1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Aufbereitete Smartphones: Augen auf beim…

Damit bin ich durch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damit bin ich durch

    Autor: AllDayPiano 13.08.20 - 08:17

    Hatten im Kreis einige, die aufbereitet gekauft haben. Ich für die Freundin.

    Alle hatten mehr oder minder nur Probleme.

    Bei Rebuy war einmal der Akku komplett kaputt, einmal hat das Handy nach wenigen Tagen den Dienst komplett verweigert.

    Bei Bekannten das gleiche Spiel - die reden sich das in Anbetracht ihres Idealismus allerdings noch schön.

    Faktisch sind Handys nach spätestens 5 Jahren durch, wenn sie entsprechend genutzt werden. Und da spielt es kaum eine Rolle, welcher Besitzer davon wieviele Jahre das Gerät besitzt.

    Klar kann man sparen und mit Neugeräten auch Pech haben, aber das ist eher die Seltenheit als der Standard.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  2. Re: Damit bin ich durch

    Autor: quineloe 13.08.20 - 15:01

    Mal abgesehen davon, dass man bei Neugeräten vielleicht ein bisschen Ärger haben kann, aber kein Pech. Denn mit Gewährleistung ist man hier eigentlich ganz gut aufgehoben, wenn ein Teil nicht funktioniert.

    Außer natürlich man kauft Fernost-Importe weil man keinen Monat auf EU-Release warten kann oder weil das Gerät hier nie angeboten werden soll.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Continental AG, Hannover
  3. Tapetenfabrik Gebr. Rasch GmbH & Co. KG, Bramsche
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind