1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ascend Mate: Huaweis 6-Zoll-Smartphone…

Schon mal positiv:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon mal positiv:

    Autor: George99 24.12.12 - 14:18

    Die Akkukapazität. 4000 mAh sind schon eine Ansage und eine Größe, die ich mir auch für kleinere Smartphones wünschen würde.
    EIN SMARTPHONE MUSS NICHT FLACH WIE EINE PFLUNDER SEIN!

  2. Re: Schon mal positiv:

    Autor: LH 24.12.12 - 15:16

    George99 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Akkukapazität. 4000 mAh sind schon eine Ansage

    Bei der Displaygröße notwendig. Viel bringen wird es nichts.

    > EIN SMARTPHONE MUSS NICHT FLACH WIE EINE PFLUNDER SEIN!

    Für dich vielleicht. Für mich, und viele andere, ist es absolut wünschenswert, wenn das Telefon flach ist. Umso leichter lässt es sich transportieren und nutzen. Wer schon einmal ein dickes und ein dünnes Smartphone hatte, wird schnell merken um wie viel leichter es mit einem dünnen Gerät im Alltag ist, wenn dieses über 4 Zoll groß ist.
    Zumindest, wenn das Gerät z.B. in der Hosentasche landet.

  3. Re: Schon mal positiv:

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.12.12 - 18:51

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > George99 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Akkukapazität. 4000 mAh sind schon eine Ansage
    >
    > Bei der Displaygröße notwendig. Viel bringen wird es nichts.
    >
    > > EIN SMARTPHONE MUSS NICHT FLACH WIE EINE PFLUNDER SEIN!
    >
    > Für dich vielleicht. Für mich, und viele andere, ist es absolut
    > wünschenswert, wenn das Telefon flach ist. Umso leichter lässt es sich
    > transportieren und nutzen. Wer schon einmal ein dickes und ein dünnes
    > Smartphone hatte, wird schnell merken um wie viel leichter es mit einem
    > dünnen Gerät im Alltag ist, wenn dieses über 4 Zoll groß ist.
    > Zumindest, wenn das Gerät z.B. in der Hosentasche landet.

    Ich habe bei meinem SGS wogar die Wahl zwischen Power-Akku und Originalakku. Und vermissen tu ich den Originalakku nicht. Hatte ihn mal wieder kurz drin, aber dann nach einem Tag (schon leer) wieder den Power-Akku rein getan.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applied Materials GmbH & Co. KG, Alzenau
  2. LDB Analytics Services GmbH, Berlin
  3. Animus GmbH & Co. KG, Ratingen
  4. SAP, Hallbergmoos

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 215,99€ (mit Rabattcode PURZELPREISE)
  3. 419,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59