1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Astro Slide: Neues 5G-Smartphone mit…

Erfahrungen mit Psion und Gemini

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungen mit Psion und Gemini

    Autor: DavidGöhler 31.03.20 - 09:42

    Hallo Leute,

    ich hatte nahezu alle Psions: 3C, 5 und das Psion NetBook. Das habe ich viele Jahre beruflich benutzt (und es steht noch in meinem Büroschrank - tut soweit immer noch!).

    Ich habe mir bei der ersten Aktion gleich den Gemini gekauft und versucht zu benutzen. Es war die zweite Generation mit schon etwas besserer Tastatur, die erste war grausam (hatte ein Freund, der nur noch genervt ist).

    Mit der Hardware-Tastatur ist man nicht schneller als mit einer Bildschirmtastatur. Sie ist nicht so präzise und gut wie bei den Psions damals. Manchmal hört man den Tastendruck, aber der Buchstabe fehlt.

    Viele Apps haben Probleme mit dem Querformat. Das der neue den Bildschirm außen hat und endlich eine hochauflösende Kamera eingebaut ist, könnte das abmildern. Beim Gemini war die fehlende Kamera ein großes Manko. Das Nachrüstteil habe ich nie gesehen, aber 5 MP (wie die Front-Kamera) ist ne Knipse, keine Kamera.

    Die Software hat so ihre Macken. Aber man muss die Planet-Apps ja nicht nutzen. Beim Android-OS waren sie immer ein Jahr hinterher.

    Letztlich habe ich das Teil über Ebay wieder verkauft, weil ich es doch kaum benutzt habe. Bei dem neuen Gerät habe ich kurz überlegt, es vielleicht zu ordern, es aber doch gelassen. Die Hardware-Tastatur wiegt es nicht auf ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. enowa AG, München, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Hamburg
  3. Hays AG, Dinslaken
  4. DIgSILENT GmbH, Gomaringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 369,45€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  3. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash

Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen
Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
Den Airpods Pro hat die Konkurrenz nichts entgegenzusetzen

Die Airpods Pro haben neue Maßstäbe bei Bluetooth-Hörstöpseln gesetzt. Sennheiser und Huawei ziehen mit True Wireless In-Ears mit ANC nach, ohne eine Antwort auf die besonderen Vorzüge des Apple-Produkts zu haben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bluetooth-Hörstöpsel Google will Klangprobleme beseitigen, Microsoft nicht
  2. Bluetooth-Hörstöpsel Aldi bringt Airpods-Konkurrenz für 25 Euro
  3. Bluetooth-Hörstöpsel Oppos Airpods-Alternative kostet 80 Euro

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter