1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Axon 10 Pro im Test: Der…

Updatepolitik

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Updatepolitik

    Autor: LPferd 27.05.19 - 10:00

    Auf dem Blatt ein super Gerät, keine Frage.
    Nur wie gut und zuverlässig ist ZTE im Bezug auf OS Updates und neue Android-Versionen (u.a. Q)?

  2. Re: Updatepolitik

    Autor: Itchy.de 27.05.19 - 10:28

    War beim Axon 7, vor allem bei der Deutschen Version leider sehr, sehr schlecht. Klar, da kamen damals auch die Probleme von ZTE mit den USA ins Spiel, aber es wurden sämtliche Update-Versprechen gebrochen, die jemals gegeben wurden.

    Das Update auf Oreo hat nie den Beta-Status verlassen und diverse Features (u.a. Daydream) haben mit dem Update nicht mehr funktioniert, auch Bluetooth und WLAN waren nach dem Update schlechter als davor. Auch Sicherheitspatches wurden unzuverlässig und laut SnoopStich unvollständig geliefert.

    Das Gerät war wirklich super, aber mit der Softwarepolitik hat die Firma es sich bei mir zumindest längerfristig verdorben.

  3. Re: Updatepolitik

    Autor: logged_in 27.05.19 - 10:48

    Ausser Google's eigene Smartphones ist Nokia der einzige Laden, der das mit den Updates ernst nimmt. Selbst bei den 120¤ Smartphones.

  4. Re: Updatepolitik

    Autor: Arsenal 27.05.19 - 10:55

    Inzwischen gibt es aber Oreo Updates und ZTE arbeitet auch noch dran. Aktuelles Update soll auch Daydream (was auch immer das ist) zurückbringen.

    Patches dann vom 1.4.2019 wohl.

    Klar vielleicht etwas verspätet alles, aber sie arbeiten dran. Bei mir kommen die Updates nur nicht an. Muss sie dann über Umwege selbst einspielen. Vermutlich ein Grund warum mein Phone instabil ist. Das ist das was mich am meisten nervt. Allerdings hab ich mein Axon 7 auch für 230 ¤ bekommen, vielleicht ist es auf der schwarzen Liste...

  5. Re: Updatepolitik

    Autor: elcaron 27.05.19 - 11:16

    Wenn ich mir die Prognosen für das Samsung S8 so ansehe, sieht es bei Samsung aber auch nicht schlechter aus als bei Google. Bei letzeren ist es ja auch nicht gerade so, als würden die die Geräte wirklich lange versorgen.
    Mein drei Jahre altes OP3 ist gerade mit Lineage in glückliche neue Hände gekommen und ich hätte es auch noch länger behalten, wen ich nicht gerade dienstlich was neues bekommen hätte. Selbst bei Google wäre da Schluss, sogar bei Sicherheitsupdates. (Pixel 3a garantiert bis Mai 2022).

  6. Re: Updatepolitik

    Autor: LPferd 27.05.19 - 11:19

    Ja wollte ich auch grad schreiben, mein S8+ bekommt noch immer recht fix monatliche Updates; das war in der Vergangenheit schon viel schlechter. Aber mal schauen wie lange die ex-Flagships noch so gut versorgt werden

  7. Re: Updatepolitik

    Autor: chris101 27.05.19 - 11:37

    LPferd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wie gut und zuverlässig ist ZTE im Bezug auf OS Updates und neue

    Mein Axon 9 Pro hatte damals ein Upgrade auf Pie bekommen und bekommt auch regelmaessig Updates.

  8. Re: Updatepolitik

    Autor: crazypsycho 28.05.19 - 20:34

    Eigentlich ist es ja traurig, dass Google das Update-Problem von Android in all den Jahren noch nicht beseitigt hat.
    Andere Betriebssysteme laufen auf viel mehr unterschiedlichen Hardwarekonfigurationen, trotzdem sind dort die Updates überall zeitgleich verfügbar und man ist nicht vom Hardware-Hersteller abhängig.

  9. Re: Updatepolitik

    Autor: Phantom 28.05.19 - 23:06

    LPferd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja wollte ich auch grad schreiben, mein S8+ bekommt noch immer recht fix
    > monatliche Updates; das war in der Vergangenheit schon viel schlechter.
    > Aber mal schauen wie lange die ex-Flagships noch so gut versorgt werden


    Das S7 ist halt nach genau 3 Jahren raus aus dem monatlichen Programm.

    Mal sehen was noch kommt..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Owner (m/w/d)
    Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  2. Product Owner (w/m/d) Digitalisierung
    HanseVision GmbH, Hamburg
  3. Senior (Embedded C) Developer m/w/d
    Compador Technologies GmbH, Berlin
  4. Education Coordinator (m/w/d) für Archicad
    GRAPHISOFT Deutschland GmbH, München, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 14,99€
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Terminologie: Der Name der Dose
Terminologie
Der Name der Dose

Uneinheitliche Begriffe: Es sind nur ein paar Wörter, doch sie können in Unternehmen jede Menge Chaos stiften und Kosten verursachen.
Von Johannes Hauser

  1. Hybrides Arbeiten bei d.velop Training für die Arbeitswelt von morgen
  2. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  3. In eigener Sache Wo ITler am besten arbeiten

PSD2: Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher
PSD2
Open Banking wird unsicherer und unübersichtlicher

Das Buzzword Open Banking sorgt für Goldgräberstimmung in der Finanzbranche. Doch für die Kunden entstehen dabei etliche Probleme.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    Canon: Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann
    Canon
    Der endgültige Beweis, dass DRM weg kann

    Endlich gibt auch mal ein Hersteller zu, dass DRM nur der Kundengängelei dient. Es wird Zeit, das endlich zu lassen.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. Daan.Tech Bob Geschirrspüler nutzt DRM - und wurde geknackt