1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auflagen: Mobilfunkanbieter hatten…

Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

    Autor: Thurius 14.01.20 - 04:21

    Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher, trotz jahrelanger Übergangsfrist verhauen es deutsche Firmen zum Zeitpunkt X zu liefern. Was für Clowns arbeiten dort eigenlich im Management?

  2. Re: Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

    Autor: maxule 14.01.20 - 06:14

    Thurius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher, trotz jahrelanger Übergangsfrist
    Äpfel, Birnen und Citronen ...

    > verhauen es deutsche Firmen zum Zeitpunkt X zu liefern. Was für Clowns
    > arbeiten dort eigenlich im Management?
    Die, denen man das Geld über den Zaun geworfen hat und von denen man nun erwartet, dass das gebratene Huhn von alleine wieder über den Zaun zurückfliegt.

    Alles klar?

  3. Re: Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

    Autor: norodondt 14.01.20 - 06:38

    Überall werden Bond ausgestellt und die Bäcker tun jetzt als würde man von ihnen das unmögliche verlangen... gute Lobby Arbeit

  4. Re: Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

    Autor: Pflechtfild 14.01.20 - 09:26

    Thurius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher, trotz jahrelanger Übergangsfrist
    > verhauen es deutsche Firmen zum Zeitpunkt X zu liefern. Was für Clowns
    > arbeiten dort eigenlich im Management?

    Die Ausführungsbestimmungen für den Bondruck wurden im August 2019 fertig...

    Man merkt, hier ist ein Forum für Fachleute.

  5. Re: Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

    Autor: Sector7 14.01.20 - 10:11

    Pflechtfild schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thurius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher, trotz jahrelanger Übergangsfrist
    > > verhauen es deutsche Firmen zum Zeitpunkt X zu liefern. Was für Clowns
    > > arbeiten dort eigenlich im Management?
    >
    > Die Ausführungsbestimmungen für den Bondruck wurden im August 2019
    > fertig...
    >
    > Man merkt, hier ist ein Forum für Fachleute.

    Der Bundesrat hat dem Gesetz bereits am 15.12.2016 zugestimmt. Dort war bereits festgehalten, dass es eine Belegausgabepflicht geben wird und dass es ab 01.01.2020 scharf geschaltet wird, du Fachmann.

  6. Re: Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

    Autor: Anonymer Nutzer 14.01.20 - 10:57

    Die Bon Pflicht mag zwar seit 3 Jahren beschlossene Sache sein, aber wie es immer so mit Gesetzen ist, bekommt man die eher dann mit, wenn sie zum Einsatz kommen. Wenn man mal Google nimmt, gibt es für den Suchbegriff "Bonpflicht" erst seit Mitte November nennenswerte Suchanfragen. "Bon Pflicht Gesetz" hat einen Spike in November 2018 bekommen.

    Es geht da ja auch nicht um den Aufwand. Solange man eine Kasse mit Bondrucker hat, ist das kein Hexenwerk. So eine Rolle kostet halt Geld und es ist auch einfach nicht gut für die Umwelt. Solange man eine moderne Kasse hat, was viele schon haben, muss jemand im System kurz was umstellen und fertig.

    DSVGO ist da ja generell mehr umzusetzen. Da herrscht ja auch durchaus Unklarheit. Unterm Strich bekommt man nun überall so nen Scheiß DSVGO Zettel in die Hand gedrückt. Den musste ja auch jemand rechtssicher Formulieren. Den einzigen Zettel den ich gesehen habe, der tatsächlich ehrlich war, war bei einem Anwalt. Der hat erwähnt dass auch die IT auf die Daten zugriff erlangen könnten.

  7. Re: Egal ob DSGVO, Bonpflicht, Funklöcher

    Autor: Clown 15.01.20 - 11:29

    Thurius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für Clowns
    > arbeiten dort eigenlich im Management?

    Also ich nicht ;)

    If they have to advertise it, you either don't need it or it's crap.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Problemmanager Automotive - Infotainment / Connectivity (m/w/d)
    Bertrandt Ingenieurbüro GmbH München, München
  2. Bachelor of Science - Informatik (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  3. SAP HCM PY Senior Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Karlsruhe
  4. Systemadministrator (m/w/d)
    Gemeinde Hohenbrunn, Hohenbrunn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 11 2022 aka 22H2: Das erste große Update für Windows 11 bringt viel Neues
Windows 11 2022 aka 22H2
Das erste große Update für Windows 11 bringt viel Neues

Das 2022-Update für Windows 11 ist da. Es bringt unter anderem Tabs für den Dateiexplorer und den Nachfolger des Windows Movie Maker.

  1. Windows 11 22H2 Intel-Sound-Treiber kann Windows-11-Absturz verursachen
  2. Microsoft Android-Apps auf Windows 11 jetzt in Deutschland nutzbar
  3. Microsoft Windows 11 22H2 hat bisher wenige Probleme

Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
Return to Monkey Island angespielt
Schön, mal wieder hier zu sein

Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
Eine Rezension von Daniel Ziegener

  1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?