchte.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.09.14 15:53 durch Kartenknipser.

  20. Re: Was auch zeigt: 700 Euro oder mehr

    Autor: currock63 24.09.14 - 17:30

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Klar, wenn man die eigene Arbeitszeit der Frickelei und den Frust einer
    > > inkonsistenten Bedienung nicht dgagegenrechnet.
    >
    > Ich sehe zB bei Cyanogen keine Inkonsistenz. Dafuer sehe ich bei ios eine
    > Ueberladung mit Funktionen.

    Wo ist Ios mit Funktionen überladen? Was man braucht, kann die Rübe nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Frankfurt am Main, Zwickau
  2. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. MEHR Datasystems GmbH, Düsseldorf
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Keyboardio Atreus im Test: Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker
Keyboardio Atreus im Test
Die Tastatur für platzbewusste Ergonomiker

Eine extreme Tastatur für besondere Geschmäcker: Die Atreus von Keyboardio ist äußerst gewöhnungsbedürftig, belohnt aber mit angenehmem Tippgefühl.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. HyperX x Ducky One 2 Mini im Test Kompakt, leuchtstark, limitiert
  2. Nemeio Tastatur mit E-Paper-Tasten ist finanziert
  3. Everest Max im Test Mehr kann man von einer Tastatur nicht wollen

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Pixel 4a 5G im Test: Das alternative Pixel 5 XL
Pixel 4a 5G im Test
Das alternative Pixel 5 XL

2020 gibt es kein Pixel 5 XL - oder etwa doch? Das Pixel 4a 5G ist größer als das Pixel 5, die grundlegende Hardware ist ähnlich bis gleich. Das Smartphone bietet trotz Abstrichen eine Menge.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Schnelle Webseiten Google will AMP-Seiten nicht mehr bevorzugen
  2. Digitale-Dienste-Gesetz Will die EU-Kommission doch keine Konzerne zerschlagen?
  3. Google Fotos Kein unbegrenzter Fotospeicher für neue Pixel