1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Baseband-Check: Apple macht das iPhone…

An Apple a day, keeps the doctor...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. An Apple a day, keeps the doctor...

    Autor: Knilch 25.11.10 - 20:07

    ...your best friend.

    Mal bissel off topic.


    Mein Apple-Spaß des Tages:
    War heute bei nem Kunden und musste dort u.a. für ein USB-Gerät eine Verlängerung anschließen, damit die nette Dame nicht ständig unter den Schreibtisch kriechen muss.

    Der freundliche IT'ler ist auch sofort losgestürzt und kam mit so einem weißen Strippchen mit dem allgegenwärtigen angebissenen Apfel-Logo an.
    In weiser Voraussicht warnte er mich sogar noch: "Is Äppel, ick hoffe dit passt...."

    Passte natürlich nicht!

    USB-Verlängerung von Apple ist a kind of its own.
    Da hat eine Seite so nen albernen Steg drin, der das Einstecken handelsüblicher USB-Geräte erfolgreich verhindert.

    Praise his holy steveness!
    He's the messiah!
    Obey your Master!

  2. Re: An Apple a day, keeps the doctor...

    Autor: iTyp 25.11.10 - 22:20

    Apple stellt für den Handel USB-Verlängerungen her? Das wäre mir aber ganz neu. Tastaturen liegen die normalerweise bei, sind aber nicht für den freien Verkauf. Funktionieren aber genau wie jede andere Verlängerung.

    Da liegt doch der Gedanke nahe, dass da bei Dir eine Sicherung durchgebrannt ist und die Dichterkunst gleich mit ... ;-))

  3. Re: An Apple a day, keeps the doctor...

    Autor: Knilch 26.11.10 - 06:11

    Der einzige, dessen "Dichterkunst" hier mit ihm durchgegangen ist, bist du selbst.

    Wo liest du was von "Handel" oder "freiem Verkauf"?

    aber für hinlose Dumpfmützen wie dich:
    http://www.apfeltalk.de/forum/apple-usb-verl-t247878.html
    http://www.macuser.de/forum/f14/zusatzkabel-apple-tastatur-264259/


    Auf dem Foto kann man es sogar ganz gut sehen:
    http://www.usedcomp.de/infos/AppleUSB-V.jpg

    Das "Problem" ist also nicht aus der Luft gegriffen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  2. Amprion GmbH, Pulheim
  3. Amprion GmbH, Ludwigsburg
  4. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,50€
  2. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme