1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausgangssperre: Festnetz und Mobilfunk…

Was bleibt den Kids denn anderes übrig, als im IN herumzuhängen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was bleibt den Kids denn anderes übrig, als im IN herumzuhängen?

    Autor: zuschauer 16.03.20 - 18:04

    Sie denken immer noch, bei einem Buch könne man durch Wischen die Seiten vor- und zurückblättern.
    Omi und Opi sind in Quarantaine, in Einkaufszentren können sie sich nicht mehr tummeln - was bleibt ihnen dann noch?
    Und die Eltern? Die verderben ihnen den Download, weil sie im Homeoffice arbeiten.

    --> wer hat ein Patenrezept für die Lösung der Probleme?

  2. Re: Was bleibt den Kids denn anderes übrig, als im IN herumzuhängen?

    Autor: MancusNemo 17.03.20 - 13:04

    Zumindest nach der Arbeit gemeinsam im Lan Zocken. Das macht auch kein Onlinetraffic. Zur not einfach das Kabel ziehen. Dann wird man auch nicht von dämlichen Telefonumfragen und andrem geschiss gestört. ^^

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. STADT ERLANGEN, Erlangen
  4. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de