1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ascend Mate 7 im Test: Huaweis…

wie im vergleich zum One+ One

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. wie im vergleich zum One+ One

    Autor: genab.de 15.09.14 - 11:13

    das One+ One kostet ja nur 299¤

    ich denke das hier außer dem Fingerabdrucksensor kein Fühlbarer unterschied ist?

  2. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: janitor 15.09.14 - 11:17

    Im Gegensatz zum One+ One ist das Ascend Mate 7 ab Oktober auch wirklich frei verfügbar.

  3. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: Alashazz 15.09.14 - 13:19

    Das One ist doch mittlerweile auch gut online zu bekommen oder nicht? was aber immernoch stört ist das fehlende Band. Und damit schied es für mich aus

  4. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: janitor 15.09.14 - 18:11

    Das One+ zum UVP von 299¤ ist immer noch nur mittels Invite zu bekommen.

  5. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: ilovekuchen 15.09.14 - 19:15

    Der Fingerabdrucksensor ist DIE einzige Neuerung die es dieses Jahr gab und Big little, auch wenn ich da noch gar nicht weiß wie gut das ist, ebenfalls.
    Beides hat das One+ nicht, also ist das schon ein deutlicher Unterschied.

    Für mich ist wie für fast alle die eigentliche Performance eh egal, surfen, apps und telefonieren schaffen alle Smartphones nur was nettes wie delikate Apps per Fingerabdruck wenigstens ein bisschen sichern und damit Telefon entsperren ist ein wirkliches Feature weswegen man zu apple, samsung oder jetzt Huawei greifen ... begründen kann.

    Ohne das gibts auch für 200¤ schon gute Telefone ;)

  6. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: __destruct() 16.09.14 - 00:40

    Band?

  7. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: ChriO 16.09.14 - 08:54

    LTE-Frequenzband

    In Deutschland werden 800, 1800 und 2600 MHz genutzt.
    Das One+ One unterstützt aber nur 700, 1700, 1800, 2100, 2300 und 2600 MHz.

    800 MHz hat eine wesentlich größere Reichweite als 1800 und 2600. Entsprechend wird es in ländlichen Bereichen vorwiegend eingesetzt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.09.14 08:58 durch ChriO.

  8. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: __destruct() 16.09.14 - 08:58

    K, thx.

  9. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: marc1601 16.09.14 - 10:23

    Falls jemand Interesse an Einladungen für das OnePlus One hat, ich habe gerade drei Einladungen zum teilen erhalten. Am besten eine PN an mich mit der EMail-Adresse für die Einladung ;-).

  10. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: Realist_X 16.09.14 - 11:06

    Psssst, nein… das darf es nicht geben! Wie sollen denn die One-hater ihre Einstellung rechtfertigen, wenn hier (schon wieder) Invites verteilt werden? ;)

  11. Re: wie im vergleich zum One+ One

    Autor: marc1601 16.09.14 - 11:46

    Oh mist, das hatte ich nicht bedacht :D. Jetzt sind im übrigen alle weg ;-).

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP OO/SAP CRM Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. Inhouse Consultant (m/w/d) Change- & Projektmanagement SAP
    A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. IT Projektmanager Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Solution Owner (m/w/d) Infrastructure
    RWE AG, Essen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de