Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Asus Padfone Infinity Hands on…

OT - Wer entwirft eigentlich diese Lautsprecher?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT - Wer entwirft eigentlich diese Lautsprecher?

    Autor: elgooG 26.02.13 - 15:55

    Wer entwirft eigentlich diese Lautsprecher? Irgendwie ist bei fast 90% aller Geräte der Lautsprecher immer da positioniert, wo der User seine Hand ablegen möchte. Dieses Tablet müsste man nun verkehr herum halten und riskieren, dass das Smartphone dabei rausfällt. Dabei wäre links und rechts von dem Phone ausreichend viel Platz für einen STEREO(!)-Lautsprecher.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  2. Re: OT - Wer entwirft eigentlich diese Lautsprecher?

    Autor: AndyMt 26.02.13 - 16:14

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer entwirft eigentlich diese Lautsprecher? Irgendwie ist bei fast 90%
    > aller Geräte der Lautsprecher immer da positioniert, wo der User seine Hand
    > ablegen möchte. Dieses Tablet müsste man nun verkehr herum halten und
    > riskieren, dass das Smartphone dabei rausfällt. Dabei wäre links und rechts
    > von dem Phone ausreichend viel Platz für einen STEREO(!)-Lautsprecher.
    Das ist wirklich ein Problem. Natürlich brauchen die Lautsprecher auch Platz in der Tiefe und der ist in dem Bereich offenbar nicht vorhanden.
    Mein erstes Tablet (Acer Iconia A500) hatte "anständige" Stereo-Lautsprecher an der Unterseite. Dafür war es dicker und schwerer als das Asus Infinity das ich jetzt habe. Das ist ganze 180g leichter, dafür hat's nur einen Lautsprecher und der liegt an ungünstiger Position...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  2. seneos GmbH, Köln
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. OSRAM GmbH, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ + 3,99€ Versand
  2. 139€
  3. bei Caseking


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Netzneutralität: Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte
    Netzneutralität
    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

    Die Bundesnetzagentur hat das Zero Rating der Deutschen Telekom prinzipiell erlaubt. Doch die Auflagen für Stream On sind alles andere als triviale Details. Auch Vodafone könnte Probleme bekommen.

  2. Polestar: Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen
    Polestar
    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen

    Mit Polestar hat Volvo seine neue Elektroautomarke und mit dem Polestar 1 sein erstes Elektro-Hybridauto vorgestellt, das 2019 auf den Markt kommen soll. Das 600-PS-Auto wird ausschließlich vermietet. Diese Vermarktungsstrategie bei Elektroautos ist nicht ganz neu.

  3. Ivoxia NVX 200: Tischtelefon für die Apple Watch 3
    Ivoxia NVX 200
    Tischtelefon für die Apple Watch 3

    Das Ivoxia NVX 200 ist ein Tischtelefon, das sich mit der Apple Watch 3 mit LTE und Smartphones verbinden lässt. Ein Vorteil soll die bessere Tonqualität sein, die mit dem Telefonhörer erreicht wird.


  1. 09:01

  2. 08:36

  3. 07:59

  4. 07:46

  5. 07:34

  6. 07:23

  7. 21:08

  8. 19:00