1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry 6: Neuer Startbildschirm…

Cooler Look

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Cooler Look

    Autor: Tapsi 28.07.10 - 16:01

    Wow, sieht richtig Geil aus, wird man ganz neidisch wenn man sowas nicht hat XD

  2. Re: Cooler Look

    Autor: rootodersudo 28.07.10 - 16:23

    Deswegen wirst du dir eins Kaufen weil du damit andere neidisch machen willst!?

    Bezüglich Topic will ich sagen: iOS und Android können all das schon lange. B6 wird es schwer haben.

  3. Re: Cooler Look

    Autor: Luemmel 28.07.10 - 16:31

    rootodersudo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Deswegen wirst du dir eins Kaufen weil du damit andere neidisch machen
    > willst!?
    >
    > Bezüglich Topic will ich sagen: iOS und Android können all das schon lange.
    > B6 wird es schwer haben.

    Sicherlich nicht so schwer, wie du glaubst. Der RIM BB Bold 9700 ist immer noch das erfolgreichste Smartphone im Businessbereich. Bevor hier Quatsch von wegen iPhone 4 geplärrt wird, bitte nochmal den letzten Satz lesen, mit Betonung auf Business. Das sind auch die zahlungskräftigen Kunden und nicht die Soho-User, die einen BB nicht mal im Ansatz ausnutzen (könnten).

  4. Re: Cooler Look

    Autor: cuntholz 28.07.10 - 16:46

    Luemmel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > rootodersudo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Deswegen wirst du dir eins Kaufen weil du damit andere neidisch machen
    > > willst!?
    > >
    > > Bezüglich Topic will ich sagen: iOS und Android können all das schon
    > lange.
    > > B6 wird es schwer haben.
    >
    > Sicherlich nicht so schwer, wie du glaubst. Der RIM BB Bold 9700 ist immer
    > noch das erfolgreichste Smartphone im Businessbereich. Bevor hier Quatsch
    > von wegen iPhone 4 geplärrt wird, bitte nochmal den letzten Satz lesen, mit
    > Betonung auf Business. Das sind auch die zahlungskräftigen Kunden und nicht
    > die Soho-User, die einen BB nicht mal im Ansatz ausnutzen (könnten).

    Korrekt. Habe selber ein 3GS, aber für den Business-Bereich ist das iPhone einfach nicht gemacht. Selbst mir fehlt eine gebündelte Darstellung der wichtigen Infos (Anrufe, SMS, eMail, Termine) im Home-Screen. Jaja, per JB ist das möglich. Aber sorry, das muss einfach Standard sein.

    Trotzdem möchte ich das 3GS nicht mehr missen.

  5. Re: Cooler Look

    Autor: iSpratz 28.07.10 - 16:49

    Was das kann das angeblich beste Smartphone der Welt nicht? Das hat MS schon anno 2003 gebacken bekommen.

  6. Re: Cooler Look

    Autor: iSpratz 28.07.10 - 16:50

    Was das kann das angeblich beste Smartphone der Welt nicht? Das hat MS schon anno 2003 gebacken bekommen.

  7. Re: Cooler Look

    Autor: cuntholz 28.07.10 - 16:54

    iSpratz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was das kann das angeblich beste Smartphone der Welt nicht? Das hat MS
    > schon anno 2003 gebacken bekommen.

    Nein, kann es nicht, siehe oben.

    Das beste Smartphone der Welt? Wer sagt das?

  8. Re: Cooler Look

    Autor: Tapsi 28.07.10 - 18:25

    Lol hier gings net um Qualität oder sonstiges... es ging nur um den guten Look den Blackberry da bekommen hat und den finde ich nicht schlecht.

  9. Re: Cooler Look

    Autor: Jeem 28.07.10 - 20:21

    cuntholz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    Selbst mir fehlt eine gebündelte Darstellung der
    > wichtigen Infos (Anrufe, SMS, eMail, Termine) im Home-Screen. Jaja, per JB
    > ist das möglich. Aber sorry, das muss einfach Standard sein.

    Dann teste mal das Palm Pre bzw. Palm Pre Plus. Da hast Du auch die genannten Infos im Homescreen.

  10. Re: Cooler Look

    Autor: cuntholz 29.07.10 - 08:12

    Nen Kumpel von mir ist o2 bzw. Telefonica-Mitarbeiter und hatte sich einen Palm Pre (ohne Plus) geholt. Er musste das Gerät 5x (!!!) tauschen, da es immer wieder technische Mängel am Gehäuse aufwies. Behalten hat er ihn trotzdem und ist damit sehr zufrieden. Allerdings haben hier sicherlich auch die Mitarbeiterkonditionen eine Rolle gespielt :)

    Ich fand es gefühlt zu "billig" in der Hand. Beim Pre Plus mag das anders sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SMR Automotive Mirrors Stuttgart GmbH, Stuttgart
  2. SIZ GmbH, Bonn
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz/Kiel, Magdeburg, Halle
  4. DMG MORI Software Solutions GmbH, Pfronten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 13,99€
  2. 15,00€
  3. 15,00€
  4. 7,99


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches
  2. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  3. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad

  1. Quartalszahlen: Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn
    Quartalszahlen
    Intel macht Rekord bei Umsatz und Gewinn

    Allen Lieferschwierigkeiten und Sicherheitslücken zum Trotz: Intel setzte im vierten Quartal 2019 über 20 Milliarden US-Dollar bei fast 7 Milliarden US-Dollar Gewinn um, gerade die Xeons waren stark.

  2. Satellit: SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr
    Satellit
    SD-Abschaltung der ARD kommt erst nächstes Jahr

    Obwohl kein Geld mehr dafür bewilligt ist, will die ARD die SD-Abschaltung im Jahr 2020 nicht vollziehen. Sie wird wohl auf das zweite Halbjahr 2021 verschoben.

  3. Disney+: Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück
    Disney+
    Darth Maul kehrt in Star Wars: The Clone Wars zurück

    Die siebte und letzte Staffel der Animationsserie Star Wars: The Clone Wars kommt im Februar. Fans können sich auf Mace Windu, Obi Wan Kenobi, Anakin Skywalker und andere Charaktere freuen. Ein Highlight: das Duell zwischen Ahsoka Taano und Darth Maul.


  1. 22:45

  2. 17:52

  3. 17:30

  4. 17:15

  5. 17:00

  6. 16:50

  7. 16:18

  8. 15:00